Channeln

Emanuel Tunai

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. August 2004
Beiträge
2.163
Ort
Europa
Namasté
ich habe da einige Fragen an euch.
1. Was ist Channeln?
2. Wie geht das?
3. Muss man Hellsichtig sein um Channeln zu können?
4. Kann man das Erlernen?
 
Werbung:
B

Beata

Guest
Channeln ist Botschaften erhalten.
Das ist die innere Inspiration. Es sind Gedanken die du zu Papier bringst obwohl es nicht deine Gedanken sind. Du bist der Überbringer einer Botschaft.

Jeder Mensch kann Channeln. Wir sind alle gleich ausgestattet. Höre auf dein Herz, das Gefühl in Dir. Du Channelst im Grunde genommen täglich.
z.B. wenn du Selbstgespräche führst, führt du im Grunde genommen keine Selbstgespräche. Du unterhältst dich mit deinem Engel.

Du brauchst es nicht Erlernen, du kannst es schon.
Stelle Dir innerlich eine Frage. Du wirst sehen, dass dir auf diese Frage eine Antwort kommt.
 
B

Beata

Guest
Stelle Deine Fragen an Sie, und lausche auf die Antworten.

Fang gleich damit an. Du wirst Erstaunt sein.
 

Emanuel Tunai

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. August 2004
Beiträge
2.163
Ort
Europa
Also einfach hinsetzen und ihren namen sagen dann wenn ich verbindung spüre fragen?
gut, noch was geht es mit foto besser.
Und kannst du mir mehr über das channeln verraten mit meiner höheren seele, engeln, heiligen etc.
 
Werbung:

Josephine33

Mitglied
Registriert
24. Juli 2004
Beiträge
99
Ort
Nähe München
Ich habe das gleiche Whit light geschrieben.

Channeln heißt Kanal sein. Da wir jedoch alle Lichter und Kanäle sind, kann das jeder.
Die Sache ist die mit der inneren Stimme. Welche innere Stimme, meine Herzstimme, ein Ahne, mein Ego, Bauchstimme, mein hohes Selbst, mein niederes Selbst, meine Pesönlichkeit, meine Verletzungen... Oh, da gibt es noch vieles.
Es ist anfangs sehr schwer zu unterscheiden.
Was noch intersessant ist du kannst alles channeln was so im Universum ist, gut, böse, witzig, ernst....., es kann bis zur Beschäftigungstherapie ausarten
und da haben wir viele Dinge auf der Erde die nur zur Beschäftigungstherapie dienen.
Es ist auch leichter für andere zu channeln als für einen selber.

Es gibt da einige Regeln:
1. Begib dich in die Ruhe, in einen meditativen Zustand, besonders am Anfang.
2. Umgib dich mit deiner Göttlichen Energie, deinem Funken.(Schutz)dann öffne erst dein Herz, denn dort ist der göttliche Funke. Umgib dich mit diesem Licht des Herzens, des Funkens, denn nur dein Funke ist der wahre Schutz für dich.
3. Bestimme wohin, wen oder was du channeln möchtest.
4. Wichtig:Verwende ein Sicherheits Raster, wo nur die gewünschten Informationen durchkommen, bei mir ist es die Quelle, Monade, Gott, kosmische Inteligenz, wie du es auch immer nennen möchtest.
5. Frage nach mit wem du channelst, denn wenn sich bei mir einer nicht vorstellt, der darf durch mich nicht sprechen.
6. Laß die Informationen kommen, spreche sie auf Band oder schreibe sie oder male sie, was immer du für Fähigkeiten hast.
Danach filtere sie, bearbeite Sie, denn auch dann noch kommen gegebenfalls die richtige Formulierungen.
Übe das Channeln, das ist wichtig, mach dir ein Channeltagebuch.
Nun und viel Spaß dabei, es wird dich auf deinen Weg bringen.
Ein guter Tip, fang mit DEINER Seele an zu channelen und frage sie was sie denn gerne möchte, warum sie hier inkarniert ist.
Noch Fragen, frage.....
Grüße Josephine
 
Oben