Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Jenseitsbesuch

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von michiva1962, 10. Juni 2018.

  1. michiva1962

    michiva1962 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo,

    leider habe ich meine Mutter an einer Krankheit verloren. Aber um meine Trauer zu lindern und mir zu zeigen, dass es ihr gut geht, hat sie mir ermöglicht sie nocheinmal zu sehen.

    Und dass war so:

    Ungefähr ein halbes Jahr nach ihrem Tod als ich schlief sagte mir eine innere Stimme ich soll jetzt die Augen öffnen. Auf der linken Seite meines Bettes saß meine Mutter. Sie hat mir den Rücken zugekehrt und sah mich nicht an, was mich ein bisschen verwunderte. Sie war wunderschön und von ihr ging eine tolle Ausstrahlung aus. Ich dachte nur WOW !!! und war voller Bewunderung. Mein Vater zeigte sich, als er gestorben war nur schemenhaft, aber meine Mutter sah ich ganz klar, sie war nur jünger, die Haare glänzten extrem, hatten einen tollen Schnitt, und waren länger. Sie trug eine weisse Spitzenbluse. Sie liebte Spitze zu Lebzeiten. Kurze Zeit später war sie auch schon wieder verschwunden. Ich war so glücklich über diese Begegnung, ich wusste, ihr ging es gut. Mit einem Lächeln auf den Lippen und mit einem Glücksgefühl bin ich danach wieder eingeschlafen.

    Da meine Mutter mich sehr gut kannte, wusste sie was es mir bedeuten würde, wenn ich sie aus dem Jenseits nocheinmal sehen könnte. Ich bin ihr sehr dankbar, dass sie es mir ermöglicht hat.

    Am Anfang habe ich nicht verstanden warum sie mir ihr Gesicht nicht gezeigt hat. Aber mittlerweile glaube ich, sie wollte mich nicht erschrecken. Wenn man kurz nach dem Erwachen in ein Gesicht schaut dürfte ja auch nicht gerade angenehm sein. [​IMG]

    Einmal als ich auf dem Nachhauseweg war konnte ich eine unwirkliche, wahnsinnige Stimmung erleben. Die Wolken waren an einer Stelle aufgerissen und ein grelles Licht, fast wie ein Strahl leuchtete zu mir herunter. Sofort dachte ich an meine Mutter und habe ihr dafür gedankt.
     
    göttliche und Adagio gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden