Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Angebot: Web- und Grafikdesign

Dieses Thema im Forum "Biete Arbeit im Esoterik-Bereich" wurde erstellt von Stefan1, 29. Mai 2010.

  1. Stefan1

    Stefan1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Dank für den Hinweis mit dem Deadlink, ist bereits korrigiert.


    Gruß


    Stefan
     
  2. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Muss ich jetzt meine Titel auflisten? :rolleyes:
    Fakt:
    - CMS ist heute Standart.
    - Das Template lässt zu wünschen übrig
    - Die Steuerung der Menüs ist mangelhaft
    - Die Lesbarkeit ist mangelhaft
    - Inwiefern der Kunde bei den Projekten beraten wurde, weiß ich nicht.
    - Ein abgestimmtes Colormanagement ist ein Muss.

    Die Preise bewerte ich nicht. Jede Arbeit soll angemessen bezahlt werden.
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.985
    Full AK... von daher ist eine HTML Alternative bei Flash eigentlich Pflicht... zumal Flash auch nur schlecht von den Suchmaschinen Indexiert werden kann da die Bots nicht auf Flashinhalte zurückgreifen können, d.h. sie können nicht den Content überprüfen und wissen daher nicht was auf der Seite wirklich steht... der Tod für jede SEO

    ebenfalls full Ak

    Klickibunti ist nerfig. Je einacher und übersichtlicher ne Site gestalltet ist, desto eher bleiben die User, weil sie sich zurecht finden... da lohnt es sich oft eine Menüführung zu nehmen die nicht so origniell ist, dafür aber dem User Vertraut, entweder weil sie an Wikipedia/Google/Facebook/Windows/Macos erinnert ist zwar nicht originell, kommt aber der Usabillity entgegen.

    @ Dada und CMS

    das kann Sinnvollsein, muss aber nicht immer, gerade wenns um die Präsentation einer Firma geht, ist CMS nicht das mass der Dinge. Okay, man kann ein Gästebuch einbinden - aber da Gästebücher oft für zum Spamen und reinen Backlinken von unschönen seiten Zweckentfremdet werden bräucht das sehr viel Zeit um sie zu Warten - was wenn man den Firma hat die sich im Netz präsentiert unabdingabar ist... denn Stell dir vor da käme ein Potentieller kunde der auch recht angetan ist und liest dann im Gästebuch "Ugly Bitches Bukkake Inzest Gangbang usw only for 5$ per Month on www.seuniggel.com).

    cms macht eigentlich nur dann sinn, wenn man User auf Lange Zeit an seine Seite Binden will - eine Firmenpräsentation will aber mehr einfach eine Visitenkarte im Internet sein für Potentielle Kunden - die wollen nur lesen (und sehen) was die Firma ist, die ANgebote lesen und die KOntaktdaten finden.
     
  4. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Richtig und ein Unternehmen möchte beispielsweise seine Produkte vermarkten oder selbst redaktionelle Inhalte einbringen.
    Man nimmt einfach CMS um Layout und Design zu trennen,was auf jeden Fall Sinn macht. DU kannst ja auch komplett eigene CMS zusammenbasteln, richtig schön auf den Kunden zugeschnitten.
     
  5. Palo

    Palo Guest

    CMS ist kein muss, kann aber sinnvoll sein. Fist hat das ja hier freundlicherweise noch ein wenig ausgeführt.
    Und nicht jedes Unternehmen möchte Inhalte selber einbinden oder sich mit den Seiten auseinandersetzen. Sowas klärt man im Vorfeld.
    Ob einem ein Layout gefällt oder nicht, liegt im Auge des Betrachters, sofern es selbiges hat.
    Die Navigation der Anwaltsseite z.B. ist zwar nicht der Kracher, funktionuckelt aber.
    Das gilt ebenso für die beiden Praxisseiten.
    Inhalte sind zumindestens für diese drei Seiten lesbar.
    Farbe liegt im Auge des Betrachters, ob dir das nun gefällt oder nicht.

    Es gibt auch heute noch Firmen, die denken hauptsache im Netz. Was dabei vergessen wird, ist die Tatsache, das ein solcher Auftritt auch immer eine Referenz sprich Visitenkarte für das Unternehmen ist und darstellt.
    Und ich habe schon gruseligeres gesehen, ebenso wie anderes.

    Wenn einen das Angebot nicht anspricht, ja meine Güte, bleibt doch jedem selber überlassen, ob er/sie das nutzen möchte oder nicht.
    Dafür hat es ja Referenzseiten, kann man sich im Vorfeld ein Bild der Arbeiten, auch im Bezug auf Gestaltung, Aufbau und Inhalten der Seiten des Anbieters machen.
    Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier allerdings, wenn ich mir die Referenzseiten anschaue, heftig. Auch wenn das erstmal nicht nach viel klingt.
     
  6. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.848
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    ja, da ist noch eine Weiterentwicklung möglich :)

    Bei der Anwaltsseite kann ich mir z.B. den kompletten unteren Teil nicht ansehen (Firefox). Und normalen Text mit Flash darzustellen ... das ist schon übel.

    Preislich finde ich das ok.

    Die letzte Praxis-Seite ist die bessere. Nur würde ich dem Kunden dieses Violett ausreden! Ich (ebenfalls als Hobbybastler) sag den Leuten dann, wenn sie an Geschmacksstörungen leiden: Fragt doch mal ein paar eurer Kunden, wie sie das finden! Es geht schließlich darum, dass es eure Kunden anspricht. Und wenn die es nicht gut finden, dann hilft das "schönste" Violett nichts :D

    lg
    Topper
     
  7. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Werbung:
    Finde deine Arbeiten super! Einziger Kritikpunkt, warum verkaufst du dich so billig? Unter 1000 Euro würde ich nie eine Homepage mehr verkaufen. Du verkaufst nicht nur deine Zeit, sondern auch deine Kreativität und die ist weit mehr als 100 Euro wert. Das musste ich auch erst lernen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Angebot Grafikdesign
  1. Lebensberatung.Job
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    5.446

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden