Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Glückspunkt

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von quares17, 16. April 2020.

  1. quares17

    quares17 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2019
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Hallo allerseits

    ich hoffe euch geht es in der “Corona Zeit Krise” gesundheitlich bestens ..

    ich hätte da eine Frage zwecks Glückspunkt im
    Horoskop ..

    Mein Glückspunkt steht im Haus 8 in Wassermann 17 Grad und macht einen Trigon zur Venus in Zwillinge im Haus 11

    Was kann das bedeuten ?

    Meine Geburtsdaten
    29.07.1996 Graz/ Österreich 04:58 (Sommerzeit)

    Freue mich auf eure Antworten und bedanke mich jetzt schon im Voraus
     
  2. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    schadet aber nix, wenn du uns trotzdem weiterhin gute Gesundheit wünschst

    mach' das! und es kommt dir zugute​

    nix schlimmes,
    ist ja Glückspunkt und dann noch mit Venus verbunden...
    wobei bei berechneten Punkten nur die Konjunktionen zählen sollen

    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2020
  3. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.877
    @quares17


    Der astrologische Glückspunkt wird nach einer bestimmten Formel errechnet:

    Aszendent + Mond - Sonne = Glückspunkt

    Dieser sensitive Punkt wird bei einer Tag- und Nachtgeburt anders berechnet.

    Sensitive Punkte allein sagen recht wenig aus, es sind ja keine Planeten und Achsen, sondern lediglich eine Zahlenberechnung von Kausalfaktoren (hier AC / Mond / Sonne)

    Wenn der Punkt rechnerisch ermittelt ist, zeigt dieser an, wie der individuelle Weg zum Glück aussehen kann, dann kann Zeichen und Haus die Richtung vorgeben.

    Mit dem „Glückspunkt“ drücken wir emotionale Abhängigkeit aus.
    Um diese Abhängigkeit zu verlassen, und die eigene Persönlichkeit wachsen zu sehen, in den Bereichen, wo der Glückspunkt angesiedelt ist, so die These.

    Aber, ..... dazu braucht es keinen diversen Punkt, weil dieser "Wachstum" in allen Facetten der Radix zu erkennen ist. So meine These.


    Doch um deine Frage zu beantworten, hier eine kurze Deutung der Glückspunkte in den jeweiligen Tierkreiszeichen.

    Die Interpretationen sind kurze Anhaltspunkt, denn bei der Deutung des individuellen Glückspunktes muss man auch die astrologischen Häuser und Winkelbeziehungen zu anderen Planeten einbeziehen:


    (…)

    Glückspunkt im Widder

    Wenn Ihr Glückspunkt im Widder steht, will man Gefühle wie Mut und Selbstbehauptung entwickeln und zum Ausdruck bringen, ein Pionier sein, Neues in die Welt bringen mit Worten oder Werken. Man scheut keine Konfrontation mit Andersdenkenden, ist direkt, Mut, zu sich selbst zu stehen.

    Der Herrscher des Widder-Glückspunktes ist der Planet Mars. Er gibt in Ihrem Horoskop dann weiter Auskunft darüber, in welchem Lebensbereich Sie diese Emotionen einbringen können. Er gibt auch Auskunft, ob es Ihnen leicht fällt, Ihren Glückspunkt zu leben.


    Glückspunkt im Stier

    Mit dem Glückspunkt im Stier wollen Sie lernen, sich wertvoll zu fühlen. Sie wollen Ihren Wert erkennen und ausstrahlen. Wenn Sie sich selbst wertschätzen, sind Sie nicht länger darauf angewiesen, Anerkennung von anderen zu bekommen. Sie sind dann auch frei davon, äußere Werte, wie Geld und Statussymbole anhäufen zu müssen, denn jetzt fühlen und tragen Sie Ihren Wert in sich selbst.

    Die Herrscherin des Stier-Glückspunktes ist die Venus. Ihr Platz im Horoskop zeigt an, wie und auf welche Weise Sie Ihren Selbstwert gewinnen und zum Ausdruck bringen können.


    Glückspunkt in den Zwillingen

    Wenn Ihr Glückspunkt in Zwillinge steht, wollen Sie "banales" menschliches Leben fühlen. Sie wollen kommunizieren und informieren. Ihre jeweilige direkte Umgebung ist das, was Sie dabei interessiert. Sie lieben Gefühle der Leichtigkeit, Schnelligkeit, Abwechslung und wollen das Leben genießen.

    Der Planet Merkur ist der Herrscher des Zwillinge-Glückspunktes. Dort wo er im Horoskop steht, liegen Ihre besonderen Interessen.


    Glückspunkt in Krebs


    Wenn Ihr Glückspunkt im Krebs steht, wollen Sie Gefühle der Mütterlichkeit und Fürsorge entwickeln. Sie wollen gebären und nähren, egal ob es sich dabei auf Kinder oder im übertragenen Sinne einfach auf etwas Neues bezieht: Sie wollen etwas in die Welt bringen und seine Entwicklung liebevoll begleiten und unterstützen.

    Herrscher des Krebs-Glückspunktes ist der Mond. Dort wo er im Horoskop steht, zeigen sich die Themen und Lebensbereiche, die Sie mütterlich umsorgen wollen.


    Glückspunkt im Löwen

    Wenn Ihr Glückspunkt in Löwen steht, wollen Sie sich als strahlender, warmherziger Mittelpunkt fühlen. Sie wollen mit Begeisterung etwas erschaffen und andere daran teilhaben lassen. Sie wollen anderen Menschen Energie und Herzenswärme schenken. Wird der Löwe-Glückspunkt optimal verwirklicht, will derjenige mehr geben als nehmen, genau wie die Sonne, die uns auch täglich Licht und Wärme spendet.

    Die Herrscherin des Löwe-Glückspunktes ist die Sonne. Dort wo die Sonne im Horoskop steht, will der Löwe-Glückspunkt sein Licht leuchten lassen.

    Glückspunkt in Jungfrau

    Wenn Ihr Glückspunkt in Jungfrau steht, suchen Sie Gefühle der Reinheit und haben Freude am Dienen. Sie wollen Wissen erwerben durch Sorgfalt, Analyse und Kontrolle der Dinge. Mit einem Jungfrau-Glückspunkt ist Ihr Gefühlsbarometer eher auf mäßige Gefühle wie stille Zufriedenheit ausgerichtet.

    Herrscher des Jungfrau-Glückspunktes ist wieder Merkur, der Planet des Wissens. Dort wo Merkur im Horoskop steht, findet sich der Lebensbereich, in dem Sie mit Ihren Analysefähigkeiten dienen und dabei stille Freude erleben wollen.

    Glückspunkt in Waage

    Mit einem Glückspunkt in Waage wollen Sie Harmonie und Frieden fühlen und dies in Ihre Beziehungen einbringen. Sie beziehen Ihr Glück aus dem Umgang mit Ihren Mitmenschen und wollen dort Ihre eigenen Bedürfnisse mit den Bedürfnissen der anderen harmonisch und diplomatisch in Einklang bringen. Gerechtigkeit und Ausgewogenheit sind Ihnen wichtig.

    Herrscherin des Waage-Glückspunktes ist die Venus. Dort wo Venus in Ihrem Horoskop steht, wollen Sie Harmonie erleben und erschaffen helfen.

    Glückspunkt in Skorpion

    Wenn Ihr Glückspunkt in Skorpion steht, wollen Sie sich tief auf dunkle Gefühle einlassen, wollen diese wahrnehmen und in ihrer ganzen Intensität (noch einmal) durchfühlen. Dunkle Gefühle sind beispielsweise Angst, Hilflosigkeit, Macht/Ohnmacht, aber auch Schuld oder Hass. Erst wenn der Skorpion-Glückspunkt diese Gefühle aus der Verdrängung holt und akzeptiert, kann er sie transformieren zu (Selbst)Liebe und (Selbst)Akzeptanz.

    Herrscher des Skorpions ist in der modernen Astrologie Pluto, in der klassischen Astrologie Mars. Wo diese Planeten in Ihrem Horoskop stehen, gibt es verdrängte Gefühle zu transformieren.

    Glückspunkt in Schütze

    Wenn Ihr Glückspunkt in Schütze steht, wollen Sie Gefühle wie wohlwollende Erhabenheit, Güte, großzügiges Gönnen und tiefe Weisheit kennen lernen. Im Grunde wollen Sie die Wahrheit des Lebens finden. Sie sind dabei tolerant und großmütig gegenüber allen anderen, die vermeintlich „geistig unter Ihnen stehen.“


    Herrscher des Schütze-Glückspunktes ist Jupiter, seine Stellung im Horoskop zeigt Ihnen an, in welchem Lebensbereich Sie Ihren Großmut verwirklichen wollen.

    Glückspunkt in Steinbock

    Ein Glückspunkt im Steinbock findet seine Lebenszufriedenheit, wenn er mit Beharrlichkeit seine wahren Lebensziele verfolgt. Er akzeptiert seine Grenzen und fügt sich Autoritäten, die stärker sind als er. Vor allem akzeptiert er die göttliche Autorität, die ihn liebevoll aber streng zu seinem wahren Lebensziel führen will.

    Herrscher des Steinbock-Glückspunktes ist Saturn. Dort wo er im Horoskop steht, findet sich der Lebensbereich, in dem Sie sich beharrlich Ihren wahren Lebenserfolg erarbeiten wollen.

    Glückspunkt in Wassermann

    Mit einem Glückspunkt im Wassermann wollen Sie sich frei fühlen und sich dafür einsetzen, dass auch die Gesellschaft freier wird. Sie sind zukunftsorientiert, Sie kommen sozusagen aus der Zukunft und wollen diese Zukunft nun verwirklichen helfen.

    Der antike Herrscher des Wassermann-Glückspunktes ist Saturn, der moderne ist Uranus. Das birgt einen Gegensatz in sich, denn Saturn will strukturieren und begrenzen, Uranus will befreien. Die Lösung liegt wohl in der Zusammenarbeit dieser Kräfte. Das Horoskop zeigt an, wie dies umzusetzen ist.


    Glückspunkt in Fische

    Wenn Ihr Glückspunkt in Fische liegt, wollen Sie Gefühle der Verbundenheit und der bedingungslosen Hingabe fühlen. Sie erkennen die Illusion der weltlichen Realität und wissen, dass es jenseits des Sichtbaren eine ganz andere Realität gibt, so etwas wie die Dimension der unendlichen Liebe. Sie wollen, dass sich diese Grenze zwischen den Dimensionen auflöst, damit der Himmel auch auf Erden gelebt werden kann.

    Der klassische Herrscherplanet des Fische-Glückspunktes ist Jupiter, in der modernen Astrologie ist es Neptun. Auch dies ist ein gewisser Widerspruch: Jupiter will gönnen und geben, Neptun will am liebsten alles Materielle auflösen und sich nur dem Geistigen zuwenden. Die Gemeinsamkeit zwischen beiden ist die Hinwendung zu wirklicher Ethik und Liebe. Und mit diesem Bewusstsein ist Geist und Materie dann auch kein Gegensatz mehr, sondern eine wunderbare Möglichkeit, um Materie zu erschaffen, die allen Menschen auf der Welt ein Leben in Fülle ermöglicht. (…)

    Quellennachweis:
    Martin Schulmann

    Karmische Astrologie Band 3 - Lebensfreude durch den Glückspunkt

    Ich finde nicht alle Bänder – (4 insgesamt von Schulmann) interessant, aber dieses eine Band ist recht solide geschrieben, wie ich finde, und die Deutungen übertragbar.



    Nun zu deiner Radix, der Glückspunkt fällt in die Wassermann Energie ins 7. Haus – (nach dem Campanus Häuser System) und ist nicht mit der Venus verbunden, Orbis zu weit, also keine Aspekte.

    Der Herrscher vom Wassermann Uranus, der sich ebenfalls im 7. Haus befindet.

    Ich denke, du lebst einen Spagat zwischen Freiheit und Bindung, dein „Glück“ suchst du einerseits als Freigeist und dennoch ist dir Nähe wichtig. Nicht dass sich das wiedersprechen muss, aber bei zu viel Nähe gehst du auf Distanz, oder?

    Du brauchst wie fast jeder Mensch Freunde, die dir wichtig sind, aber distanzierst dich auch gleich wieder. ich könnte mir vorstellen, dass du ein Nähe und Distanz Problem hast?

    Du suchst in Verbindungen Sicherheit (Steinbock DC) diese Verbindungen sollen dich jedoch nicht einschränken, denn Nähe beunruhig dich auch.

    Dein Denken richtet sich nicht nach den traditionellen Sitten / Rollen, sondern du hast deine ganz eigene Weltanschauung, der Spagat ist, dass du deinesgleichen suchst und dich doch nicht anpassen willst?


    @quares17

    es wäre nett, wenn du kurz eine Rückmeldung gibst, :sneaky:denn wie ich es in vorherige Beiträge von dir entnehmen, ist das nicht deine Stärke; mich interessiert deine Sicht zum Geschriebenen. Danke.

    Und zum Schluss noch deine Radix, damit du alles nachvollziehen kannst.

    anonymous.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2020
    FelsenAmazone und Opalregen gefällt das.
  4. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.595
    Ort:
    Zürich
    Da der Glückspunkt lediglich ein theoretisches Konstrukt am Himmel ist, und kein echter Himmelskörper, würde ich erstmal keine Aspekte zu ihm betrachten (mit Ausnahme der Konjunktion).

    Aber wenn er ein Trigon zur Venus eingeht, dann würde ich das höchstens so deuten, dass der Glückspunkt quasi "Unterstützung" (Trigon) durch die Venus bekommt - nicht jedoch umgekehrt.

    Weiss nicht, ob dir das weiterhilft.
     
  5. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    geht er nicht ein, hab's nachgeschaut, GP liegt irgendwo bei 17° und die Venus bei 20°+
    maximal kann man in dem Fall nur 1° Differenz berücksichtigen - deshalb
     
  6. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.595
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    Ok, ich.hatte den Winkel nicht nachgeschaut, aber ich stimme dir zu, dass bei einem sensitiven Punkt - wenn man schon andere Aspekte als Konjunktion gelten lassen will - sie ziemlich klein gehalten werden sollen.

    Übrigens hatte @ELi7 mal irgendwo auch den "Erleuchtungspunkt" erwähnt. Wenn ich das richtig verstanden habe, liegt er in der Opposition vom Glückspunkt. Leider konnte ich dazu aber nirgendwo weitere Informationen finden, wäre aber interessant.
     
    N8blu_ gefällt das.
  7. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Werbung:
    ach! aufgefallen ist mir diese Stelle bis jetzt noch nicht,
    ich beobachte sie aber demnächst (wozu nachlesen)


    (y)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden