1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

yod-problematische Situation

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von celene77, 5. September 2010.

  1. celene77

    celene77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    hallo an alle
    wie ich kürzlich herausfand, habe ich (7.3.1982, 10:50, frankfurt am main) eine yod-figur in meinem geburtshoroskop.
    zurzeit ist steht mein leben kopf, alles, was bisher sicher und stabil war, scheint sich aufzulösen. die situation erscheint total verfahren. leider kenne ich solche phasen nur zu gut. alle pläne lösen sich in nichts auf und ich stehe wieder am anfang. kann dies mit dieser figur zusammenhängen?
    für eure tipps wäre ich echt dankbar...
    celene
     
  2. wasserfrau

    wasserfrau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    23
    esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=32354
     
  3. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    ***Thema verschoben - unter "Astrologie" hast du die besseren Aussichten, wen zu finden, der sich auskennt ;)

    Gruß
    Kinny ***
     
  4. Valar

    Valar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    94
    Hallo Celene,

    bei einem Yod hab ich die erfahrung gemacht das es schlimm wird wenn ein Planet über die Spitze läuft, bei mir am 17.03.2010 Jupiter, auf den Tag genau als Jupiter in gradgenauer Konjunktion stand.
    Wo echt viel passierte.

    Ich kenne das auch sehr gut.
    Schwer planbares leben bei mir, kommt immer anders als man denkt alles und handelt dann ganz Instinktiv.


    Grüße

    Valar
     
  5. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    wtf ist eine yod-figur? oO
     
  6. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    RTFM* *(in diesem Fall Astro-Wiki).

    ;)
     
  7. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi 2 u, Celene.

    Zunächst sind da zwei Yod Figuren -- einmal
    Mond - Sonne - Mars und dann noch
    Sonne - Mars - Chiron

    Beim Yod steht ein Planet in der Mitte zweier Qunicunxe -- damit auch in der Halbsumme. Mond - Mars an der Basis im Sextil sind halt Yin und Yang im Widerstreit, je nach Transit gibt es da seltsame Veränderungen zwischen machen und fühlen. Mit Sonne in der Halbsumme spricht Ebertin von äußerst positiven Erfahrungen bei Zusammenarbeit und Zielbewusstsein.

    Die empfundene Auflösung sehe ich aber weniger in diesem Yod, denn in dem zweiten. Da steht in der Basis Mars=Sonne/Chiron, und der transitierende Chiron ist zusammen mit Neptun (dem großen Auflöser) in Trigon zu Saturn (der Struktur), im Trigon zu Pluto (der „Natur der Lebens”) und zu deinem Aszendenten, gleichzeitig in Konjunktion zu deinem Merkur und im Sextil zum Radix-Neptun. Also eine Stellung, wo grundsätzlich schon der Irrtum / die Fantasie eine gewisse Realitätsferne bewirkt. Nun spielt über den Chiron auch das zweite Yod mit, und über das kommt (durch die gemeinsamen Planeten Sonne und Mars) auch das erste Yod dazu. Also alles in allem ein wohl ziemlich seltsamer Zeitabschnitt, der sich manchmal wohl wie betrunken anfühlt.

    Aber ich kann dich beruhigen: Neptun läuft langsam und ist bei einigen Aspekten erst bei 5° Orbis applikativ -- das heißt, du wirst die Lage noch einige Zeit länger genießen dürfen. Da in absehbarer Zeit auch Uranus unter Neptun gerät und wegen einiger rückläufiger Phasen sind diese „flauschigen”*Konstellationen noch gut bis Frühjahr 2016 wirksam. Nun steht deine Sonne in den Fischen, und dort ist Neptun Herrscher -- was dich einerseits noch empfänglicher macht (du spürst diese kommende Zeit der Neptun Transite scheinbar schon sehr früh), andererseits dem Neptun in deinem Horoskop ein noch größere Bedeutung verleiht. Da der gesamte Transit in deinem X. Haus, dem Feld des Berufs und des Rufes in der Öffentlichkeit, stattfindet, ist davon auszugehen, dass die meisten (Ent-) Täuschungen im beruflichen Umfeld stattfinden.

    Alles in allem eine trotz der scheinbaren Beschränkungen eine wunderbare Zeit, die vor dir liegt. Vielleicht verunsichert dich noch die Unplanbarkeit, aber um mit diesen Neptun-Einflüssen zurecht zu kommen, darfst du dich von allfälligen Kontrollwünschen verabschieden und davon ausgehen, dass du mehr Ruhe als sonst benötigst. Wenn du eine kreative Ader hast, dann ist jetzt die Zeit, sie zu nutzen. Als mein Neptun mich per Transit für ein paar Monate umgeworfen hat, habe ich im Bett liegend den ganzen Tag skizziert und Utopien erträumt. Ich habe die seltsamsten Bücher gelesen, in drei Sprachen, und konnte manchmal nicht sagen, ob ich die bizarrsten Ereignisse geträumt, gelesen oder doch erlebt hatte. Bei mir war es nur ein Transit über Mars, du hast das volle Programm vor dir und ich beneide dich um die vor dir liegende Zeit beinahe traumwandlerischer Sicherheit, die dich umfängt. Alles was du machen musst, ist darauf zu verzichten, Dinge kontrollieren zu wollen oder irgend etwas sehr ernst zu nehmen -- das löst sich unter Neptun alles auf.
    Viel Spaß!
     
  8. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hallo,

    gilt ein Yod eigentlich wenn der ac involviert ist? Habe ac-merkur im sextil und jupiter an der Yod spitze, was bedeutet das?
     
  9. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Smaragdengel :)

    Ja, mit einem sehr engen Orbis, also maximal 3°.

    Wie immer: Schwierig ohne das Gesamtbild. Ganz allgemein kann das Missverständnisse anzeigen, weil man den Mund zu weit aufmacht, mehr verspricht, als man halten kann - obwohl man das vielleicht gar nicht will. Der AC beschreibt Instinktives, das heißt, es ist eh schon selten bewusst - das Quinkunx des JU auf den AC wirkt hier vermutlich verschleiernd.

    Das ME/JU-Quinkunx könnte sich so ausdrücken, dass weder die Konzentration auf Details (ME) noch auf das große Ganze (JU) zufrieden stellt. Geistige Unruhe/Unrast sind denkbar.

    Möglich ist auch, dass die Diskrepanz zwischen dem Alltäglichen und Routinetätigkeiten (ME) und moralischen oder ethischen Ansprüchen als quälend oder unauflösbar empfunden wird.

    Wie gesagt, das ist sehr allgemein. Aber selbst mit den kompletten Daten ist das Deuten eines Yods wie das Hantieren mit Seife - es entgleitet gern einmal. Analog beschreiben Menschen mit einem oder mehreren Yods oft ihre persönliche Situation mit Sitzen zwischen den Stühlen sowie dem Eindruck, als würden Situationen, Projekte, Ziele etc. entgleiten.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  10. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Werbung:
    Hi 2 u, Smaragdengel.

    Yod ist ja nur eine Figur, die irgendwer mal so genannt hat. ImKern handelt es sich um zwei Quincunx (leichter Spannungsaspekt) und einem Sextil (angeblich der angenehmste harmonische Aspekt)…

    Mit Me-AS gehen wir von "Kommunikation mit oder über andere" aus. Sich über andere Gedanken machen, über sie reden, rezensieren, kritisieren, klatschen ist die Bandbreite. Tritt Jupiter hinzu, kann man nach Ebertin von regem Gedankenaustausch, Frohsinn, Heiterkeit und erfolgreichen Verhandlungen ausgehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen