1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ziehen sich Dualseelen "magnetisch" an???

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Liveyourdreams, 24. Juni 2009.

  1. Liveyourdreams

    Liveyourdreams Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Kann es sein, dass sich Dualseelen oder Seelenverwandte gegenseitig so stark anziehen, also auch unbewusst, das es wie ein magnetisches Band zwischen ihnen gibt?
    Auch wenn sie versuchen sich aus dem Weg zu gehen, werden sie sich immer wieder begegnen, bzw. anziehen, denn da ist ja ein unsichtbares Band zwischen beiden Seelen!
    Täusche ich mich da, oder kann das wirklich sein?
    Habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass ich meiner Dualseele immer wieder über den Weg laufe, unbewusst zu ihr "hingeleitet" werde, oder sie zu mir, ohne das wir das kontrollieren können!
    Wenn das so wäre, hätten die beiden Seelen ja immer etwas miteinander zu tun, da eine Verbindung zwischen beiden herrscht???

    Danke für die Antworten
     
  2. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Kann sein... ich persönliche habe am Anfang eine magnetische Anziehungskraft gefühlt (nicht körperlicher oder geistiger Natur, sondern energetischer Natur) zu meiner DS.

    lg Chirra
     
  3. lichtundliebe

    lichtundliebe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    20
    Kann ich gern bestätigen, daß es so ist :) Es ist ein wunderschönes Gefühl. Selbst noch, wenn man sich (so wie meine DS und ich) getrennt hat, bleibt diese Anziehungskraft bestehen. Distanzen spielen dabei keine Rolle! Bei allen Streitereien bleibt am Ende immer wieder die Liebe zwischen uns. Man verzeiht alles immer irgendwie irgendwann, wenn es um seine DS geht. Weil die Liebe, diese Anziehungkraft einfach stärker ist. Und am Ende hat man selbst nach der Trennung noch das Gefühl zusammenzusein und mit jeder schmerzlichen Erfahrung dieser Trennung wird das Band zwischen uns stärker. Ja, ich weiß auch, daß ich meiner DS wieder begegenen werde, wenn die Zeit dafür reif ist und ich freue mich schon sehr darauf -wann immer das auch sein mag.:banane:

    Ja, es herrscht eine Verbindung zwischen beiden. Ihr habt beide zumindest seelisch, also energetisch, immer mit einander zu tun. Ich fühle wie es meiner DS geht. Wenn es ihr schlecht geht, zieht es mich mit runter. Dann fühlen wir uns beide elend, also wieder gleich.

    Viele Grüsse von
    lichtundliebe
     
  4. Mantodea

    Mantodea Guest

    ich denke ja.......:)
     
  5. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Apropo, was mir zu diesen Thema noch einfällt. Am Anfang als ich meine DS kennenlernte, hatte ich diese Anziehungskraft gefühlt, aber dann verlor sie sich irgendwie. Und heute Abend gegen 22 Uhr bekam ich wieder grundlos innere Aufgeregtheit zu spüren die mich ab und zu immer wieder mal überfiel. Normalerweise gehe ich dann immer in mein Zimmer und die Aufregung verschwindet, aber heute war es anders gewesen. Heute hielt die Aufregung länger an, verstärkte sich sogar und dann fing ich an Liebe zu fühlen und fühlte etwas was ich halt lange nicht mehr fühlte; Eben diese magnetische Anziehungskraft!
    Seit heute weiss ich endlich, was diese grundlose Aufregung ab und zu soll... das ist nichts anderes als verdeckte Anziehungskraft und Liebe, eine Art Ruf das ich herkommen soll (zu meiner DS wahrscheinlich und es würde mich nicht wundern, wenn er diese Aufregung auch ab und zu mal hat, aber nie weiss was er damit anfangen soll)... tsss... naja, man lernt ja nie aus :D

    lg Chirra
     
  6. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220
    Werbung:


    So ist es!

    Ist der Kontakt erst da, dan besteht ein permanenter Energieaustausch. Zwischen den Dualseelen, diese Energie wird zu einem Sog. Der die beiden Seelen immer anzieht. Da sie zusammengehören.

    Andri
     
  7. Sayalla

    Sayalla Guest

    Falsch.
    Ist es eine Dualseele, besteht der Kontakt lange bevor sich die beiden begegnen. Sie kennen das Gesicht des anderen, die Stimme, die Art... alles. Und... sie haben Visionen, lange bevor sie davon wissen.
    :)
     
    fetzenfisch gefällt das.
  8. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220



    Du bist einfach bezaubernd!:kiss4:

    Andri
     
  9. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo Liveyourdreams;..

    Ist eine Seele dual? Seele-verwandte sind wir alle* magnetische Anziehung ist bei allen Dualwesen vorhanden.

    Was dual ist, sind die gleichen pos. Energieanteile aus dem UBW-Psyche(was nicht=Seele),..bei den Dualwesen sind es eben mehr gleiche EnergieAnteile...und die ungleichen wollen sich angleichen;) ins Gleichgewicht entwickeln.

    lg Seyla***
     
  10. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Ich habe jemanden 20 Jahre gekannt bevor ich ihm begegnet bin...
    Das müssen bei mir aber dann sehr starke Energieanteile gewesen sein ;)
     
    fetzenfisch gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen