herzchakra öffnen

A

Angeline

Guest
hallo ihr lieben,
ich bin noch recht neu hier und möchte an dieser stelle zunächst anmerken, dass mir eure diskussionen sehr gut gefallen und diese natürlich auch sehr hilfreich für mich sind. habe schon manchen wertvollen denkanstoss bekommen. danke euch allen dafür!

ich habe ein problem damit mein herzchakra zu öffnen. nun ist es ja so, dass man immer nur soviel göttliche/universelle/bedingungslose...Liebe bekommen kann, wie das herzchakra auch aufnehmen kann. bestimmt hat sich der eine oder andere von euch auch schon darin geübt und kann mir vielleicht mal ein paar tipps geben.

freue mich auf viele beiträge!

liebe grüße angeline
 
Werbung:

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
Angeline schrieb:
hallo ihr lieben,
ich bin noch recht neu hier und möchte an dieser stelle zunächst anmerken, dass mir eure diskussionen sehr gut gefallen und diese natürlich auch sehr hilfreich für mich sind. habe schon manchen wertvollen denkanstoss bekommen. danke euch allen dafür!

ich habe ein problem damit mein herzchakra zu öffnen. nun ist es ja so, dass man immer nur soviel göttliche/universelle/bedingungslose...Liebe bekommen kann, wie das herzchakra auch aufnehmen kann. bestimmt hat sich der eine oder andere von euch auch schon darin geübt und kann mir vielleicht mal ein paar tipps geben.

freue mich auf viele beiträge!

liebe grüße angeline

Hallo Angeline,

Was Du ansprichst, nennt sich Chakrenarbeit. Wenn man an den Chakren arbeitet, so sollte man meiner Meinugn nach alle Chakren mit einbeziehen.

Was die Universelle Liebe betrifft, so kann man sie nicht bekommen. Man kann sich ihr oeffnen und an ihr teilhaben und in diesem Zuege selbst Traeger der unversellen Liebe werden.

Warum ist es Dir so wichtig?


lg
Chris
 
A

Ananda

Guest
Hi Angeline,

du kannst dich nur der allgegenwärtigen Liebe öffnen, wenn deine Kanäle frei sind.

Das Beste dazu ist Chakrenarbeit.

Wenn du magst, schick ich dir eine Chakrenreinigung per Mail.
Die wirkt bei mir sehr gut und intensiv.


Lieben Gruß,
Ananda
 

blaueBlume

Mitglied
Registriert
21. April 2004
Beiträge
82
Ort
Tirol
@ andanda:
Wenns dir nicht zuviel mÜhe macht, ich würd mich auch für die Chakrenarbeit interessieren, hier meine mailaddi:
wm.reitmeir@utanet.at
Vielen Dank
BB
 
A

Angeline

Guest
Seelenfluegel schrieb:
Was Du ansprichst, nennt sich Chakrenarbeit. Wenn man an den Chakren arbeitet, so sollte man meiner Meinugn nach alle Chakren mit einbeziehen.

Was die Universelle Liebe betrifft, so kann man sie nicht bekommen. Man kann sich ihr oeffnen und an ihr teilhaben und in diesem Zuege selbst Traeger der unversellen Liebe werden.

Warum ist es Dir so wichtig?


lg
Chris

hallo chris,
nun gut formulieren wir es um, ich würde mich dieser universellen liebe gerne mehr öffnen, gemeint hab ichs genauso. es ist mir schon klar, sie ist für alle gleichermaßen da, aber wir müssen uns halt für sie öffnen(wenn wir daran teilhaben möchten)...und da hakt es bei mir ein wenig!
ich habe natürlich auch mit den anderen chakren gearbeitet, das klappt auch sehr gut, aber mit dem 4. chakra habe ich halt ein problem.

wichtig ist es mir ganz einfach deshalb, weil ich ein generelles problem mit der liebe habe. daran würde ich sehr gerne arbeiten.

vielleicht magst du mir ja verraten, wie du deine chakren bearbeitest. für mich ist das noch ziemliches neuland, daher bin ich für jeden tipp sehr dankbar.

liebe grüße
angeline
 
A

Ananda

Guest
Hallo Angeline,

ich fühle, dass ich das Richtige für deine Situation gefunden habe.

Dieses Etwas hat die Form eines Buches, aber es ist mehr als das, viel mehr.

Denn diese Buch wurde mit dem Herzen geschrieben, nicht mit dem Kopf.

Es enthält u.a. eine Anleitung zum öffnen des Herzens, um sich mit der gesamten Schöpfung zu verbinden.

Ich nehme an, dass der Inhalt dieses Buches dein "Problem" auf geschmeidige und ekstatische Weise lösen kann.

Es ist erst ab April 2004 auf deutsch zu haben, die englische Erstauflage war im März 2003. Es trägt den Titel "Aus dem Herzen leben". Hier gibt es das Buch bei Amazon.


Alles Liebe,
Ananda :love2:
 

Spätzin

Aktives Mitglied
Registriert
26. März 2004
Beiträge
195
Ort
im Schwobaländle
Ananda schrieb:
Hi Angeline,

du kannst dich nur der allgegenwärtigen Liebe öffnen, wenn deine Kanäle frei sind.

Das Beste dazu ist Chakrenarbeit.

Wenn du magst, schick ich dir eine Chakrenreinigung per Mail.
Die wirkt bei mir sehr gut und intensiv.


Lieben Gruß,
Ananda

HAllo Ananda,

auch ich interessiere mich für die Chakraarbeit.
 

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
Angeline schrieb:
hallo chris,
nun gut formulieren wir es um, ich würde mich dieser universellen liebe gerne mehr öffnen, gemeint hab ichs genauso. es ist mir schon klar, sie ist für alle gleichermaßen da, aber wir müssen uns halt für sie öffnen(wenn wir daran teilhaben möchten)...und da hakt es bei mir ein wenig!
ich habe natürlich auch mit den anderen chakren gearbeitet, das klappt auch sehr gut, aber mit dem 4. chakra habe ich halt ein problem.

wichtig ist es mir ganz einfach deshalb, weil ich ein generelles problem mit der liebe habe. daran würde ich sehr gerne arbeiten.

vielleicht magst du mir ja verraten, wie du deine chakren bearbeitest. für mich ist das noch ziemliches neuland, daher bin ich für jeden tipp sehr dankbar.

liebe grüße
angeline


Hallo Angeline,

Ich denke, ich kann Dir helfen. Schreib mir einfach ne Email (info@*****************)

lg
Chris
 
Werbung:
A

Ananda

Guest
Hi Ulmer Spatz,

kannst du mir deine Email-Adresse geben, damit ich dir die Datei schicken kann?


Lieben Gruß,
Ananda
 
Oben