Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bitte wie seht ihr das berufliches Gespräch?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von colour.of.life, 17. November 2020.

  1. Sternenflug

    Sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Beiträge:
    1.018
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Und er war sich der Probleme nicht bewußt?

    Dann verstehe ich das Ganze hier nicht, wenn für ihn alles paßte.
     
  2. colour.of.life

    colour.of.life Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    452
    Naja die Chefitäten haben halt auch was zu sagen und wenn es von deren Seite kommt, dass so einiges nicht im Lot ist, brennt meiner Meinung nach schon der Hut.
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.601
    ich hab das nicht bewusst versteckt,
    ich hatte beim abschicken nur gesehen das nur dein Zitat erschien aber nicht meine Antwort, nur dann musste ich schnell weg von meinem Pc und dachte ok, viwlleicht soll es so sein.
    Das es versteckt war, nicht bemerkt, sorry,
    hab grad einen starken Neptun transit, der sich bei mir in allem grad irgendwie bemerkbar macht.
    verstecken, gehört halt auch dazu.

    allein das auf platz 9 der Anker steht, zeigt mir das das ergebnis der kommunikation eben die Arbeit ist,
    auch wenn verdeckt der sarg iegt, aber auf dem Platz des sarges liegt eben die Störche,
    und auf 6, als Platz der Ausbildung liegt der Reiter, auf dessen platz der ring liegt.
    scheint mir eher darauf hin zu laufen das er sich verändern soll, also eine Chance bekommt.

    diese verdeckten Karten sehe ich eben als urgründlich an, er scheint möglicherweise enttäuscht über die Entscheidung,
     
    colour.of.life gefällt das.
  4. colour.of.life

    colour.of.life Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    452
    Super auf den Punkt gebracht. Hatten ja bereits ein Gespräch. Soweit ich es verstanden habe, ist das Hauptproblem das soziale Verhalten, Fachliches sei im Durchschnitt.
    Es gibt nun diese Woche noch die Chance, zu zeigen, was er besser kann diesbezüglich und nächste Woche folgt wieder ein Gespräch, nach welchem ich zu der Legung gefragt habe.
    Ob er das so hinbekommt, wie erwünscht und ob ihm die Ausbildungsstelle erhalten bleibt, konnte ich mit meinen bescheidenen Künsten leider nicht sagen.
     
  5. colour.of.life

    colour.of.life Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    452
    Werbung:
    Liebe Mitdeuterinnen, hier mein Feedback:
    Es wurde die positive Veränderung des Jungen betont und nochmals besprochen, es soll für beide Seiten passen. An der Kommunikation muss noch gefeilt werden.
    Ende der Woche gibt es die endgültige Entscheidung.

    Vielen Dank für eure Hilfe und vor allem @flimm Danke! :umarmen:hat es mir so gut erklärt, dass es für mich so logisch erscheint.
    (warum komme ich da nicht von selber drauf?)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden