Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Erzengel Lüge

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von NAILA79, 10. Dezember 2019.

  1. NAILA79

    NAILA79 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Hallo Leute,
    Ich habe letztens ein YouTube Video gesehen von einer hellsichtigen Person., die hat erzählt das die Erzengel sogesehen nur Programme sind und dahinter stecken andere Energiefresser die sich daraus ernähren sie sagte sie hat es hinter fragt und hat noch weiter hinein gesehen und die Lüge dahinter entdeckt.
    Ich bin voll durcheinander.
    Was denkt ihr darüber das würde mich sehr interessieren . Sie kommt sehr ehrlich rüber und hört sich auch alles plausibel an.
    Liebste Grüße
    Naila
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  2. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    1.184
    Ort:
    Deutschland
    Da hat sie wohl irgendwas beim Channeln falsch interpretiert. Sie wurde sicherlich von einer niederen Art verschaukelt und belogen. Erzengel sind zwar nicht immer Licht und Liebe, aber sie haben es sicher nicht nötig Einem Energie zu rauben.
     
  3. Suraja13

    Suraja13 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    2.812
    Du kannst dir alles anschauen und anhören aber letztendlich musst du dich bei Channelings auf dein eigenes Gefühl verlassen, spricht es dich an oder nicht und welche Gefühle löst es bei dir aus.
    Wenn es Angst auslöst wie in deinem genannten Beispiel, würde ich der Information skeptisch gegenüber stehen.
     
    Assil1, MaryMagdalene, Alfa-Alfa und 2 anderen gefällt das.
  4. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.715
    Wäre möglich, es so zu sehen. Erzengel sind Personifizierungen der göttlichen Strahlen. Jeder Strahl hat eine bestimmte Farbe und repräsentiert bestimmte Eigenschaften. Man kann sich das alles sicher auch wie ein riesiges Computer-Programm vorstellen. In der Mitte ist Gott, die letzte Instanz, dann ist die Matrix überwunden. Die "Energiefresser" dahinter könnten evtl. wir selbst sein.
    Wenn du Eigenschaften, die von den Erzengeln repräsentiert werden, nicht bemeistern kannst, so mag es sein, als würden sie dir Energie entziehen.
    Jede einseitige nicht erkannte Sache entzieht Energie.
     
    Elementezauber, Alfa-Alfa und NAILA79 gefällt das.
  5. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    1.244
    Also wenn diese Person behauptet das alle Erzengel Energiefresser sind, dann ist das vollkommen falsch. Es gibt durchaus negative Wesenheiten mit parasitären und manipulativen Eigenschaften, aber so welche Energieformen sind bei weitem nicht so spektakulär und schlimm wie das manche Menschen immer darstellen. Streng genommen gibt es so welche negativen Wesenheiten eigentlich auch gar nicht, nur die meisten Menschen interpretieren so welche Energieformen vollkommen falsch. Du solltest mal darauf achten, es gibt viele Menschen die sehen nur etwas negatives in der geistigen Welt, der Grund dafür ist weil so welche Menschen nicht das gute in sich selbst erkennen, so welche Menschen haben auch genau wegen so einer Einstellung kaum Kontakt zu Erzengel, Lichtwesen und dessen gleichen.
     
    Alfa-Alfa, NAILA79 und The Crow gefällt das.
  6. NAILA79

    NAILA79 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Ja das r
    Nabend das tu ich auch, wollte einfach mal paar Erfahrungen darüber, daß hat mich doch sehr irritiert ob u d wie das sein kann. Ich danke dir und allen anderen natürlich
    LG Naila
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  7. NAILA79

    NAILA79 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    54
    lieber Terrageist,
    Dankeschön fürs erklären. Ich hab selber noch nicht die Erfahrung ausser bei geführten Meditationen merke ich die Energie und sie tut mit immer sehr gut. Ich versuche selber Grade wacher zu werden. Hab soviele Fragen. Und dieses Video hat mich echt ins staunen versetzt.
    Liebste Grüße
    Naila
     
    Alfa-Alfa und Terrageist gefällt das.
  8. NAILA79

    NAILA79 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    54
    Danke dir ich versteht was du meinst,
    Ich selber bin irgendwie auch auf der Suche nach mir woher komm ich wohin werde ich gehen. Die Welt hat schon genug Oberfläche. So wie du das beschreibst merke ich ja auch bei mir das ich Blockaden haben, meine Erdenprobleme beschäftigten mich doch sehr.
    Ich freue mich hier immer sehr alle sind so nett und Respektvoll das finde ich sehr schön.
    LG und eine gute Nacht
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  9. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.715
    Hi,
    warum solltest du wach(er) werden, du bist wach. Wenn du Energien fühlst, sind es keine Fremdenergien, sondern Energie ist Energie. Wenn sie dir gut tut, ist es richtig, würde ich sagen. :)

    Lieben Gruß
     
  10. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.512
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Eigentlich gab es weder in der persischen Heimat der Engel noch in der hebräischen Bibel den Begriff eines Erzengels. Da ist nur von Malakhim und Mal´ach die Rede. Die Archángeloi tauchen erst in den griechischen Übersetzungen der hebräischer Schriften auf. Bedeutsam waren dazu auch die Bücher Henochs und weitere Schriften aus dem Christentum auf (z. B. Hierarchie der Engel).

    Ich denke, dass schon mit dieser Hierarchie die Engel der geistigen Macht wegen missbraucht wurden. Engel im eigentlichen Sinne werden doch als der Inbegriff des Guten, der Freiheit, Hoffnung Trost und der absoluten Selbstlosigkeit verstanden. Wie vertragen sich diese Wesenszüge, mit dem Anspruch der Erste unter den Engeln sein zu wollen? In der Offenbarung wird dieser Missbrauch deutlich, in dem sie in eine gänzlich andere Rolle gedrängt werden. Da geht es nicht mehr um die besondere Nähe der Engel zu den Menschen und das engelhafte Wesen.

    Ich denke also, dass es nicht an den Engeln liegt, ob sie als Antichrist gebrannt markt werden, sondern an den Menschen. Man sollte nicht vergessen, dass die Engel und all die anderen großen und kleinen Göttlichkeiten, ein Spiegel unserer Persönlichkeit darstellen. Man könnte also sagen: „Zeige mir deine Götter, dann sage ich dir, wer du bist!“

    Nun frage ich mich, wer nun in dieser Geschichte die eigentlichen Energiefresser ist? Es ist jedenfalls nicht das Glücklichsein, das an unseren Kräften zehrt, sondern der Zweifel und das Misstrauen. Wie könnte damit also noch etwas engelhaft Gutes in uns Platz finden oder gar von uns ausgehen?



    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden