1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zaubersprüche!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Chamred, 17. Juli 2005.

  1. Chamred

    Chamred Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Hi!
    Ich wollte mal fragen, ob man Zaubersprüche selber erfinden kann und wenn ja, auf was muss man achten? Ich suche nämlich verzweifelt nach Zaubersprüchen, aber ich finde nur Zaubersprüche, die sich nicht ehrlich, also so kurz aus dem Ärmel geholt, anhören. Auf was muss man achten, wenn man Zaubersprüche schreibt und wirken Zaubersprüche auch?
    Ich bitte um Antwort und bitte formuliert es leicht für mich, weil ich manchmal Probleme hab zu folgen...ich bin kein Profi aber interessiere mich sehr!
    Danke :kiss3:
     
  2. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    klar kannst du das. ich behaupte sogar, dass du das MUSST.
     
  3. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    ich schreib meine fast immer selber oder wandle zumindest ab.. ich finde das wichtigste ist, dass der spruch zu dir passt und wenn du dich damit wohl fühlst, dann wirds auch mit ziemlicher wahrscheinlichkeit funktionieren..
     
  4. Chamred

    Chamred Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    74
    Danke für eure schnellen Antworten. Ich finde es auch besser selber welche zu schreiben. Nur hab ich mitbekommen, dass jenes gar nicht so einfach ist. Irgendwo hab ich den Spruch gefunden "Sei vorsichtig, was du dir wünscht, es könnte in Erfüllung gehen". Wenn ich es richtig verstehe, heißt es doch, dass man sich mit seinem Zauberspruch und vor allem mit seinem Wunsch stark auseinandersetzen muss! Also, man muss doch den Zauberspruch klar und deutlich formulieren, um mögliche "Missgeschicke" zu vermeiden. Lieg ich da richtig? Und könntet ihr mir vielleicht noch ein paar Tipps geben?
    :danke:
     
  5. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    hm.. ja man sollte schon genau wissen was man will und auf die wortwahl achten.. aber ich habe die erfahrung gemacht, dass man meistens weiß, wenns noch nicht passt.. ich suche mir zum beispiel gerne einen zauberspruch im internet und wenn er mir geällt ändere ich ihn so ab, wie ich es brauche oder wie es besser zu mir passt.. damit tu ich mir leichter als komplett von 0 anzufangen, obwohl oft nur noch 2 worte vom eigentlichen spruch übrigbleiben.. ansonsten kann ich dir nur empfehlen auf dein gefühl zu hören und dir selbst zu vertrauen!
     
  6. Chamred

    Chamred Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Danke! ;)
    Ich hab auch schon im Internet versucht einige Zaubersprüche zu finden...allerdings ohne Erfolg. Kannst du mir vielleicht eine site empfehlen?
     
  7. Nay!

    Nay! Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Pforzheim
    ich weiß nich ob du mich da grad zitiert hast dass man vorsichtig sein soll was man sich wünscht,aber dir würd ich das gleiche raten wie dem löwe21. ich finde, dass es wichtig ist geduldig auf dem pfad der magie zu wandern. sie erst zu verstehen, bevor man sie anwendet.

    eigentlich ist sie mit mathe zu vergleichen.wenn man mathematische rechenwege nachahmen kann, hat man zwar das ergebnis raus, aber die rechnung noch lange nicht verstanden. wenn man die mathematik richtig VERSTANDEN hat, kann man sie individuell anwenden und formeln nach belieben benutzen und umwandeln. genauso ist es mit der magie-wenn man sie in ihrem wesen erfasst hat, muss man sich nicht zwangsläufig an überlieferte sprüche und rituale halten und diese nachahmen. sondern man kann sie individuell gebrauchen und bestimmte dinge mehr als anregung als als anzuwendende regeln betrachten.

    die liebsten grüße,nay
     
  8. Chamred

    Chamred Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    74
    Hey!
    Danke für deine Antwort. Nein, ich hab dich nicht zitiert, hab aber grade deine Beiträge gelesen mit diesem Löwe21!
    Allerdings hätte ich noch 2 kleine Fragen.
    01.) Stimmt es, dass man immer wieder neue Kerzen benutzen sollte bei Ritualen? Weil schon benutzte Kerzen weniger Energie haben! (Hab ich irgendwo im Netz gelesen)
    02.) Im Netz hab ich auch eine Auflistung der Wochentage gefunden, und ihre Bedeutungen. So steht der Freitag für die Liebe, etc.! Muss oder sollte man, jetzt mit dem Beispiel der Liebe, Liebesrituale Freitags halten?
     
  9. wihte girl

    wihte girl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Raum Frankfurt am Main
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier :zauberer1 und auf der Suche nach...
    tja ich denke das ist wohl das größte Problem.
    Ich bin magisch aber was ich genau bin hab ich noch nicht herausgefunden.
    Könnt ihr mir vieleicht helfen?

    white girl
     
  10. Chamred

    Chamred Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Ich poste meine Fragen von eben nochmals, weil white girl gleich danach hier rengeschrieben hat und ich nicht sicher bin, ob ihr meinen post gesehen habt!

    Hey!
    Danke für deine Antwort. Nein, ich hab dich nicht zitiert, hab aber grade deine Beiträge gelesen mit diesem Löwe21!
    Allerdings hätte ich noch 2 kleine Fragen.
    01.) Stimmt es, dass man immer wieder neue Kerzen benutzen sollte bei Ritualen? Weil schon benutzte Kerzen weniger Energie haben! (Hab ich irgendwo im Netz gelesen)
    02.) Im Netz hab ich auch eine Auflistung der Wochentage gefunden, und ihre Bedeutungen. So steht der Freitag für die Liebe, etc.! Muss oder sollte man, jetzt mit dem Beispiel der Liebe, Liebesrituale Freitags halten?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen