Hobby Beete, Gartln für Anfänger und Aufgestiegene :D

Werbung:
Ich liebe den Blick von Balkonien hinunter zum Park (da wird von früh morgens bis spät am Abend gezwischert :D )

20240515_173128.jpg

Aber auch hier heroben tut sich einiges.
Die Tomaten wachsen und blühen schon fleißig

20240515_172319.jpg


heuer mal keine typischen Balkonblumen, sondern Wiesenblumen (die hoffentlich bald blühen)

20240515_173525.jpg
20240515_173516.jpg
 
Ich liebe den Blick von Balkonien hinunter zum Park (da wird von früh morgens bis spät am Abend gezwischert :D )

Anhang anzeigen 142219

Aber auch hier heroben tut sich einiges.
Die Tomaten wachsen und blühen schon fleißig

Anhang anzeigen 142221


heuer mal keine typischen Balkonblumen, sondern Wiesenblumen (die hoffentlich bald blühen)

Anhang anzeigen 142222
Anhang anzeigen 142223
Ganz, ganz toll!👍😍
Ich habe heuer nur die kleinen Pflänzchen vom Nachbarn ( halt die eine große gekaufte dazu) -
aber wird schon werden!
 
Meine Tomaten, Gurken und Zucchini wachsen langsam, aber sichtbar. Es kommt frische Blattmasse von unten nach.
Mein Basilikum wird, trotz der Wärme der letzten, nicht größer...
Mein Mangold kommt so langsam in die Pötte.
Mein Rotkohl will nicht keimen, trotz Nordfenster. Muss noch mal lesen, wann ich den gesät hab. Wenn es schon 2 Wochen her ist, kann der mal was werden.
Mein Rucola schießt schon, den kann ich mal raus rupfen bzw die Blätter noch alle abernten.
Meinen Spinat hab ich schon abgezupft und der kommt die Tage in den Brötchenteig.
 
Ganz, ganz toll!👍😍
Ich habe heuer nur die kleinen Pflänzchen vom Nachbarn ( halt die eine große gekaufte dazu) -
aber wird schon werden!
Kleine Pflänzchen hab ich auch noch ein paar...

Gurken sollen das werden :D

20240515_181037.jpg

Kapuzinerkresse

20240515_181030.jpg

Sonnenblumen

20240515_181044.jpg



Und ein bisschen was fürs Auge darf auch nicht fehlen

20240515_181113.jpg
 
Sorry ... ⚠️

Bitte keine Nüsse und keine Sonnenblumenkerne (oder anderes fettreiches Winterfutter) im Frühjahr/Sommer den Vögeln anbieten!
Die adulten Singvögel verfüttern das oft auch an ihren Nachwuchs und der kann daran sterben ... :unsure:

Siehe hier:

Auszug:


Erklärende Infos findet Ihr hier:
(inkl. eines toten sezierten Jungvogels)
Der NABU hat so seine Ansichten, andere sehen es anders.
In GB ist die Ganzjahresfütterung üblich und dort gibt es kein übermäßiges Jungvogelsterben.
 
Der NABU hat so seine Ansichten, andere sehen es anders.
In GB ist die Ganzjahresfütterung üblich und dort gibt es kein übermäßiges Jungvogelsterben.
Die Ganzjahresfütterung ist nicht das eigentliche Problem, sondern das Fettfutter mit Erdnüssen und Sonnenblumenkernen im Frühjahr.
Das ist nachweislich tödlich für Jungvögel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Ganzjahresfütterung ist nicht das eigentliche Problem, sondern das Fettfutter mit Erdnüssen und Sonnenblumenkernen im Frühjahr.
Das ist nachweislich tödlich für Jungvögel.
Nur das Problem ist, finde mal ein Futter, dass keine Sonnenblumenkerne, Erdnüsse enthält und auch kein Fettfutter ist!

Ich konnte bisher keines als Ersatz für meine Sonnenblumenkerne finden. Gestern und heute das Netz durchsucht.

Selbst die Sommerfuttermischungen haben immer einen Anteil an Sonnenblumenkernen....

Wenn jemand da ein Futter wüsste????
 
Nur das Problem ist, finde mal ein Futter, dass keine Sonnenblumenkerne, Erdnüsse enthält und auch kein Fettfutter ist!
Wenn man unbedingt füttern will, es gibt Lebendinsekten und gefrorene zu kaufen.
Ist einem das zu teuer, dann ist es wohl besser, man unterlässt es während der Jungenaufzucht gänzlich bleiben.
Ist ja niemandem geholfen, wenn die Jungvögel am Fettfutter elendig zugrunde gehen.
 
Werbung:
Wenn man unbedingt füttern will, es gibt Lebendinsekten und gefrorene zu kaufen.
Ist einem das zu teuer, dann ist es wohl besser, man unterlässt es während der Jungenaufzucht gänzlich bleiben.
Ist ja niemandem geholfen, wenn die Jungvögel am Fettfutter elendig zugrunde gehen.
Ich würde auch keine Insekten verfüttern, sind schließlich auch Lebewesen.

Trotzdem denke ich, dass es da eine Lösung geben müsste.
 
Zurück
Oben