1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wünsche ans Universum

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Regenfee, 28. Dezember 2011.

  1. Regenfee

    Regenfee Guest

    Werbung:
    Liebe Leute,

    ich kenn mich nicht ein Bisschen aus,weiß nicht mal,ob das Thema nicht anderswo besser aufgehoben wäre,aber für was hab ich euch ;)
    Also wollte ich mal fragen,wie das so mit den Wünschen ans Universum läuft-wie geht das?Geht es überhaupt?Muss man den Wunsch wirklich detailgenau formulieren,damit ja nichts schief läuft?
    Oder kann man das ganze auch damit erklären,dass man einfach genauer auf etwas achtet (bspw. Parkplatz in der vollgestopften Stadt) oder sich unbewusst selbst dazu antreibt?
    Und was wünscht ihr euch?Was davon ist in Erfüllung gegangen?
    Klärt mich auf :)

    liegrü

    Fee
     
  2. Brummbär

    Brummbär Guest

    also das ist dasselbe, wie die Briefe an das Christkind. Manche Wünsche erfüllen sich, aber ob diese Wünsche wirklich vom Christkind erfüllt werden??

    Ach ja, es soll ja auch Menschen geben, die sind erwachsen, glauben nicht mehr an das Christkind, schreiben aber auch einen Wunschzettel ans Universum... :D
     
  3. Regenfee

    Regenfee Guest

    Christkind...nee,aus dem Alter bin ich draußen und mit Religion hab ichs auch nicht so...

    Redest du von dir? :stickout2
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Wenn die "Wünsche ans Universum" klappen würden, würde Bärbel Mohr heute noch leben. Sie selbst , bzw. ihr Tod, ist der beste Beweis dafür, dass das Wünschen ... und dann wird's schon! ... nicht funktioniert. Für ein zufriedenes Leben muss man schon selbst aktiv werden, das klappt nicht vom Sofa aus.
    Solche Bücher sind - wie die meisten Eso-Bücher - reine Geldmacherei.

    R.
     
  5. Regenfee

    Regenfee Guest

    Erstmal: who the f❤❤k is Bärbel Mohr?
    Zweitens: heutzutage gibts echt schon zu allem ein Buch,seh ich das richtig?

    liegrü

    Fee
     
  6. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Dazu gibts bereits unzählige Threads, Suchfunktion kann helfen. :rolleyes: Und für Aufklärung sind Mami und Papi zuständig. :ironie:

    :)

    lichtbrücke
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Sie war mit eine der ersten, die mit diesem Thema ne Menge Geld eingeschrieben hat. Seltsam, dass sie dir nicht bekannt ist, obwohl du dich mit den "Wünschen ans Universum" beschäftigst.
    Bärbel Mohr war da eine Vorreiterin, hat enige Bücher dazu geschrieben, aber das Geld hat ihr Leben auch nicht verlängert, und das Wünschen hat wohl bei ihr genauso wenig funktioniert wie bei allen anderen.
    Eines???? Massen ... Berge von ...

    R.
     
  8. Munay

    Munay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    651
    Das Christkind bitte nicht mit dem Weihnachtsmann verwechseln.
    Was meinst wie viele erwachsene Menschen Wünsche ans Christkind richten, sie nennen das Beten/Bitten um... und das 365 Tage im Jahr und seit gut 2000 Jahren. Was dem einen das Christkind, ist (heute) dem anderen das Universum. So oder so, die Menschen scheinen sich einig zu sein, dass es Etwas gibt, dass die Allmacht besitzt, ihre Wünsche zu erfüllen.
     
  9. Azura

    Azura Guest

    @Regenfee:
    Lass dich nicht vom Wünschen abbringen. Leg am besten gleich los, dann siehst du ja, wie es geht und wie es nicht geht.
    Wünsche gehen im Einklang mit einem, nicht gegen einen.
     
  10. enna

    enna Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo Regenbogenfee,

    vielleicht magst Du Dich mal ein wenig einlesen :)

    http://www.esoterikforum.at/threads/162990

    lg enna
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen