Blume des Lebens brandgefährlich?

michhier

Neues Mitglied
Registriert
22. August 2020
Beiträge
13
Hallo,

Ich hatte so etwas auch schonmal. Da wurde ich jedoch auch angegriffen. Hatte mich bei soner Hellseher Sache irgendwie zu sehr aufgeregt, dass die da abzzocken und naja, es folgten ein paar unschöne Tage. Es waren also Geister/Wesenheiten, die mein ansonsten positiv besetztes Symbol ganz schön hässlich machten. Das schwächt die Menschen dann enorm. Aber man muss es nicht gleich als allgemein und für jeden gültig betrachten.
LG
 
Werbung:

FelsenAmazone

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31. Mai 2008
Beiträge
5.226
Mit der Blume des Lebens machte ich noch nie schlechte Erfahrungen und kenne auch niemanden, der welche gemacht hätte

:) dito, ist bei mir genauso


Das erscheint mir genauso "glaubwürdig" (also überhaupt nicht glaubwürdig) wie der ganze Ron. L. Hubbard Quatsch inkl. der Kirche, die ein Wirtschaftsunternehmen ist und sich als Kirche bezeichnet. Ich schreib das Wort nicht hierher, um keine Bots der Schergen jener Kirche anzulocken.

Wie steht ihr zur Blume des Lebens?

sehr lebendig und nur positiv
das Symbol ist vielfältig und es ist verständlich, dass manche Menschen wie die Autoren, deren Webseite du zitiert hast, es nicht verstehen und dann irgendwas draus drehen

grundsätzlich bezweifle ich bei Texten, in denen mehrfach drei Ausrufezeichen stehen, die geistige Ausgeglichenheit der Verfasser

viele liebe Grüße
eva
 

Green~

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juni 2018
Beiträge
37.101
grundsätzlich bezweifle ich bei Texten, in denen mehrfach drei Ausrufezeichen stehen, die geistige Ausgeglichenheit der Verfasser

OHA....just gerade habe ich dies heute"frevelhafter" Weise gleich dreimal hintereinander getan, um jemanden meine echte und ehrlich gemeinte Begeisterung dem Beitrag desjenigen gegenüber auszudrücken. :(

Jetzt hoffe ich mal
k010.gif
dass derjenige hier nicht mitliest :sneaky:

.
 

FelsenAmazone

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31. Mai 2008
Beiträge
5.226
OHA....just gerade habe ich dies heute"frevelhafter" Weise gleich dreimal hintereinander getan, um jemanden meine echte und ehrlich gemeinte Begeisterung dem Beitrag desjenigen gegenüber auszudrücken. :(

Jetzt hoffe ich mal
k010.gif
dass derjenige hier nicht mitliest :sneaky:

.


die drei Ausrufezeichen zeigten, dass Du aus Begeisterung ganz aus dem Häuschen warst ... nicht nüchtern und in absolut ausgeglichener rationaler Stille ...
auch ist bei Verliebten der Grund der zeitweiligen Ver-rücktheit ein guter Grund, geistig nicht absolut nüchtern und im völligen Gleichgewicht zu sein

also ist doch alles in Butter :)

nur bei Texten, die scheinbar rational klingen sollen und "vernünftig" argumentieren und wo man dann drei Ausrufezeichen hinter etwas sieht, was wie ein Wutanfall aussieht, da neige ich dazu, zu denken, dass das Ungleichgewicht nicht förderlich ist.

Aber ich glaub, Du hast mich eh verstanden, hihi.
lg
eva
 
Werbung:
M

**Mina**

Guest
Hallo,

Ich hatte so etwas auch schonmal. Da wurde ich jedoch auch angegriffen. Hatte mich bei soner Hellseher Sache irgendwie zu sehr aufgeregt, dass die da abzzocken und naja, es folgten ein paar unschöne Tage. Es waren also Geister/Wesenheiten, die mein ansonsten positiv besetztes Symbol ganz schön hässlich machten. Das schwächt die Menschen dann enorm. Aber man muss es nicht gleich als allgemein und für jeden gültig betrachten.
LG
Danke für das Teilen Deiner Erfahrung. Das klingt wirklich übel!
 
Oben