1. Große Tafel 9x4

kristy

Mitglied
Registriert
24. Oktober 2003
Beiträge
35
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Hallo!

Ich beschäftige mich seit einer Weile mit Lenormandkarten und stöbere durch allerhand Foren durch. Jetzt habe ich mich entschlossen, auch eine Tafel in dieses Netz zu stellen - allerdings 9x4.

Ich bin 25 Jahre alt und habe gerade 2 Jahre Auslandsaufenthalt hinter mir. Mein "Freund" hätte auch mit zurück gehen sollen - aber es gab einige Komplikationen - und irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, er will gar nicht mehr kommen - warum auch immer. :confused:

Mich hat das ziemlich verletzt - aber es gibt so viele verschiedene Versionen - und mir erzählt er wieder etwas anderes - dass ich gar nicht weiss, was jetzt abgeht. Er studiert mit mir zusammen und erzählt jetzt - ca. 1 Jahr vor Schluß, daß er das ganze Studium hinschmeissen will - ihm reicht alles... eine Affekthandlung? Ist das wirklich sein ernst??? :confused4:

03-07-14-21-02-10-01-22-26
18-32-17-33-28-27-36-30-04
24-35-15-05-29-19-13-25-20
23-12-06-11-08-34-0916-31

Ich beschäftige mich ein wenig mit Lenormandkarten und bin durchaus etwas irritiert. Was heißt es, wenn die Personenkarten übereinander stehen? Ich bin direkt über ihn - denkt er viel an mich? Umgekehrt, was heisst es, dass er "unter" mir steht - bestimmt er damit mein Handeln? Auch unschön - der Sarg unter uns beiden - denke, da ist etwas gar nicht in Ordnung...
Mein Blick geht auf den Baum - ist es hier eine Zeitkarte - warte ich noch auf die nötige Stärke? Bzw. ist für mich erstmal die "Liebe" zu meinem Beruf bzw. Studium im Fordergrund? Während für ihn die Bedeutung von Oberflächlichkeiten abnimmt , dafür familiäre Harmonie wichtiger? Unter dem Kreuz das Kind und die Blume - ist hier ein Mädchen in Gefahr?
Was mir gar nicht gefällt ist die Lage des Turms - für ihn schräg unten - für mich aber schon "hinter" mir?
Aber die Eckkarten Schiff-Sonne und auch Maus-Buch finde ich gar nicht soo schlecht... eine Reise in den Süden (schön wäre es) und die Lüftung eines Geheimnisses?

Ich bringe noch einiges durcheinander, beim Deuteln ... unabhängig davon ist es eh sehr schwierig die "eigenen" Karten zu deuten... bin daher für jeden Deutungsversuch und Hinweis dankbar. Feedback garantiert.

Lg
Kristy :daisy:
 
Werbung:

andrea b.

Aktives Mitglied
Registriert
2. Oktober 2003
Beiträge
1.030
Ort
wien
hallo kristy,
ich bevorzuge auf grund langjähriger erfahrung damit die andre legemethode 8x4+4..
viell.magst sie nochmal mischen?..und wenn du sie in bildern dargestellt haben möchtest, stell sie in mein lenormand-forum, da sind auch einige, die sich über ein neues kb zum üben freuen...

andrea
 
Werbung:

kristy

Mitglied
Registriert
24. Oktober 2003
Beiträge
35
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Liebe Andrea!

Ich schau mir mal gleich Deine Homepage an. Bin immer neugierig - umso mehr man rumstöbern kann und unterschiedliche Meinungen einholen kann, umso mehr kann man ja dabei lernen... ;)

Habe dann auch ein 8x4+4 Deck gelegt. Es macht einfach keinen Sinn... Habe selber gar keine Erfahrung mit dieser 9x4-Legung - und habe auch nicht gerade den Eindruck, dass es die geläufige Art ist...

Danke dennoch für Deinen Tip!

LG Kristy :daisy:
 
Oben