Bild!

P

PositiveEnergie

Guest
Huhu!
Also ich hab mir letztens ein Bild gekauft... Es hat in der mitte einen gelben punkt und darum sind kreise, die immer dunkler werden. ich kann mich allerdings nicht entscheiden, wo ich es aufhängen soll! is das bild eher was für´s wohnzimmer oder für´s schlafzimmer????
 
Werbung:
H

Hundemutter

Guest
Na du bist vielleicht eine Maus :roll:

Kaufst dir ein Bild und weisst nichts damit anzufangen. Du bist echt lustig!
Frag dich doch einfach einmal, welche Wirkung es auf dich hat.
Beruhigende Bilder würde ich mir in´s Schlafzimmer hängen, belebende eher in´s Wohnzimmer. Aber entscheiden, wo dein Leben toben soll - oder eben auch nicht, dass kannst nur du entscheiden.
 

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
Liebe Positive -Energie,

tolles Bild, kann ich mir vorstellen. Der Platz....... ist ganz klar....
Wenn Du "schlaflose" Nächte haben möchtest, dann hänge es dorthin. Und am besten gleich so, dass Du es siehst. Oder so siehst, dass Du am Morgen Deinen Ersten Blick darauf machst. Denn: Gelb macht wach. Es gibt eine Theorie, dass man nach langen Diavorträgen am Ende des Vortrages eine Gelbe Folie "einlegen" soll, um eventuell eingeschlafene Teilnehmer wieder "wach" zu machen. Denn dunkle Farben machen müde, und helle,- vor allen Gelbe Farben(SONNE) machen wach. So ist Geb am Morgen gut. Vielleicht hast Du einen schönen Platz dort frei, wo Du jeden Morgen Frühstückst. Oder Du kannst es von dort gut einblicken. Ein Blick darauf gibt Dir den nötigen "Schwung" für den Tag.

So. Genug von "§Belb" und Wach. Es wird Zeit fürs Bett.

Liebe Grüße Alia
 
P

PositiveEnergie

Guest
Danke ihr beiden!
Ersmal noch an Hundemutter: Ich habe mir das Bild gekauft, weil ich es auf den ersten Blick schön fand aber ich konnte mich nicht entscheiden, wo es hängen soll!

An Alia: Danke für die Information, dass Gelb wach macht! Das wusste ich noch nicht! Jetzt weiß ich auf jeden Fall wo ich es hinhängen werde!

Danke schön und liebe Grüße, Anny
 

Kvatar

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6. Mai 2002
Beiträge
1.682
Ich hab meiner Freundin das Bild über das Doppelbett an die Decke gehängt.... :D:D:D
 
H

Hundemutter

Guest
Ich hoffe sehr, du machst Witze -

denn das würd ich noch mal überdenken.

schlaflose Nächte = nicht ausgeruht = miese Stimmung

Viel spass noch
 

Lunett

Mitglied
Registriert
28. April 2003
Beiträge
167
Ort
Stuttgart
Hallo Zusammen!

Ich bin auch auf der Suche nach Wohnzimmerbilder. Bis jetzt habe ich noch nichts passendes gefunden. Suche schon über 1 Jahr! Ich muß sagen, dass ich auch noch keine genauen Vorstellungen habe. Weiß jemand einen Link, wo ich mich umsehen kann? (Außer Poster.de)
 
Werbung:
K

Klarer Geist

Guest
@ Positive Energie

Hallöle, mach es doch ganz einfach, stell das Bild einfach mal an verschiedene Stellen in deiner Wohnung. Da wirst du schon von selbst feststellen wo es zur Zeit in deine Wohnung / zu dir passt. Du spürst es, fühlst es ganz einfach. Da wo etwas belebt werden will/muss da wird es dir gefallen. Es kann auch sein dass es Dir an dieser Stelle in zwei Monaten nicht mehr gefällt....dann hast du gut gearbeitet, und darfst wieder weiter durch die Wohnung wandern mit deinem Bild unterm Arm :)
Übrigens das Schlafzimmer würde ich der Auswahl entziehen, wenn du da was (er) beleben willst...nimm was rotes ;-)

CU&:-*)


@ Alia

He das stimmt mit diner Theorie des gelben Dia´s. Ich persönlich stelle meine Präsentationen immer so zusammen dass so jede fünfte Folie einen sehr netten gelbanteil hat. Ja und die Leute sind dadurch sehr viel aufmerksamer. Hat sich wirklich bewährt. Ja und wenn Du nach dem Vortrag ne richtig schöne Diskussion haben willst dann macht sich rot sehr gut.

CU&:-*)


@ Lunett

Hallö :) Warum suchst du wenn du nicht weisst was du finden willst. Das ist wie mit Hunger in den Supermarkt gehen und man weiss nicht auf was man Lust hat.
Ganz einfacher Vorschlag: Lass die Bilder zu dir kommen, geh doch einfach mal in deiner Freizeit ins Museum, in Galerien, Ausstellungen, usw. Dort können die Bilder auch auf dich wirken, was sie zu Hause auf deinem Monitor nicht tun können. So wirst du sicherlich schon ganz schnell eine Richtung feststellen die dir zusagt.


@ All

Ja ich bin wieder sehr spät mit meinen Reaktionen, aber ich bin nicht so oft hier.
Ich denke die, die sich mit Feng Shui beginnen machen da zu viel Kopfarbeit. Für mich ist Feng Shui wirklich in erster Linie eine Bauchsache, und ich gehe da über das erleben. Dann stellt sich auch mit der Zeit das Verständnis ein für den ganzen theoretischen "Kram" den man sich dann aus den Büchern holt - und letztlich nun auch versteht.
Feng Shui ist keine Mathematik.

CU&:-*) @ All
 
Oben