entscheidungen

xxeowynxx

Aktives Mitglied
Registriert
7. Mai 2007
Beiträge
4.086
ihr lieben,

habe 2 x ein 3er gelegt, bzgl zweier entscheidungen, die ich getroffen habe.

die frage war in beiden fällen:

war es richtig? wie gehts es (mir) nun damit weiter?

1. auch wenn fische und turm liegen, hier geht es NICHT um bankgeschäfte.
bin hier auch viel zu emotional, um selber etwas zu deuten :confused:

//

verdeckt
//

versteckt
//


**********************************************************************************************************************************************************************




2.
//

verdeckt
//

versteckt
//

schön, in beiden legungen haben sich die wege versteckt...
aber ich merke grad, deuten kann ich das zweite auch nicht, weil ich ja in beiden fällen gleichermassen ängste und hoffnungen in mir trage :confused:

wäre euch für ein wenig klarheit dankbar.
in einem fall kann ich die entscheidung noch revidieren, was zwar schwer wäre, aber machbar. im anderen fall nicht mehr.

lg
eo
 
Werbung:

Auch

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20. Januar 2011
Beiträge
4.213
:confused: ich verstehe leider nicht, was du meinst. es geht hier auch nicht um einen mann, also da war nix zu beenden.

lg
eo

Das schrieb ich auch nicht.


Eine Entscheidung trifft sich nicht indem sie getroffen wird - im Sinne von "richtig/falsch". ;)

Deshalb ist die Entscheidung mehr eine Ablenkung von was und das ist nocht nicht abgeschlossen. Allerdings dein Wunsch wäre das. Siehe Turm in dem Schiff und dahinter die Wege. Das Blatt sagt, dass du noch nicht gehst, obwohl du meinst, dass du gehst.

Na und im zweiten gelegten Blatt liegt es auch wieder drin.
 

xxeowynxx

Aktives Mitglied
Registriert
7. Mai 2007
Beiträge
4.086
Das schrieb ich auch nicht.


Eine Entscheidung trifft sich nicht indem sie getroffen wird - im Sinne von "richtig/falsch". ;)

Deshalb ist die Entscheidung mehr eine Ablenkung von was und das ist nocht nicht abgeschlossen. Allerdings dein Wunsch wäre das. Siehe Turm in dem Schiff und dahinter die Wege. Das Blatt sagt, dass du noch nicht gehst, obwohl du meinst, dass du gehst.

Na und im zweiten gelegten Blatt liegt es auch wieder drin.

hm...danke für deine erklärung, aber ich kapiers noch immer nicht. hab wohl heute ein brett vorm kopp....:confused:

lg
eo
 
S

SPIRIT1964

Guest
Hmm Eo, schwer wenn man das Thema nicht kennt,... aber ich galoppier mal los:

Du wünscht dir das sich was harmonisch auflöst - wg. einer Freundin oder einem Treffen. Diese Wünsche beschäftigen oder bedrücken dich schonlänger. Möglicherweise hast du hich herausgewagt und somit bieten sich neue Möglichkeiten, die unter einem guten Stern stehen.



ad 2
Puhh, sehr schwer zu deuten: Veränderung ist gut, Da gibts aber noch jede Menge Festgefahrenheit (19,25,35) die Mäuse knabbern den Klee an, könnte also dauern oder ist nicht ganz so glücklich. Mit den Wolken liegt da noch der Schleier drüber, aber der Sarg könnte das beenden und die Wende bringen?

So ein Blindflug ist nicht so einfach ;-) Hoffe du kannst damit was anfangen, lg Gaby
 

Elfentraum

Aktives Mitglied
Registriert
8. August 2006
Beiträge
1.456
Ort
Deu
Kann es sein, dass Auch meint, Du denkst Du gehst und meinst deshalb eine Entscheidung treffen zu müssen, aber in Wahrheit wird sich das noch etwas hinziehen und Du wirst noch etwas bleiben - wenn ich das so richtig verstanden habe? :confused:

Ich sehe nur, dass Du Dich in beiden Fällen mit Deiner Entscheidung oder aufgrund Deiner Entscheidung etwas einsam fühlst (Turm / Wege).

Und dass Deine Entscheidung wohl in beiden Fällen keinen Anklang findet ;)
 

xxeowynxx

Aktives Mitglied
Registriert
7. Mai 2007
Beiträge
4.086
Kann es sein, dass Auch meint, Du denkst Du gehst und meinst deshalb eine Entscheidung treffen zu müssen, aber in Wahrheit wird sich das noch etwas hinziehen und Du wirst noch etwas bleiben - wenn ich das so richtig verstanden habe? :confused:

Ich sehe nur, dass Du Dich in beiden Fällen mit Deiner Entscheidung oder aufgrund Deiner Entscheidung etwas einsam fühlst (Turm / Wege).

Und dass Deine Entscheidung wohl in beiden Fällen keinen Anklang findet ;)

danke, für die erklärung. wenn es so gemeint war von Auch, dann hab ichs jetzt kapiert :danke: und ja, mit deiner deutung hast du recht. in beiden sätzen.....:thumbup: leider

glg
eo
 
Werbung:

xxeowynxx

Aktives Mitglied
Registriert
7. Mai 2007
Beiträge
4.086
Hmm Eo, schwer wenn man das Thema nicht kennt,... aber ich galoppier mal los:
danke dir! ja, ohne thema ist schwer, aber es ging ja um mein inneres, also wie es mir damit nun weiter geht mit den getroffenen entscheidungen...
Du wünscht dir das sich was harmonisch auflöst ja- wg. einer Freundin oder einem Treffen. Diese Wünsche beschäftigen oder bedrücken dich schonlänger. Möglicherweise hast du hich herausgewagt und somit bieten sich neue Möglichkeiten, die unter einem guten Stern stehen.
ich hoffe es....


ad 2
Puhh, sehr schwer zu deuten: Veränderung ist gut, Da gibts aber noch jede Menge Festgefahrenheit (19,25,35) die Mäuse knabbern den Klee an, könnte also dauern oder ist nicht ganz so glücklich. Mit den Wolken liegt da noch der Schleier drüber, aber der Sarg könnte das beenden und die Wende bringen? tja, ich könnte mit den karten auch nix anfangen, aber es könnte hinkommen, was du schreibst...:confused:

So ein Blindflug ist nicht so einfach ;-) Hoffe du kannst damit was anfangen, lg Gaby

ja, bestätigt mein bauchgefühl und ich hoffe NICHT, dass sich genau das in den karten niederlegt...
so, dann mach ich mal weiter hausfrauenfrondienst :schmoll:

lg
eo
 
Oben