Hour Of Power

A

Amixipi

Guest
Hallo, ich sehe ganz gerne Sonntags auf VOX (deutsch) oder NBC (Original mit Untertitel) die "Hour Of Power". Bin vor einiger Zeit zufällig auf diesen erfrischenden Gottesdienst gestossen. Da wird ein sehr ansprechendes und positives Christentum vermittelt. Nichts mit büssen und knien. Schöne Musik und angenehme Atmosphäre. Mir tut es so richtig gut.

Hat vielleicht schon jemand von euch "Hour Of Power" gesehen?

Homepage: www.hourofpower.de

LG. Amixipi :)
 
Werbung:
A

Amixipi

Guest
Hallo,

als ich diesen Fernsehgottesdienst per Zufall dieses Jahr erstmal auf VOX entdeckt habe, war ich angenehm überrascht. Inzwischen habe ich einige Bücher von Pastor Dr. Schuller gelesen und bin zu der Ansicht gelangt, dass er einen "Brückenschlag" vom althergebrachtem, angstbetontem Christentum machen will. Durchaus keine leichte Aufgabe!

Warum mir das genauso ein Anliegen ist: klar ersichtlich habe ich - wie viele Menschen - noch mehr oder weniger "alte Glaubensmuster" aufzuarbeiten. Immer wenn ich geglaubt habe - da steh ich schon drüber - haben mich alte Ansichten eingeholt. Das kann vielen passieren und ist auch sicher kein Grund sich zu schämen. Wenn man bedenkt dass diese alten Glaubensichten tief in uns verwurzelt sind und neues gleich als Ketzerei abgelehnt wird, ist es eine enorme Herausforderung für Pastor Schuller mal ein "positives Evangelium", ein "Evangelium der Liebe" den Menschen nahe zu bringen. In einem seiner Bücher habe ich auch gelesen, dass man ihm mal vorgeworfen hat "nicht das vollständige Evangelium zu predigen". Und das nur weil er keine Dogmen predigt, noch Verdammnis usw.

So wie ich es sehe ist die "neue Spiritualität" überall am wirken!

Lg. Amixipi
 

nocoda

Aktives Mitglied
Registriert
9. November 2004
Beiträge
935
Ich schaue mir HOP auch so oft es geht an.
Meistens lese ich die Messen noch mal nach auf der Homepage. Dort werden sie danach dann reingestellt.
Manche Sätze, Geschichten springen mich förmlich an und ich kann für mich daraus eine Menge ziehen.

Kein Vergleich zu unseren Messen hier.
 
A

Amixipi

Guest
Hallo nocoda,

hast du schon mal versucht von "Hour of Power" zu einem unserer verstaubten Gottesdienste zu zappen? Ich hab das mal gemacht. Ich hatte mir "Hour of Power" aufgenommen und habe sie mit meinem Mann angesehen. Weil er kurz raus musste, ging ich auf Pause und landete bei einem herkömmlichen Gottesdienst der gerade lief. Sagt mein Mann: "Was ist denn das...tut ja weh...". Ich habe mir die Priester und die Gläubigen kurz mal zum Vergleich angesehen...das tut wirklich weh....von einer Welt in die andere. Danke!

Lg. Amixipi
 
R

ronduitpraise

Guest
Toller Versuch , das mit dem zappen. Was ich dir sehr empfehlen kann ist auf NBC sonntags ab ca. 9.30 Uhr der Beitrag von Joyce Meyer (mit deutschen Untertiteln ).Diese Frau ist echt DER Hammer im menschlichen Evangelium.--Meine Frage an alle :
Hat noch jemand Joyce Meyer auf NBC gesehen (oder auch schon öfter )
Herzlichst-Ernst-aus MG :kiss3:
 
A

Amixipi

Guest
Joyce Meyer auf NBC am Sonntag 9.30 - kenne ich noch nicht und werde sie mir nächsten Sonntag ansehen :)

Lieben Dank,
Amixipi
 
R

ronduitpraise

Guest
Mit der Uhrzeit (NBC Joyce Meyer) bin ich mir nicht sicher. Irgendwo zwischen 9+10.00 Uhr
:kiss3: Alles liebe -Ernst
 

heike

Mitglied
Registriert
7. Mai 2004
Beiträge
333
Bin diese Woche das erste mal von einer Freundin auf diesen Gottesdienst aufmerksam gemacht worden. Werde mir den Gottesdienst diesen Sonntag das erste mal ansehen. War bereits auf oben angeführter HP.
Mich freut es, bereits im voraus doch einiges positives über diese Bewegung hier in diesem Forum gelesen zu haben. Das ist wirklich toll.

Mit liebem Gruß
heike :banane:
 
Werbung:

nocoda

Aktives Mitglied
Registriert
9. November 2004
Beiträge
935
Amixipi schrieb:
Hallo nocoda,

hast du schon mal versucht von "Hour of Power" zu einem unserer verstaubten Gottesdienste zu zappen? Ich hab das mal gemacht. Ich hatte mir "Hour of Power" aufgenommen und habe sie mit meinem Mann angesehen. Weil er kurz raus musste, ging ich auf Pause und landete bei einem herkömmlichen Gottesdienst der gerade lief. Sagt mein Mann: "Was ist denn das...tut ja weh...". Ich habe mir die Priester und die Gläubigen kurz mal zum Vergleich angesehen...das tut wirklich weh....von einer Welt in die andere. Danke!

Lg. Amixipi

Ja, den Unterschied kenn ich. ;)
Ehrlich gesagt, tue ich mir die herkömmlichen Gottesdienste nicht mehr an.
Wenn ich in der Kirche die ganzen (hier vornehmlich die alten Leute) Leute sehe, die reumütig die ganze Messe kniend auf der Holzbank hocken, an den Lippen des Pfarrers hängen, Alles glauben ohne zu hinterfragen, dann bin ich jedesmal entsetzt.
Das hätte Gott so sicher niemals gewollt.
 
Oben