chirontransite

safari

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9. Mai 2004
Beiträge
1.622
hallo,

ich hab mal eine frage, und zwar stehen bei mir ab herbst über ein jahr verteilt chirontransite an, und zwar zu fast allen planeten, sonne, venus, merkur... überwiegend trigone, aber auch quadrate.
heißt das, ich werde in allen bereichen, selbstwertgefühl, kommunikation usw. mit nicht heilbaren, wunden punkten konfrontiert?
das stell ich mir ziemlich heftig vor (hab auch schon bißl angst!!!), und wenn diese durch sind, hab ich dann auch gleich noch meine erste saturnwiederkehr
(super). also kann ich mich drauf einstellen, das ich die nächsten 2-3 jahre "kämpfen" muß? naja, muß ich wohl durch.. :rolleyes:

wär lieb´, mir könnt jemand weiterhelfen oder auskunft geben.
leider findet man ja kaum was über chirontransite..
lieber gruß, safari
 
Werbung:

Martha

Mitglied
Registriert
6. November 2003
Beiträge
61
Ort
NRW
Hallo Safari
Zu Chiron gibt`s einige Bücher-genau wie zu Lilith.
Beide werden aber nur dürftig beschrieben.
Von Markus Jehle habe ich im Transitbuch:Wenn Jupiter auf Mars zugeht etwas dazu.Ausserdem habe ich Zane B. Stein+Melanie Reinhard zur genaueren Beschreibung.
Steht der Chiron im Radix in wichtigen Aspekten-welcher Quadrant, bzw welches Haus wird angesprochen?
Lg Martha :zauberer1
 

safari

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9. Mai 2004
Beiträge
1.622
hallo martha, ja danke für deine antwort.
im geburtshoroskop ist der chiron bei mir im 8. haus im widder, bildet eine konjunktion zum mond, quadrat zu mars und saturn und eine opposition zum uranus (nicht so doll, gell?!).
wenn er anfängt, die ganzen transite zu bilden, steht er im 5. haus im steinbock. kannst du damit was anfangen?
gruß safari
 

Kolibri

Mitglied
Registriert
13. August 2004
Beiträge
213
Ort
Zentralschweiz
die sterne zeigen dir ja nur die tendenz an. du brauchst also keine angst zu haben. vertrauen bringt dich weiter. negativere phasen sind eher als positiver anzusehen, da sie es sind, welche uns wirklich wachsen lassen.
lg
kurt
 

Martha

Mitglied
Registriert
6. November 2003
Beiträge
61
Ort
NRW
Hallo Safari
Lt. T.B.Stein wird durch Chiron in 8 Skorpioneigenschaft gefördert+auch die Kraft des Sk. durch :baden: die Themen des 8. Hauses zu bestehen.
Die Themen des Krebses(5.Haus) werden durch Konj. mit Mond Quadrat Saturn angesprochen-evtl wird Unabhängigkeit in irgendeiner Form in Frage gestellt?
Schlagwort: Sex, Macht/Ohnmacht+dazu etwas schwierig durch Mondhaus im Steinbock-evtl aber auch schmerzhafte Befreiung von Zwängen/Konflikten/ Hemmungen?
 

safari

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9. Mai 2004
Beiträge
1.622
hallo martha, ja das kann gut möglich sein. hab seit einiger zeit mit angstzuständen und panikattacken zu kämpfen, ist ja sowas wie ohnmacht. (völlig unerklärbar aus heitrem himmel). vielleicht krieg ich ja diese zwänge in den griff (oder sie werden noch schlimmer?!) oder decke auf, woran es liegt.
aufe jeden fall fühl ich mich dadurch eigeschränkt und nicht frei.
 
Werbung:

safari

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9. Mai 2004
Beiträge
1.622
safari schrieb:
hallo martha, ja das kann gut möglich sein. hab seit einiger zeit mit angstzuständen und panikattacken zu kämpfen, ist ja sowas wie ohnmacht. (völlig unerklärbar aus heitrem himmel). vielleicht krieg ich ja diese zwänge in den griff (oder sie werden noch schlimmer?!) oder decke auf, woran es liegt.
auf jeden fall fühl ich mich dadurch eigeschränkt und nicht frei.
danke für deine mühe! :danke: lieber gruß safari
 
Oben