Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

12 Menschen, die 2017 (wahrscheinlich) ruinieren .....

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Marcellina, 3. Januar 2017.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.241
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:


    die zwei sind leider nur "ausstellungsstücke" ohne politischen gweicht... in der partei haben ein paar männer das sagen...(das werden wir erst erleben, wenn sie in der koalition sitzen!).

    shimon
     
    east of the sun und Siriuskind gefällt das.
  2. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    40.069
    Ort:
    Niedersachsen

    Ich bin hin und wieder auch mal brutal in meinen Wünschen, vor allem bei Politikern, die nur an ihre Macht denken ( im Prinzip dann alle oder die Meisten... :D ) und solange so viele dieser Machtmenschen nicht ernsthaft darum bemüht sind, dafür zu sorgen, dass es friedlicher auf dieser Welt wird, solange stelle ich mir gerne solche Szenarien vor!;)
     
  3. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    40.069
    Ort:
    Niedersachsen

    Ob jetzt diese beiden Frauen oder die Männer dahinter, es bleibt gleich schlimm!
     
  4. Roti

    Roti Guest

    Es sind nicht einzelne, sondern haben alle Menschen Gemeinsam damit zu tun. Immer wieder anderen die Schuld geben, statt sich vom System abzuwenden. Und den Kapitalistischen Machenschaften abzuwenden. Und die Umweltzerstörischen Machenschaften nicht mit zu machen. Denn andere kann keiner Verändern, sich aber selbst Verändern kann sich jeder.
     
    Tacita, Esox, Siriuskind und 7 anderen gefällt das.
  5. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    18.927
    Nachdem er sein Gruselkabinett aufgestellt hat, tippe ich ganz stark auf Trump. Der anderen 11 bedarf es gar nicht, um 2017 zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle zu machen.

    Seltsamerweise taucht der gar nicht in der Liste auf. :confused4
     
  6. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    18.927
    Werbung:
    Ich tippe darauf, daß Trump 2017 einen ganzen Berufsstand arbeitlos machen wird. Ratet, welchen. :)
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.241
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    ich tippe drauf, dass trump in diesem oder im nächsten jahr des amtes erhoben wird...:ROFLMAO:

    shimon
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.241
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    kannst du an die politik der EU, an die hetze von afd und pegida etwas konstruktiv ändern - so tu es...(wenn du es nicht kansst... dan rede nich "quee-kariert"):rolleyes:

    shimon
     
  9. Chirra

    Chirra Guest

    Wer oder was mein Jahr 2017 ruinieren könnte wären zwei Dinge

    1. Die Weitere Amtszeit von Angela Merkel
    2. Die Mainstreammedien die weiterhin Kriegspropaganda und andere Lügen verbreiten

    LG Chirra
     
    raxargakhai, Anevay, shido und 2 anderen gefällt das.
  10. Yudhamanyu

    Yudhamanyu Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Wenn ich nach allen möglichen negativen Dingen (oder den "schlimmsten Personen" u.ä.) suche, die das Jahr ruinieren könnten und mich da hineinsteigere, bin ich selbst derjenige, der es ruiniert.

    Man kann das existierende Negative nicht weg-denken oder weg-meditieren, und sollte seine Wahrnehmung nicht unterdrücken. Man kann sich aber mit seiner eigenen Positivität verbinden und den Gegenpol stärken.

    Es gibt ohne Zweifel sehr viel Leiden auf der Welt. Ich muß es aber nicht durch meine falsche Reaktion darauf (durch Schuldzuweisungen, Klagen, Streiten, Anhaften) noch vermehren.
     
    sibel, raxargakhai, Tacita und 5 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden