Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ein weg hatt viele Ziele, geht ihn Richtig.

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Seiyon, 27. August 2007.

  1. Seiyon

    Seiyon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Wer sagt den das du mir was geben musst.

    Beispiel ich Schenke dir weil ich weiss du brauchst es...
    ich brauche aber nix von dir und das weisst du.
    Aber F.I.S.T der braucht was du herstellen kannst und das weiss du und ich,
    also gibst du es ihm.
    Und er gibt uns dann sein wissen ohne das wir es wollten.
    Das ist kein Tauschhandel, sondern gegenseitiges Schenken.
    Tauschen ist es erst dann wenn du was gibst aber automatisch was erwartest.
    Erwartungen machen viel Leid.
     
  2. Nithaiah

    Nithaiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    5.759
    Ich verstehe schon, wie du es meinst. Aber ich meine es gar nicht so viel anders. Vielleicht weil ich streckenweise aufgewachsen bin in einer Region, in der noch Tauschhandel existiert und eine konkrete Vorstellung davon habe.

    Irgendwann gibt es immer etwas, was jemand von mir brauchen könnte. Und dann würde ich es ihm geben, zumal ich auf ein energetisches Gleichgewicht bedacht bin. Das heißt, ich schmarotze nicht gerne.
    Aber ich habe schon viel gegeben ohne etwas zu bekommen und das habe ich immer gerne getan. Letztlich kommt ohnehin alles wieder zurück, das Universum schafft den Ausgleich. Denn ich habe immer auch Menschen getroffen, die mir gegeben haben.
     
  3. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.419
    Werbung:


    Grundsätzliche Wirklichkeit !

    Ein Weg hat NIEMALS ein Ziel !

    Denn der Weg ist IMMER das Ziel


    AUM

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden