Anfang einer OOBE?

swiway

Mitglied
Registriert
25. Juni 2004
Beiträge
36
Manchmal liege ich abends im bett und kurz vor dem einschlafen , passiert etwas sehr sehr komisches.

Ich habe das Gefühl , als wenn ich aussrutsche und mich merfach überschlage. Oder manchmal habe ich auch das Gefühl einfach umzufallen , das konfuse ist nur das ich 100% im Bett liege , wenn das passiert.

Ich weiß , das sind nur wenige Infos , aber vielleicht kann mir wer weiterhelfen:)?
 
Werbung:

Foglocker

Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
141
Ort
In der Nähe von Hameln
Das gleiche passiert mir auch. und zwar ständig. Das merkwürdigfe is aber das ich sobald ich beim auffwachen bin noch in der geistigen ausrutschbewegung bin und alles versuche sie durch gewichtsverlagerung (zappelei) zu kontollieren. komm mir dabei immer sehr peinlich vor. Wer weiß woran das liegt?
 
Werbung:

Rayden

Mitglied
Registriert
14. Februar 2003
Beiträge
123
Ort
Wien / Wels
@swiway: Ja das sind eindeutige Anzeichen. Gratuliere!

@Foglocker: Beim Schlafen ist dein Körper lahmgelegt darum reagiert er nicht auf Bewegungen die wir im Traum ausführen. Du bist auf der Schwelle zwischen wachsein und schlafen. Du nimmst schon andere Dinge wahr, reagierst aber noch mit dem Körper. Der Körper muss schlafen.

Versucht doch beide diese Bewegungen zu verstärken, einfach experimentieren. Später kann man die "Augen" öffnen, kann passieren das man die echten aufmacht und erwacht oder man macht die astralen auf dann kann die Reise losgehen *g*
 
Oben