Dynamische Meditation ?

Enki

Neues Mitglied
Registriert
2. August 2003
Beiträge
20
Ort
Sachsen
Hi,

ich bin neu hier in diesen Forum und beschäftige mich seit einigen Monaten mit diesem Thema.

Ich habe bisher nur das Buch : Osho / Meditationsführer gelesen.
In diesem Buch wird zuerst die Dynamische Meditation zur "Pflicht"
gemacht.
Leider hab ich sonst nirgendwo irdendwelche Erfahrungsberichte gefunden, obwohl diese Meditationstechnik recht viel praktiziert wird.
hat sonst schon jemand Erfahrungen mit der dynamischen Meditation gemacht?
 
Werbung:
W

Wolfgang

Guest
Liebe(r) Enki,

ich habe vor 4 Jahren mit der Dynamischen Meditation begonnen und leite seit letzten April eine wöchentliche Gruppe.
Die Dynamische Meditation öffnet dir den Weg deine Erfahrungen zu machen die für dich stimmen. Es ist sehr begrenzt wesentlich welche Erfahrungen andere machen und gemacht haben. Bei Meditation geht es nicht darum etwas zu erreichen sondern darum zu beobachten. Dir die Zeit zu nehmen um deinen Standort klar sehen zu können. Stehen zu bleiben um den Weg klar zu sehen. Siehst du deinen Standort klar ist es auch klar wo es weiter geht. Gehe nicht den Weg anderer sondern deinen.
Jede(r) kommt aus einer und geht in eine Richtung. Erfahrungen anderer schränken dich ein. Wenn du auf dem Weg bist gehe weiter. Du bist der einzige Mensch der deinen Weg sehen kann.
Du kannst auf viele Arten meditieren, mit der Dynamischen Morgenmeditation kannst du beginnen. Die Dynamic Meditation kann dich unterstützen dir den Raum geben dich selbst zu beobachten. Tun musst du es selbst.

Liebe Grüße

Wolfgang
 
Oben