Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Dualseele?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von RedVelvet, 4. Januar 2020.

  1. RedVelvet

    RedVelvet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo,
    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, bei dieser Angelegenheit:

    Bin jetzt schon seit 1 Jahr nicht mehr mit meinem Freund zusammen, jedoch hab ich das Gefühl, dass er meine Dualseele sein könnte.

    Hatte das vorher noch nie, dass ich überall seinen Namen gesehen/gehört habe und immer bei Doppel-/Spiegelzahlen auf die Uhr geschaut hab.
    Hab mir am Anfang gedacht, dass es schlichtweg Einbildung ist oder das mein Fokus auf das geschärft ist.

    Jedoch ist mir dann etwas „seltsames“ passiert: Ich hab total heiße Ohren bekommen und in dem nächsten Moment hatte ich eine Nachricht von ihm (war jetzt schon öfter so), oder ein total angenehmes Gefühl in der Brustgegend, aber leider auch teilweise ein schmerzendes Gefühl dort (nichts was ein Arzt noch abklären muss..) und hab jetzt teilweise auch total schwitzige Hände aus dem nichts (hatte ich früher nie..), manchmal fühlt es sich auch an wie wenn er mich berührt, seinen Arm um mich legt oder meine Hand hält, hinter mir liegt...

    Wir hatten immer mal wieder Kontakt wo er auch meine Nähe gesucht hat, mir gesagt hat das er mich noch liebt aber hat sich dann immer wieder distanziert.

    Bzgl. dem Schmerzen in der Brustgegend hat er mir dann mal erzählt, dass es ihm nicht gut gegangen ist weil seine Oma im sterben liegt..

    Ich träum auch fast jede Nacht von ihm..

    Kann das was bedeuten oder dreh ich nur schön langsam durch?

    Eine Kartenlegerin meinte, dass wir wieder zueinander finden aber es noch dauert, eine zweite sagte mir das gleiche aber das in den Karten keine Dualseelenverbindung zu sehen wäre..

    Eventuell könnt ihr mir da weiterhelfen.

    Danke schon mal im Voraus und ich wünsche ein schönes Wochenende! :)

    LG RedVelvet
     
    LalDed, siobhan und Zwillingslicht gefällt das.
  2. Zwillingslicht

    Zwillingslicht Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2019
    Beiträge:
    204
    Hey du,

    ich glaube das Gefühl verrückt zu werden ist ganz normal , wenn einem sowas geschieht. Also mach dir keine Sorgen, diese Verbindung übersteigt einfach die Grenzen des Verstandes. Ganz großer Tipp , suche nicht im Außen nach Antworten ob die Person deine Dualseele ist. Nur du kannst die Antwort in dir finden. Bei mir war es so: Ich saß Monate lang zwischen 5 Stühlen was meine Person anging. Aber auf einem Stuhl saß ich immer. Und das war der meiner Dualseele. Nach Monaten der Qual und des sich verrückt machen , gestand ich es mir irgendwann zu meiner Wahrnehmung zu trauen.
    Aber eine Frage, was würdest du tun wenn er deine Dualseele ist ?
    Oder hier, Unterstützung:

    Und die Symptome von denen du erzählst, die kommen durch eure Seelenverbindung. Die Seelenpaare habe immer Individuell Symptome bei mir ist es Lippen-Kribbeln wenn sie an mich denkt, oder meine Augen brennen wenn sie Weint. Ich fühle ganz genau wie es ihr geht und wäre ohne die Telepathie aufgeschmissen.
    Auch die Zeichen im Außen sind Botschafen von Oben: die eine Bedeutung haben...
    Ganz liebe Grüße
     
  3. siobhan

    siobhan Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2019
    Beiträge:
    44
    Was Du beschreibst, klingt sooo schön!
    Wieso zweifelst Du? Wir können Dir hier ja auch nicht mehr dazu sagen. Schlimmstenfalls werden Dir einige abraten oder reinreden, die es – warum auch immer – besser wissen. Du steckst in der Situation. Du bekommst die schönen Zeichen. Ja, es mag auf Verstandesebene gaga klingen oder romantisch-verträumt. Aber es ist Dein bzw. Euer Thema.
    Hab nur Mut und Vertrauen … und Geduld ;)
     
  4. Vom Wahnsinn bis ins letzte Knochenmark, kann ich dir ein Liedchen singen. Aber genieße es und denk nicht darüber nach. Das ist nämlich mein Fehler, das viele Denken. Du solltest es genießen.

    Ich hab das mit dem Herzen auch. Ob er ähnliche Symptome hat, weiß ich nicht. Es ist ein lang gezogener Druck. Und kurz bevor er überraschend irgendwo auftaucht, ein regelrechter Schlag, der mich manchmal (wo ich sowieso schon naturbedingt wackelige Beine habe) regelrecht ins Wanken bringt.

    Über irgendwelche „Übertragungen“ sollte ich tatsächlich Stillschweigen bewahren, weil das komplett irre klingt. Zu heftig, um es glaubhaft zu erzählen. Aber sie sind da. Nein, ich kann nicht immer alles verstehen und deuten, manchmal weiß ich gar, was das bedeutet, denn oft fehlt die direkte Information. So wie jetzt, wo wir uns gerade nicht direkt schreiben.

    Und ganz egal, ob wir im Zwist oder gut miteinander sind. Es macht keinen Unterschied.

    Einzig negative Dinge, wie Unsicherheit und Angst blockieren und verhindern diese für mich sehr wichtige Intuition. Denn ohne bin ich scheinbar blind und verbohrt.

    Ich denke mal, irgendwelche „Symptome“ haben wir ja alle irgendwo. ;)

    Und es ist doch etwas, worüber du dich freuen kannst und solltest, wenn du gut damit umgehst und es als etwas Besonderes betrachten kannst.

    Vor allem... Er hat dir ja bereits bestätigt, was er empfindet.

    Ach so... Bitte höre nicht auf Menschen von außen, die in Karten nach deiner Dualseele suchen. Du weißt nie, ob sie richtig liegen. Dir selbst kannst du mehr vertrauen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Januar 2020
    Zwillingslicht gefällt das.
  5. MaryMagdalene

    MaryMagdalene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    380
    Liebe RedVelvet,

    ich nehme durch deine Schreibweise und deinen Namen (Kpop-Fan?) an, dass du noch nicht allzu alt bist.
    Bei einigen deiner "Symptome" hätte ich gesagt, dass du "einfach" (so einfach ist das nämlich auch nicht ;) ) frisch verliebt bist. Schwitzige Hände bekommt man da nämlich schonmal.
    Bei den anderen deiner Empfindungen und Erfahrungen bin ich der Meinung, dass es sich durchaus um eine Dualseele handeln könnte. Zumindest habt ihr auf jeden Fall eine sehr tiefgehende, innige Verbindung.
    Und dabei ist es eigentlich egal, wie genau man das bezeichnet. Manchmal hat man auch bei Freundinnen oder Schwestern das Gefühl, man denkt dasselbe, kann die Gefühle des jeweils anderen aus Kilometern Entfernung wahrnehmen usw.
    Meine Mutter weiß zum Beispiel auch häufig, wenn es mir schlecht geht, obwohl ich gerade weit entfernt von ihr bin und meine beste Freundin denkt häufig dasselbe wie ich oder weiß sogar, was ich gerade denke.
    Eine Dualseelenverbindung ist aber nochmal etwas anderes.
    Du nimmst ja sogar "Phantomberührungen" war.

    Wichtig ist nur, dass du weißt, dass du dich nicht unter Druck setzen musst. Dafür, wie wertvoll oder besonders diese Beziehung für dich ist, sollte der Name "Dualseele" keine so große Rolle spielen. Wenn er deine Dualseele ist, werdet ihr von alleine immer wieder zueinander finden. Zumindest kenne ich das so.
    Du kannst aber genauso gut mit einem Partner, der nicht deine Dualseele ist, eine wunderschöne Zeit erleben, voller Liebe und kleiner Wunder und einer grandiosen innigen Beziehung, die euch beide und alles zwischen euch umfasst. Häng dich nicht zu sehr an Worte. Es geht immer um die Bedeutung dahinter.

    Wenn du herausfinden willst, ob ihr euch vielleicht aus einem anderen Leben kennt, kannst du es mal mit Selbsthypnose probieren. Es gibt einige Videos dazu im Internet oder auch CDs, die dich anleiten. Ich würde mir die jeweilige Datei aber vorher immer einmal komplett anhören, um zu prüfen, ob mir das ganze wirklich geheuer ist und ich den anleitenden Personen einigermaßen traue.
    Ich mochte tatsächlich ein Video von Buzzfeed ganz gerne, so unvertrauenswürdug das klingen mag :p
    Wenn du möchtest, kann ich dir den Link schicken. In den Kommentaren gibt es zig Berichte, dass die Rückführung bei den jeweiligen Personen geklappt hat.
    Ziel dieser Rückführung sollte aber auch sein dir selber näher zu kommen.


    Liebste Grüße, MM
     
  6. RedVelvet

    RedVelvet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo an alle und danke schon mal für die tollen Antworten :)

    Zu der Frage ob ich Kpop-fan bin: nein :)
    der Name war aufgrund meiner Haarfarbe gewählt.
    Und ja ich bin „relativ jung“ (Anfang 20)

    Ihr macht mir gerade unglaublich viel Mut, dass ich nicht wirklich verrückt bin sondern, dass es „normal“ ist in so einer Verbindung.

    Der Grund warum ich des öfteren am zweifeln bin ist, dass er trotz den Annäherungen und seiner Zuneigung auch wieder enorme Rückzüge macht.
    Er sagt er liebt mich, und im nächsten Moment will er keine Beziehung mit mir und will seine Ruhe von allem und jedem.

    Es tut wirklich gut, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

    Bin froh, dass ihr eure Erfahrungen mit mir teilt.
    Hab solche Empfindungen vorher noch nie gehabt.. und hab mir so gesehen auch nie vorgestellt das er so etwas in mir auslösen könnte (hört sich blöd an )

    Habs wie Zwillingslicht schon mit Meditationen probiert, eine Rückführung aktuell noch nicht (hatte kurz davor zu viel Angst davor - weiß nicht aus welchem Grund )

    Würde mich freuen, wieder von euch oder auch anderen zu hören.

    LG RedVelvet
     
  7. siobhan

    siobhan Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2019
    Beiträge:
    44
    Das klingt fast danach, als müsse er selbst mit sich noch ein paar Themen klären.

    Ich würde das jetzt mal "sanft" weiterlaufen lassen. Also nicht hinterherrennen, nichts mit Gewalt forcieren. Wenn es sein soll, wird es sein. Genieß solange dein Leben einfach selber und schau ggf., welche Themen du selbst zu klären hast, die einer Beziehung im Weg stehen könnten. Oder hat vielleicht gerade ein anderer Aspekt Deines Lebens Priorität: Arbeit, Freunde …?

    Das ist zumindest gerade meine Taktik. Ich stecke in einer ähnlichen Situation und bekomme von Freundinnen das entsetzte Feedback "Sei nicht so blöd und lass dich von ihm hinhalten", aber das ging mir dann einfach bei einem Ohr rein und beim anderen wieder raus. Ich weiß ja, was ich fühle/wahrnehme, und mir ist gleichzeitig auch bewusst, wie bekloppt sich das anhören muss (sofern ich das en detail jemandem anvertrauen kann, das sind ja doch die Allerwenigsten).
    Gleichzeitig kann ich Deine Unsicherheit nachfühlen. Bei mir ist es (auch) das erste mal, dass ich eine derartige Verbindung wahrnehme, und da ich Ende 30 bin, wirft mich das erst recht aus der Bahn. Ich genieße jetzt einfach das Gefühl, so etwas überhaupt wahrnehmen zu können, habe ich beschlossen :)
     
  8. RedVelvet

    RedVelvet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    16
    Ja das hab ich auch oft zu hören bekommen, u.a. auch „du kommst eh über ihn weg“ etc.

    Fällt dir das manchmal schwer dran zu glauben? Bei mir zumindest ist das teilweise ein regelrechter Kampf zwischen Kopf und Herz (bzw. Empfindungen), da fällt mir das positiv denken echt schwer..

    Ja denke schon, das er da noch was hat, da er jetzt noch eine neue Ausbildung zu bewältigen hat. Aber die körperliche Trennung tut mir schon weh.

    Aber glaubst du, dass es bei so einer Verbindung wieder zu einer Beziehung kommen kann? Da scheiden sich im Internet ja teilweise auch die Geister..

    Danke! :)
     
  9. RedVelvet

    RedVelvet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo MaryMagdalene,

    danke für deine Worte, frisch verliebt würde ich jetzt eher nicht sagen, da wir zusammen waren und im letzten Jahr (ohne Beziehung) auf und abs hatten.
    Wir haben uns immer wieder sehr intensiv angenähert aber er war dann auch sehr stark im Rückzug.

    Bzgl, Meditationen und Selbstrückführungen hab ich jetzt schon alles mögliche probiert. Mal ging es mir danach total gut, aber auch manchmal eher auch eher ziemlich mies.

    Ich hab so eine Verbindung vorher noch nie so intensiv gehabt, und trotzdem kommen die Zweifel auf.

    Könntest du mir sonst noch deinen Link von Buzzfeed schicken? :)

    Danke!
     
    MaryMagdalene gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden