Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Aufeinmal andres Geschlecht

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Kraftbaum, 18. Februar 2018.

  1. Kraftbaum

    Kraftbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2018
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Guten Morgen.
    Ich bin neu. Ich hoffe es ist kein Problem, dass ich gleich mit einer Bitte anfange. Ich befinde mich gerade in meiner spirituellen Findung - wo es mich hinbringt und weiß ich noch nicht.
    Nun zu meiner Frage:
    Diese Nacht träumte ich, dass ich eine Mutter (ich kenne sie nur vom sehen her im realen Leben) schwanger mit einem Mädchen ist. Ich bin im Traum wie auch im realen Leben auch schwanger. Ich bin enttäuscht da wir die gleiche Konstellation im Traum wie im Leben von zwei großen Jungs haben und ich einen Jungen bekomme. Ich werde kurz munter.
    Mein Traum geht weiter, dass ich ein Mädchen habe. Sie ist schon größer. Sie weint, ich sorge mich, ich möchte sie stillen, aber es kommt keine Milch, ich will es nicht wahrhaben, (ich habe im viel und lange gestillt) Eine Frau (Mama oder Schwiegermutter?) sagt ich solls mit einem Fläschen probieren. Ich weigere mich, will unbedingt, dass die Milch wieder kommt. Ich reagiere hektisch... suche Mineral oder Sekt.
    Ich werde munter - es beschäftigt mich - war bis gerade eben noch sehr unruhig.
    Danke für eure Hilfe
     
  2. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    27.635
    Vielleicht hast du einfach keinen Bock mehr wieder Mutter zu sein.
    Vielleicht hat dein Hirn einfach nur die Tageseindrücke mit deinen Ansprüchen gemixt für Nonsens.
    Vielleicht von allem etwas.
     
  3. Kraftbaum

    Kraftbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2018
    Beiträge:
    7
    Ich träumte in letzter Zeit immer von Frauen die schwanger sind - ich träume auch das richtige Geschlecht. Ich träumte auch von diesem Baby das Geschlecht und bei der Untersuchung bestätigte es sich.
    Mit tat das Mädchen leid, dass ich es nicht stillen konnte. Es war auch so, als hätte ich es vergessen, das ich ein Baby / Kind habe
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.939
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Kraftbaum,

    es ist einfach dieser übermächtige Wunsch nach einem Mädchen, dass Dich diese Szenerie träumen lässt. Das Ende beschreibt, Deine Ratlosigkeit und Deine ohnmächtige Gewissheit, dass sich diese Situation nicht ändern lässt. Wenn man so will, sollen mit diesem Traum innere Spannungen abgebaut werden.

    Merlin
     
  5. Kraftbaum

    Kraftbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2018
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    @DruideMerlin
    Du triffst es wahrscheinlich sehr genau.
    Ich war bis zu meiner Untersuchung von meinem Bauchgefühl oder wahrscheinlich jetzt gesehen von meinem Wunsch auf Mädchen eingestellt.
    Ertappe mich doch hin und wieder in der Sie Form zu reden.
    Ich dachte mir nach dem Aufwachen, vielleicht war die Untersuchung falsch und das Baby will mir das jetzt mitteilten.
    Darum war ich Vormittag noch etwas aus dem Häuschen.
     
    DruideMerlin gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aufeinmal andres Geschlecht
  1. aramat
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.207

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden