1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wohin mit dem Geldfrosch

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Susanne-Angelik, 30. Dezember 2006.

  1. Susanne-Angelik

    Susanne-Angelik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben, ich hätte da mal eine prinzipielle Frage. Wir haben einen Geldfrosch im Eingangsbereich ( Gleich neben der Hauseingangstür ) stehen. Dieser zeigt in Richtung Hausinnere. Nun nachdem wir im ganzen Weihnachtstrubel festgestellt haben das die "Glücksmünze" weg ist, habe ich mal so im eBay gestöbert ob ich irgend wo eine beziehen kann. Dabei ist mir in den ganzen Artikelbeschreibungen der Verkäufer aufgefallen, das man auf jeden Fall den Geldfroch in Richtung Hausausgang stellen soll. Des weitern wäre im übrigen allte Plätze des Hauses / Wohnung gut ausser Küche & Bad. Leider befindet sich unsere Reichtumsecke direkt in der Küche. Nun, wohin und in welche Richtung sollte denn nun der kleine Hüpfer. Habt ihr ne Ahnung ? Herzlichen Dank voab Eure Susi :liebe1:
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    ich kenn mich mit feng shui zwar net so aus.aber hat net jedes zimmer eine reichtumsecke?
    net nur die ganze wohnung an sich.
    sondern jedes zimmer auch?
    wenn ja,könntest du ja dann den geldfrosch in diese ecke stellen.
    und ich versteh net,wieso der geldfrosch nach dem hausausgang zeigen soll.
    das geld soll ja INS haus rein oder???*G*
    lg
    gusti
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ja das hab ich auch in meinen klugen büchern stehen, dass er zum eingang schauen soll. hast du in deiner wohnung nur einen raum?anonst kannst du in jeden raum die reichtsecke aktivieren,vielleicht hast du die möglichkeit, ihn wo anders aufzustellen. du kannst dir selbst auf einem tisch eine reichtumsecke machen .im linken eck von der tür aus(also vor dir.)viel glück soller dir bringen*lächel* alles liebe
     
  4. Hallo!

    Also 1. hast du in jedem Raum, aber auch auf deinem Schreibtisch eine Reichtumsecke, genauso wie jeweils in jedem Stockwerk ;-)

    diese Reichtumsecke ist links hinten (egal ob am Gesamtgrundriss von Haus/Wohnung, in jedem Zimmer, oder auf deinem Schreibtisch.

    der Geldfrosch darf nicht mit dem Gesicht in Richtung Ausgang schauen (Tür, Fenster,...), sondern er muss immer in Richtung Wohnung (oder Geldkasse) schauen. Somit ist man auf der sicheren Seite, Geld zu erwirtschaften und kein Geld unnötig auszugeben.

    Soviel ich weiss, ist es aber wichtig, dass der Geldfrosch das Geldstück im Maul hat, ich würde dir empfehlen, dir schnellstens ein neues Geldstück zu besorgen.

    Reichtum wird auch noch gefördert durch eine nach oben hin offene Kristallschale oder ein Wasserfallbild in der Reichtumsecke.

    Viel Glück
     
  5. DarkVisions

    DarkVisions Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    6.773
    Ort:
    zwischen Himmel und Hölle
    Mir hat jemand zur Aktivierung der Geldecke folgendes gesagt:

    in die Geldecke links hiten:
    -Achteck-Spiegel
    -darauf 8 2-Euro Geldstücke
    -eine Kristallkugel
    -einen Wächter, der auf das Geld schauen muss, um es zu bewachen
    -ein Bild von einem Wasserfall (der Wasserfall braucht unten jedoch einen See, sonst wird das Geld nicht abgefangen) oder einen Brunnen (der muss aber dann Tag und Nacht plätschern
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    schaut hab ich gefunden:
    Gewöhnlich stellt man die dreibeinige Kröte am Eingang. Auch kann man den Geldfrosch im Springbrunnen unterbringen.

    Die günstige Richtung ist Südosten.

    In der chinesischen Kultur symbolisiert die Kröte den Reichtum und die Unsterblichkeit.
     
  7. Susanne-Angelik

    Susanne-Angelik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo zauberhexerl
    Vielen Dank für Deinen Link, diesen kann ich leider nicht öffnen. Würdest Du mir diesen erneut zusenden. Ich habe gesehen das Du in unterschiedlichen Gruppen, diesen Link zusendest. Bisher hatte wohl noch nie jemand ein Problem zu Griff auf die besagte Seite zu haben. Bei mir klappt es leider nicht.
    Grüße
     
  8. Susanne-Angelik

    Susanne-Angelik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    6
    -Achteck-Spiegel
    -darauf 8 2-Euro Geldstücke
    -eine Kristallkugel
    -einen Wächter, der auf das Geld schauen muss, um es zu bewachen
    -ein Bild von einem Wasserfall (der Wasserfall braucht unten jedoch einen See, sonst wird das Geld nicht abgefangen) oder einen Brunnen (der muss aber dann Tag und Nacht plätschern[/COLOR][/QUOTE]



    Hallo Zauberlehring
    Vielen Dank für Deine ausführliche Infos.
    Deine Beschreibung hört sich schön an, weißt Du denn was das für Wächter sein sollten ?
    Grüße
     
  9. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi,

    also, mein geldfrosch steht im vorzimmer, und schaut in richtung
    hausinneres,
    da ich ja das geld behalten möchte und nicht ausgeben!

    er hat keine münze im maul oder bei sich,
    seit ich ihn jedoch habe,
    kommt von vielen seiten her unvermutet geld ... :banane:

    lg die lila
     
  10. Rafmaster

    Rafmaster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    liebe susanne,

    das problem mit dem geldfrosch ist sehr häufig. Ich als Großmeister des Feng-Shui rate dir ihn entweder in den brunnen zu platzieren, oder nach alter chinesischer tradition, an einer schnur im flur hinter der haustür aufzuhängen (dies soll denn hereinkommenden Wind die positive energie nehmen und ans haus binden.)
    Desweiteren solltest du die Reichtumsecke mehr in Richtung keller oder abstellkammer verlagern, das symbolisiert den reichtum und bringt ein wachsendes vermögen!
    Ich hoffe dir helfen meine Tipps weiter! :)

    lg

    Rafmaster (Großmeister des Feng-Shui)

    Desweiteren kann ich das Buch von Pan-Wei-Bo namens "Grundlagen des Chi"
    empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen