Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

.

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Belmond, 27. September 2003.

  1. Belmond

    Belmond Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    90
    Werbung:
    gerade in diesem thema angesprochen, was haltet ihr davon? welche erfahrungen habt ihr damit gemacht? wer betreibt es regelmäßig?
     
  2. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    6.914
    Ort:
    Hollow Earth
    Also ich nicht, aber bestimmt können dir andere weiterhelfen
     
    upgrade gefällt das.
  3. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    27.746
    Ort:
    Linz OÖ
    :ROFLMAO::ROFLMAO:
     
  4. upgrade

    upgrade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2017
    Beiträge:
    1.600
    .
     
  5. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.982
    Werbung:
    Endlich mal auf den Punkt gebracht. :thumbup:

    Ich geh mal davon aus, dass es bei der Frage um "Channeln" geht.
    Imgrunde setzt für mich "Channeln" schon direkt voraus, dass es sich um zwei verschiedene "Personen?" oder Ähnliches handelt, vielleicht auch "Aspekte"?
    Wenn jemand denkt, er "channelt", so lässt er etwas durch sich durch, oder kommuniziert innerlich, vielleicht auch "telepathisch", mit "etwas", "Jemandem", den er nicht so ganz direkt für sich selbst hält.
    Da gibt es sicher verschiedene Herangehensweisen und auch Denken, Interpretieren, Betrachtungsweisen darüber.

    Man sagt, manche "channeln" ihre Seele, ihren Geist (oder auch ihr Herz). Inwiefern spricht jemand dann aus sich selbst. Sind es dann eher "Umschaltungen" von einem Aspekt des eigenen Wesens zu einem anderen?
    Bei den meisten vielleicht unbewusst alles eher sehr vermischt. (Und auch nicht tatsächlich trennbar).
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden