Engel?

Werbung:

Seven

Neues Mitglied
Registriert
14. Mai 2002
Beiträge
332
hi,

engel können einem beistehen, führen oder über einem wachen. aber sie gehören dir nicht. was würdest du sagen wenn man dir sagt das drei wesenheiten bei dir stehen, ob engel oder nicht?

alles liebe
Seven
 
D

Diana

Guest
Na, wenn Du meinst, Walther- es ist Dein Forum.

Alles hat seinen Sinn, seine Berechtigung zu SEIN, ne ;-)

Wenn wir hinter die Dinge schauen hat auch Zensur durchaus positive wie negative Aspekte :)) . . . .
 
C

Celine

Guest
Liebe Caroline!

Jeder Mensch hat einen ganz persönlichen Schutzengel. Dieser freut sich, wenn du mit ihm in Kontakt trittst (redest, ihn einlädst....usw.). Außerdem stehen uns unzählige Engel(energien) zur Seite, wenn wir darum bitten.

Licht und Liebe,
Celine :kiss3:
 
Werbung:

Sirius

Mitglied
Registriert
3. Mai 2004
Beiträge
205
Ort
Berlin, Friedenau(Schöneberg)
Michelle schrieb:
Kann man von seinem Schutzengel verlassen werden ??
Nein, definitiv nicht. :engel:

Allerdings gibt es meiner Meinung nach drei Dinge, welche wir bei Schutzengeln oder Engeln im Allgemeinen beachten sollten.

  1. Unser Lebensplan, Karma, eigener Wille
    • Engel und vor allem Schutzengel helfen uns gerne, wenn es brenzlig wird. Allerdings sind sie keineswegs Allmächtig und können auch "keine Wunder vollbringen". (Naja eigentlich schon, aber mir geht es um die Essenz des Sprichwortes: Nichts außerhalb Ihrer Macht :) ). Ihre Macht ist die Liebe und die Möglichkeit uns Energetisch zu beschützen und gewisse kleine Dinge oder auch Personen in unserer Umgebung so zu beeinflußen, daß wunderbare "Engelsgleiche" Ergebnisse entstehen. Sie können aber nichts tun, wenn wir Sie um etwas ungerechtes oder der Liebe oder dem Freien willen entgegengesetztes bitten. Dazu zählt auch unser Lebensplan, Karma und der eigenen Wille. Dinge, welche wir wirklich wollen, da haben die Engel kaum einfluß drauf, uns dann noch zu bewahren, meistens verwenden Sie dann Ihre Energie darauf die folgen zu lindern und uns zur Einsicht zu bewegen. Manche Ereignisse mögen auch für unseren Lebensplan sehr wichtig sein, auch wenn wir sie schrecklich finden mögen. Dann helfen uns die Engel dabei, damit fertig zu werden und zu leren, was wir daraus Lernen sollen. Das selbe gilt für Karmische Angelegenheiten. Obwohl ich schon gehört habe, daß es durchaus möglich sein soll, bewußt Karmische Ereignisse durch Einsicht und der innigen Bitte um Wandlung von sich nehmen zu lassen.
  2. Bittet, so werdet Ihr Hilfe erfahren
    • Engel helfen nur ungefragt in wirklichen Notsituationen wo Ihre Hilfe auch vertretbar ist, ansonsten halten Sie sich aus unserem Leben raus, da wir ja unseren freien Willen haben. Da sie aber sehr gerne Helfen, freuen sie sich ungemein, wenn man sie endlich mal bittet. Also, immer schon bitten, damit die Engel auch was tun dürfen. :)
  3. Dankbarkeit ist eine Tugend
    • Die logische konsequenz ist natürlich Dankbarkeit, wenn euch geholfen wurde, da freuen sich die Engel ungemein.
Lieben Gruß
Sirius
 
Oben