Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Dunkles Gebäude / Schloss Gewölbe?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Spielkind, 13. Februar 2020.

  1. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    492
    Werbung:
    Hallo Leute,

    Ich hatte mal wieder einen merkwürdigen Traum.
    Natürlich wieder mit meinem seelenverwandten den ich auch in echt kenne.
    Also ich komme in die Firma in der ich ja auch in echt arbeite. Aber dieser Ort ist nicht die Firma. Es ist dunkel und in einem Keller oder Gebäude mit hohen decken und Kerzen Kronleuchter.
    Das Licht ist gedämmt. Es ist alt. Dunkles Holz.
    Ich arbeite an einer Art Säule. Was ich genau mache versteh ich selbst nicht.
    Irgendwas mit Stempel an die Säule.

    Meine Arbeit ist vorbei.
    Mein Chef ruft mich.
    Wir gehen nach draußen aufs Dach oder so.
    Auch dort ist es dunkel.
    Wir sind auf einmal in Wasser. Wasser ebenfalls Pech schwarz.
    Wir schwimmen oder tauchen hab es nicht verstanden. Wir haben Geschlechts Verkehr.
    Mein chef sagt" hier hast du einen neuen Vertrag, ich konnte dich grad noch so retten und dir einen neuen machen."
    Mitarbeiterin meines Chefs kommt auch raus aufs Dach. Wir sind mittlerweile aus dem Wasser. Knöpfen uns schnell zu.
    Chef ist weg.
    Später gibt mir Mitarbeiterin einen Block mit brief vom Chef" meine Tochter hätte das und jenes gemacht."
    War aber schon bevor ich in die Arbeit kam.

    Jedenfalls sehr verwunderlich der Traum und ich hab keine Ahnung was ich denken soll.

    Könnte bitte jemand deuten???
     
  2. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.412
    Der Traum beleuchtet erstmal deine Berufstätigkeit, deine Firma, vielleicht deinen realen Chef und auch dessen Mitarbeiterin. Dann aber geht es nur noch um dich und deine Fähigkeit bzw. deinen Wunsch, eine reale sexuelle Beziehung zu einem Mann zu haben...

    Ich wiederhole nur mal deine Beschreibungen:
    Deine Firma befindet sich im Keller, ist dunkel und alt...
    Du machst eine Arbeit, die du selbst nicht verstehst...

    War die Säule eine tragende Säule oder stand sie einfach so im Raum? Letzteres wäre ein Phallussymbol und würde zur weiteren Handlung passen...

    Mit Chef kann dein realer Chef gemeint sein. Er kann aber auch einfach das Symbol für einen realen Mann sein, der nun endlich mal samt Geschlechtsverkehr in dein Leben kommen sollte...

    Im Wasser schwimmt man in Gefühlen, und das macht ihr beide. Es sind also eure Gefühle zueinander.

    Geschlechtsverkehr meint im Traum, dass man sich innerseelisch verbinden möchte. Aber eben nicht nur innerseelisch, auch körperlich, erotisch. Und da es ein/der Chef ist, willst du dich so verbinden mit einem Chef-Mann.

    Damit du gerettet wirst, gerade noch so!

    Die Mitarbeiterin ist entweder konkret gemeint als Person oder sie steht als Symbol für andere Frauen allgemein. Frauen, die dem Mann als solchen näher sind als du, die dir überlegen sind – glaubst du!

    Sie kommt, sie darf euch nicht erwischen und schon ist der Chef weg. Wie beurteilst du grundsätzlich deine Chancen als Frau beim anderen Geschlecht?

    Der Brief der Mitarbeiterin soll nur ihre erhöhte Position zeigen, die sie hat über dich und deine persönlichen Angelegenheiten. Aber nicht wirklich, tatsächlich kann sie dir wohl nichts anhaben...
    Wo war er denn?

    Entweder hast du - im Wachleben - eine rein theoretische nur in deinen Gedanken existierende Beziehung zu einem Seelenverwandten oder du hast eine Beziehung zu einem realen Chef-Mann mit realem Geschlechtsverkehr. Du denkst an Letzteres, stellst es dir vor, nicht nur im Traum ...
    Aber du zögerst wegen all so anderen Frauen, die bessere Chancen haben beim Chef-Mann... glaubst du...
     
    Spielkind gefällt das.
  3. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    492
    Hallo Renate, danke für deine Hilfe. Mein seelenverwandter ist mein ex Chef.
    Wir arbeiten schon länger nicht mehr in der gleichen Filiale, nur noch für das gleiche Unternehmen.
    In dem ich heute allerdings gekündigt habe.
    Ich versteh die Träume mit ihm nicht.
    Er ist ja wie gesagt homosexuell.
    Wieso dann immer der sex.. Ich will das gar nicht mehr. Ich hab es begriffen.
    ‍♀️
     
  4. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.412
    Und von diesem Chef hast du geträumt? Um deinen Traum einordnen zu können, müsstet du zu den Personen und deine Beziehung zu ihnen erstmal ein bisschen was sagen, meine ich nun.

    Wenn der Chef im Traum dieser Seelenverwandte/Ex-Chef war, dann soll die Info wohl sein, dass du halt niemand hast, vor allem keinen realen Mann, der in deinem Leben eine Rolle spielt.
    Und solange da kein konkreter Mann ist, solange kaust du immer weiter die Sehnsucht nach dem Seelenverwandten durch. Weil, was anderes hast du nicht. Wovon willst du träumen?

    Der wirkliche Hinweis ist dabei die Rolle, die diese Mitarbeiterin gespielt hat. Sie stand als Frau über dir, vor dir. Deshalb noch mal die Frage, welche Chancen du dir zugestehst beim anderen Geschlecht?
     
    Spielkind gefällt das.
  5. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    492
    Also ich bin seit 4 Jahren Single und fühle in letzter Zeit mal mehr mal weniger dass ich schon auch zärtlichkeiten mit jemanden austauschen würde. Momentan ist da aber niemand in meinem Leben ausser mein ex Chef.
    Diese Mitarbeiterin von meinem Ex Chef hab ich einmal gesehen. Kenne sie gar nicht wirklich.
    Das was ich für ihn fühle geht nicht einfach so weg. Es ist Liebe ob schwul hetero oder sonst was.
     
  6. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.412
    Werbung:
    Liebe geht nicht weg. Empfindet man einmal Liebe für einen Menschen, dann bleibt dieses Gefühl ein Leben lang bestehen, auch dann, wenn man sich nicht sieht und es keinen Kontakt mehr gibt.

    Aber lieben kann man viele Menschen und in der Regel macht man das auch.

    Liebt man dann einen anderen Menschen, geht eine Beziehung mit ihm ein, dann tritt das Gefühl für den Ersteren in den Hintergrund.
    Solange du allein bleibst, hast du nur und nur diesen Ex-Chef in deinen Gedanken und Gefühlen und Träumen natürlich.
     
    Spielkind gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden