1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

zerstört Wissen die Intuition bzw. Kreativität?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Hierophantumar, 2. April 2005.

  1. Werbung:
    Ich habe mir überlegt, weil ich mich gerne für fast jedes Gebiet der Heilung interessiere, ob die obige Frage so gestellt werden darf.

    Ich interessiere mich u.a. für Bachblüten und kenne sie auch fast auswendig, und genau da liegt das Problem.

    Ich kann nicht eine Flasche verdeckt ziehen und dann sagen: Ah, Nr. 5 hiflt bei xxx und xxx, um dann festzustellen, dies Problem habe ich gar nicht. Sondern ich habe yyy und yyy, da hilft vielleicht Nr.6.
    Probiere aus und merke später es war nichts mit der Nummer 6. Mittels Muskeltest beim Therapeuten braucht mein körper/Seele nr. 7. Nur durchs lesen bin ich aber nicht darauf gekommen.

    Neuerdings lese ich bücher zu Aura- Soma. darf ich aber nicht tun. denn wenn ich für mich eine Flasche auswählen sollte oder eine nummer von 0-90 sagen soll, dann denke ich wieder und höre weniger auf mein gefühl, das immer stimmt.
    "Die Farbe steht hierfür, aber will ich jetzt nicht nehmen und die nummer 55 hat dies Thema, welches aber momentan unangebracht für mich ist."

    durch das rationale verstehen geht doch die "jungfräulichkeit" und damit die Reinheit und innere Stimme und Intuition verloren. Gerade das aber hilft Menschen bei ihrer Unterstützung zur Heilung.

    Habe ich z.b. Halsschmerzen, könnte ich mir durch überlegen eine Blüte oder flasche aussuchen, die irgendwie passt, nur leider dann nicht wirkt.
    oder ich nehme verdeckt etwas und merke, mir geht es besser, der Hals tut aber dennoch weh. Weil die Blüte woanders gegen "vorgegangen" ist.

    Also, wie geht ihr mit eurem Wissen um, wenn ihr euch Selbst helfen möchtet. Ständig zu anderen Menschen/Heilern laufen, möchte und kann ich doch auch nicht.
    Ist meine Befürchtung unangebracht? und kann ich mich weiter für diverse Alternativen Interessieren, ohne etwas zu verlieren? :escape:

    lieben Gruß von Umar
     
  2. StarSign

    StarSign Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    20
    Hallo Umar,
    dieses Problem kannte u.kenne ich nur zu gut.Als ich unbelesen und unbedarft an die Sache ran ging,hatte ich größere Erfolge.Geht mir heute noch beim Kartenlegen so...am liebsten Menschen,von deren Vorgeschichte ich nichts weiß.
    Ich könnte mir vorstellen,dass dies zum Entwicklungsprozess gehört und wir trotz unseres fundierten Wissens unser Bauchgefühl und Vertrauen in uns nicht verlieren sollten.Also eine ständige Prüfung/Überprüfung dazu,die sein muss,da wir uns ja Tag für Tag entwickeln.
    Wenn Du nun eine andere Person hinzuziehst,wirste ganz irre *g* und zweifelst.
    Versuche Dich ganz auf Dich selbst zu verlassen.
    Grüßli
     
  3. Sir Morpheus

    Sir Morpheus Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Das sit die große Kunst und die Schwirigkeit daran...sowohl Gefühl als auch verstand zu nutzen, Intuition uns Wissen.
    Ich habs da einfacher, weil ich auf Medizin verzichte :rolleyes:

    Enterder versuch es dich auszutrixen, indme du ein anderen System (nicht 0-99) erstellt, von dme du cnith weiß, wleche Nummer wleche Flasche ist, ode rud arbeitest an deiner Intuiton...

    Oder wenn du dir nicht sicher bist nimm doch mal beides...Das was die Intuition sagt, udn das was der vertsand sagt...denn beide können Recht haben, und villeiht funktioniert es kombiniert besser !?!?

    Aber auf Wissen und aus Wissen erlangen würde ich nicht Verzichten, leiber ein wenig mehr Meditieren, um eine bessere Intuition zu erlangen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen