Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich sah der Wiese erste Tulpe stehen

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Mellnik, 5. Februar 2021.

  1. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.292
    Werbung:
    Gestern bin ich wieder auf meiner Wiese gewesen.
    Manchmal bringe ich etwas mit von dort.

    Äpfel und Birnen, Walnüsse und Mandeln, Rosenblüten von Kletterrosen und Rambler-Rosen,
    oder auch Blütenzweige von Blütensträuchern.

    In letzter Zeit bringe ich auch ab und zu ein Gedicht mit im Stile von Friedrich Hebbels "Sommerbild".
    Sicher kennt ihr die erste Zeile: "Ich sah des Sommers letzte Rose steh'n,"

    Dieses Gedicht wandle ich immer wieder neu ab.
     
    Glitzerfee gefällt das.
  2. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.292
    Ich sah der Wiese erste Tulpe stehen

    Ich sah der Wiese erste Tulpe stehen.
    Sie war als wie ein Tannenbäumchen: Grün!
    Da sprach ich freudig im Vorübergehen:
    Du tapf're Tulpe du! Nun wirst du bald erblühn!
     
    Glitzerfee und flimm gefällt das.
  3. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.292
    Meine Wiese macht mir derzeit viel Freude!
    Sie ist sichtbar wieder neu zum Leben erwacht!
    Und das hat Mariä Lichtmess gemacht - oder Candlemas oder Imbolc oder Imbolg.
    Das ist viel Wahres daran!
    Upppps, schon wieder ein neues Gedicht: :)

    Meine Wiese ist sichtbar zum Leben erwacht!
    Und das hat Mariä Lichtmess und Imbolc gemacht!

    :)
     
    Glitzerfee und flimm gefällt das.
  4. Glitzerfee

    Glitzerfee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2019
    Beiträge:
    1.581
    Hallo lieber @Mellnik,
    Ich stelle mir das sehr schön vor, wie groß ist denn deine Wiese, dort gibts ja Äpfel, Birnen, Nüsse...
    Und dann erst die Blumen.
    Toll sowas zu haben :)
     
    Mellnik gefällt das.
  5. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.292
    Ja, meine Wiese ist mit der Zeit ein schöner Landschaftsgarten geworden. :)
    Und auch ein gutes Versteck für Hasen und Rehe. :)
     
  6. Glitzerfee

    Glitzerfee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2019
    Beiträge:
    1.581
    Werbung:
    Wirklich, dann kannst du auch Tiere beobachten und sicher auch ein schönes Zuhause für das ein oder andere Tier..
    Finde ich sehr schön :)
     
    Mellnik gefällt das.
  7. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.292
    Und die Baume dort sind ein guter Landeplatz für alle möglichen Singvögel.
    Und zum Dank für den Landeplatz geben sie immer ein kostenloses Konzert! :)
     
  8. Glitzerfee

    Glitzerfee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2019
    Beiträge:
    1.581
    Das ist echt wunderschön!
    Höre gern den Wind in den Bäumen rauschen und dann noch Vögelgesang und das inmitten einer schönen Wiese.
    Hört sich auch friedlich an...
     
  9. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.292
    Werbung:
    Ja, gerade dieses Rauschen ist immer wieder wunderbar!
    Und oft richtig geheimnisvoll - bei fast Windstille!
    So, als wollten die Bäume mir was sagen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden