Gott?

PinK

Neues Mitglied
Registriert
3. November 2004
Beiträge
7
Wenn man nicht an gott glaubt, hat man dann keinen schutzengel verdient?
Ich glaube nicht an gott aber ich wurde schon in den gefaehrlichsten situationen "beschuetzt". Ich wuerde gerne danken, aber ich weiss nicht, wie ich meinen engel erreichen kann, oder ob es ihn ueberhaupt gibt :(

Pink
 
Werbung:

cuckma

Mitglied
Registriert
12. Mai 2003
Beiträge
516
Ort
Schleswig-Holstein
Ganz sicher gibt es Ihn und manchmal kannst Du Ihn vielleicht auch fühlen oder sogar sehen.
Versuch es in Gedanken,denk liebevoll an ihn oder schreibe Ihn einfach einen Brief.
Sei einfach Du selbst okay.

LG beate
 
C

Crystallica

Guest
Hallo Pink! :winken5:

Du glaubst daran "beschützt" worden zu sein und möchtest einfach mal "Danke" sagen?! Ich glaube, mit der Eröffnung dieses threads hier im Forum hast Du den ersten Schritt schon getan. :roll:

Du zweifelst daran, ob Du "die Kraft" erreichen kannst, weil Du nicht an "Gott" glaubst?! Hmmmm, "Er" ("Es"?!) wird wohl an DICH glauben, wenn Du die Anwesenheit der "Engel" wahrnehmen kannst. Und Du kannst Dir sicher sein, "Gott" wird immer an Dich glauben. :trost:
Bloss erkennen musst Du ihn ganz alleine für Dich selbst. :engel:

Ganz viel Licht für Deine Suche :zauberer2 wünscht Dir

die NiCo
 
R

Reinhold001

Guest
Hi Pink,

du glaubst nicht an Gott und eigentlich auch nicht an Schutzengel, so verstehe ich das.

An was möchtest du den glauben, ist deine Welt ohne Trost, ohne Hoffnung, was suchst du?
Fühlst du vielleicht, dass es noch etwas anderes geben muss, als das, was jetzt dein Tag für dich bereit hält?

Suchst du Geborgenheit, suchst du die Liebe zu einem Menschen, oder sogar die Liebe zu dir selbst?

Du möchtest jemanden danken und zwar den der dich vor schlimmes bewahrt hat, um dich bedanken zu können, musst du den der dich Beschütz hat erstmal kennen lernen.

Reinhold
 

Angelus

Mitglied
Registriert
17. April 2004
Beiträge
180
Ort
Keine Ahnung, hat mir noch keiner gesagt...
Nicht an Engel glauben und nicht an Schutzengel glauben sind zwei Unterschiedliche Dinge.
Ich bin Satanist und habe einen Schutzengel.
Engel haben nur in der Religion was mit Gott zu tun, aber in der Esoterik muss dass nicht so sein.

Und wo ist das Problem deinem Schutzengel zu danken?
Hier eine Anleitung:
1. Zieh dich aus
2. Bemal dich mit Farben
3. Renn durch die Stadt
4. Renn wieder nach Hause
5. Dusch dich
6. Zieh dich wieder an
7. Stell dich hin und sag "Danke Schutzengel".
(Theoretisch können Schritt 1.-6. weggelassen werden :rolleyes: )
 

Libera me

Neues Mitglied
Registriert
4. November 2004
Beiträge
3
Angelus,

einfach zu herrlich! Schon allein die Vorstellung bringt mich zum Lachen. Und wenn Engel wirklich so humorvoll sind, wie es behauptet wird, dann liegen sie so eben lachend auf dem Boden.
 

Asathiel

Mitglied
Registriert
15. Juni 2004
Beiträge
598
Ort
Nähe Hamburg / Germanien
wer sagt, daß n beschützendes wesen n engel sein muß? lange bevor die leute christianisiert wurden, wurde die schon beschützt. kannten den begriff engel aber net. "schutzengel" sollte man umbenennen in "schutzwesen"
 
Werbung:
Oben