1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wohnung reinigen

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Rommi, 1. Juni 2011.

  1. Rommi

    Rommi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    :kiss4: Hallo an alle!

    Bin hier neu ;)
    und hätte nun eine Frage:

    Ich beabsichtige in den nächsten Monaten in eine andere Wohnung
    zu ziehen und möchte diese spirituell reinigen. Ist das möglich es selbst zu machen,
    oder ist es besser dies von einem/einer Fachmann, -frau machen zu lassen?
    Und falls zweiteres, wo findet man diese Fachleute?
    Vielleicht auch hier im Forum?
    Und wie sieht es mit den Kosten dafür aus?

    :danke: im Voraus
     
  2. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    putzen oder meinst du räuchern?
     
  3. Rommi

    Rommi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wien
    Oje, da scheine ich mich nicht deutlich ausgedrückt zu haben.
    Ich meinte eine spirituelle Reinigung, also auch räuchern.
     
  4. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    das kannst du sleber machen:

    gefäß für die kohle + salbei(ist die pflanze die nur "gut" ist, die indianer wußtendas schon lange)
    alle zimmer räuchern, gut in den ecken.......dann gut durchlüften, damit die negative energie rausströmt.....
    evtl. wiederholen....
    mit diversen anderem räucherwerk in kombination kannst du zb. reinigung und schutz räuchern
    patschuli, oder drachenblut......
     
  5. Rommi

    Rommi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wien


    Vielen Dank für diese Auskunft!
    Wie gesagt ist zurzeit noch nicht ganz aktuell, aber ich wollte einfach mal
    vorfühlen.
     
  6. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    Werbung:
    räuchern ist nie verkehrt, wenn man leute in der wohnung hatte, die negative energien zb. dagelassen haben...räuchern.....;)
     
  7. doscho

    doscho Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    330
    Man kann dazu auch singen und/oder trommeln, dann machts noch mehr Spaß. :)
     
  8. Mareia

    Mareia Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen,

    reinigen kannst du auf verschiedenste Weise. Das Räuchern ist schon mal gut, man kann z.B. auch Weihrauch nehmen, wichtig sind die ganzen Ecken eines Raumes, bitte darum, dass sich die neg. Energie transformieren möchte und auf die Ebene gehen, wo sie hingehört. Wie schon gesdagt wurde, gut lüften, damit sie auch raus kann.

    Du kannst auch mit der violetten Flamme arbeiten, wenn du gut visualisieren kannst, dann brauchst du keine weiteren Hilfsmittel. Wichtig ist immer die "reine" Absicht von dem was du tun möchtest. Höre auf dein Herz, dann kannst du nie etwas falsch machen. Der eine macht es so, der andere anders. Es gibt nicht Falsches,wenn die Absicht reinen Herzens ist.
    Hinterher kannst du Z.B. auch in den Zimmern " die Blume des Lebens" auslegen. Einfach ausdrücken und laminieren, ( dann ist sie vor Schmutz geschützt ) und irgendwo hinlegen. Ebenso eignet sich auch die Neutralise - Karte von den Sanjeevini, die man sehr vielseitig verwenden kann..............
     
  9. Melanka

    Melanka Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    130
    Ja Drachenblut ist schon sehr gut für eine Reinigung, da es auch sehr starke negative Energien aufzulösen vermag.

    Man kann auchin Esoterik-online-shops Räucherungen besorgen,die fertig gemischt sind.

    In den Räumen im Uhrzeigersinn gehen u.Räuchern, wie schon wer geschrieben hat,wichtig auch in den Ecken,da sie dort gern hängen bleiben.

    Alles Liebe
     
  10. Rommi

    Rommi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hinterher kannst du Z.B. auch in den Zimmern " die Blume des Lebens" auslegen. Einfach ausdrücken und laminieren, ( dann ist sie vor Schmutz geschützt ) und irgendwo hinlegen. Ebenso eignet sich auch die Neutralise - Karte von den Sanjeevini, die man sehr vielseitig verwenden kann..............


    Vielen Dank für die Info!
    Kannst du mir bitte noch erzählen was mit der "Blume des Lebens" gemeint ist?
    Bzw. mit Neutralise - Karte von den Sanjeevini?
    Diese Begriffe sind neu für mich.

    :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen