Es gibt nur eine Gesundheit und viele Krankheiten

Lachtraener

Neues Mitglied
Registriert
8. August 2004
Beiträge
14
Ort
Freiburg
Im über 3000 Jahre alten Yoga Wissen liegt ein Weg der ganzheitlich der Gesundheit dient . Die Praxis des Yoga führt zu einer einzigartige Balance in Körper, Geist und Seele. Als Übungs- und Erkenntnisweg führt Yoga zur Übereinstimmung von innerer und äußerer Welt. Im YOGA LACHEN praktizieren wir das Lachen im Einklang mit dem Wissen des Yoga . Das Kräftegleichgewicht von Spannung und Entspannung, als wesentliche Instanz unserer Gesundheit wird durch Yoga Lachen harmonisiert. Der Intellekt der uns mit seinen Beurteilungen und Bewertungen ständig aus dem Hier und Jetzt entführt kommt im Yoga Lachen zur Ruhe. Die Energien in Körper und Geist beginnen wieder frei zu fließen und unterstützen so die natürliche Homöostase. Yoga Lachen stützt die endogenen Selbstheilungskräfte des Körpers. Der "innere Arzt" wird aktiviert und wir finden Zugang zu den uns jeweils eigenen Quellen der Gesundheit und Lebensfreude.

Hinweis: Ich bin mir nicht sicher ob generell eine Quellenangabe via Link gewünscht ist oder nicht!, deshalb fehlt dieser Link - kann diesen aber gerne via PN oder via Email nennen.

Ich grüße Euch natürlich lachend
der Lachträner :)
 
Werbung:

Hector

Mitglied
Registriert
6. Juli 2004
Beiträge
137
Der Gesunde hat 1000 Wünsche,
der Kranke nur einen ...!


Hab' ich auf der Homepage eines Lachclubs gefunden.


Liebe Grüße


Hector :)
 
J

Juppi

Guest
Hallo Lachtraener,


Es gibt nur eine Gesundheit und viele Krankheiten


Sowie es nur eine Gesundheit gibt, gibt es auch nur die KRANKHEIT.( Singular)

aber viele Krankheitsbilder. ( nur zur Richtigstellung )


Gruß ....... :) ............. Juppi
 

Esoterik

Mitglied
Registriert
1. August 2003
Beiträge
477
Ort
Wo die Sonne aufgeht
hallo,

bin ganz eurer meinung.

tipp von mir:
täglich auf die thymusdrüse (= sitz des immunsystems), liegt im herzchakra einige male leicht klopfen.

positiv denken! alle negative gedanken, sofort in positive umwandeln. das gleiche gilt natürlich auf für worte.

es gibt natürlich noch viel mehr möglichkeiten. aber das sind die "grundrezepte" um den körper bei der gesunderhaltung zu unterstützen.

alles liebe
esoterik :grouphug:
 
Werbung:

heike

Mitglied
Registriert
7. Mai 2004
Beiträge
333
Esoterik schrieb:
hallo,

bin ganz eurer meinung.

tipp von mir:
täglich auf die thymusdrüse (= sitz des immunsystems), liegt im herzchakra einige male leicht klopfen.

positiv denken! alle negative gedanken, sofort in positive umwandeln. das gleiche gilt natürlich auf für worte.

es gibt natürlich noch viel mehr möglichkeiten. aber das sind die "grundrezepte" um den körper bei der gesunderhaltung zu unterstützen.

alles liebe
esoterik :grouphug:
Mache ich auch jeden Tag, kann mich deinem Tipp nur anschließen. :kiss4:
Lieber Gruß
Heike
 
Oben