1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wir schaffen das!

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Amant, 3. Oktober 2015.

  1. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.108
    Werbung:
    Zirkus

    Tiere im Zirkus müssen die meiste Zeit ihres Lebens auf dunklen LKWs, an Ketten fixiert oder in engen Käfigen und Gehegen verbringen. Die Dressur ist in der Regel von Gewalt und Zwang geprägt. Die lebenslangen Misshandlungen und Entbehrungen führen häufig zu Verhaltensstörungen, Krankheiten und einem frühen Tod.


    http://www.peta.de/themen/Zirkus
    (Video auf der Site: 60 Sekunden des grausamsten Trainings der Welt, Achtung Triggergefahr!)


    Wie lustig ist Leid?

    Stand: 01. Oktober 2015

    Düsseldorf verbietet wilde Zirkustiere


    Die Stadt stellt Zirkussen, die etwa Löwen oder Elefanten halten, keine Flächen mehr zur Verfügung. Eine artgerechte Haltung sei schlicht nicht möglich.

    Düsseldorf. Mit Wildtieren reisende Zirkusse sollen künftig keinen Platz mehr in Düsseldorf haben. Die Ampelkooperation aus SPD, Grünen und FDP hat am Donnerstag im Umweltausschuss einen entsprechenden Antrag verabschiedet.

    Demnach stellt die Verwaltung Zirkusbetrieben – die etwa Löwen oder Elefanten halten – keine Flächen mehr zur Verfügung. Grundlage ist das vom Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Jahr 2014 vorgelegte „Säugetiergutachten“. Zudem gilt das Verbot für Tiere wie Krokodile, Riesenschlangen, Greifvögel und Pinguine.

    Wildtieren ist das Leiden nicht anzusehen

    Unterstützung erfuhr sie von Klaus Meyer, Leiter des Amtes für Verbraucherschutz. Er führte aus, wie schwierig es für die Tierärzte bei der Überprüfung eines Zirkus ist, sich ein genaues Bild von der Situation eines Tieres zu machen. „Wildtiere unterdrücken von Natur aus, wenn es ihnen schlecht geht, da sie in freier Natur keine Schwäche zeigen dürfen.“ Verhaltensauffälligkeiten seien erst bei einer unheilbaren Krankheit sichtbar.

    Nicht einverstanden mit dem Antrag war die CDU, die sich enthielt. Hanno Bremer ging sogar so weit, dass den Kindern die Freude daran genommen werde, einmal ein echtes Zebra zu sehen. Fraktionschef Rüdiger Gutt forderte eine genauere juristische Prüfung, da es bereits Gerichtsurteile gebe, die die kommunalen Verbote kassiert hätten, da sie einem Berufsverbot für die Zirkusmitarbeiter gleichkämen. Außerdem befürchtete er, dass mit der Berufung „auf das sehr allgemeine“ Säugetiergutachten, zu viele Tiere unter das Verbot fielen. „Da wird das Kind mit dem Bade ausgeschüttet.“ Ein Dromedar könne womöglich in einem großen Gehege auf dem Staufenplatz artgerecht gehalten werden.

    http://www.wz-newsline.de/lokales/duesseldorf/duesseldorf-verbietet-wilde-zirkustiere-1.2029584

    Andere Städte sollten jetzt folgen, bis es endlich bundesweit gesetzlich geregelt bzw. verboten wird.
     
  2. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Achtern Diek
    Ich habe bereits als Kind Zirkus gehasst, wenn in ihnen Tiere vorgeführt wurden. Ein Tiger (ein Wildtier!) im Käfig, hinter Gittern? Offensichtlich hatte ich ganz instinktiv erkannt, dass da etwas ganz und gar nicht zusammenpasst.

    Für mich gehört Zirkusdressur sofort verboten.

    Lg
    Urajup
     
    Anevay, Gabi0405, Loop und 6 anderen gefällt das.
  3. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.970
    Heiligs Blechle, dann sollen sie ein gewöhnliches Pferd anmalen!
    Als wenn in einem Zirkus mit seinen perversen Kunststückchen etwas vom Wesen eines Zebras rüberkäme, zumal Zebras gerne in Mischherden mit Straußen und Antilopen bilden. Dafür braucht es minimal einen gut geführten Zoo mit sehr großen Gehegen...

    LG
    Grauer Wolf
     
    Loop, Urajup und Amant gefällt das.
  4. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.108

    Genau so erging mir das als Kind auch, @Urajup. Somit kann ich auch nicht nachvollziehen, wie einem das entgehen kann, auch als Kind, aber bei Kindern kann man sicher noch hier und da Abstriche machen. Wichtig wäre eben, dass die Eltern es vorleben und einen reflektierten Umgang pflegen. Dann leben es auch die Kinder, lernen am Modell.

    Was da vorher abgeht, auch bei der Elefantenreitdressur, ist unsäglich. Sie werden so lange traktiert, bis sie gebrochen sind. Diese Bilder sollten um die Welt gehen, dann gehen sicher viele nicht mehr hin, so lange das nicht abgeschafft wird. Sollen sich die Menschen doch gegenseitig bespaßen, das heißt ja nicht, dass der Zirkus generell abgeschafft werden muss, aber die Tiere müssen defintiv raus!
     
    Anevay, Urajup, Loop und 2 anderen gefällt das.
  5. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.264
    Ort:
    Ö
    Hab mal im TV einen teil vom zirkus gesehn. Konnte nicht mehr wegschalten.
    Viele faszinierende leistungssportler

    Glaub die einzigen tiere die vorgekommen sind waren pferde, auf denen man ritt. War auch nicht so die megashow für mich

    Aber tiere braucht man denke ich nicht, um menschen zu beiindrucken
    Es reichen auch leistungs - und extremsportler
     
    Anevay und Gabi0405 gefällt das.
  6. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.108
    Werbung:

    Über diesen Absatz des Herrn Bremer bin ich auch gestolpert. Menschliche Bespaßung geht offenbar über wirklich alles in manchen Köpfen. Das ist dekadent.
     
    Anevay, Urajup und Villimey gefällt das.
  7. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.264
    Ort:
    Ö
    Gibt ja auch tiere, die sich wehren :

    Ab 03:00

     
  8. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Achtern Diek
    Hi Amant!

    Das meine ich auch. Wir Verbraucher können das doch mitsteuern, indem wir einfach keine Bespassungen mehr frequentieren, in denen Tiere missbraucht werden. Also Zirkusse meiden, in denen Tiere vorgeführt werden.

    Gegen die Darbietungen von Menschen habe ich nichs. Wenn sie auf einer Hand stehen und dabei sieben Teller über ihrem Kopf jonlieren möchten, ist das etwas, was sie sich ausgesucht haben (hoffentlich). Wie das mit Artistenkindern und Zwang aussieht, kann ich allerdings nicht sagen. Zumindest können sie sich später dagegen verwehren, etwas, was Tiere nicht können und still weiterleiden müssen.

    Lg
    Urajup
     
    Anevay und Amant gefällt das.
  9. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.970
    Die Sache hat übrigens einen pikanten "bissigen Haken". Die Haltung von Zebras ist offensichtlich gefährlicher als die von Raubkatzen. Es gibt erheblich mehr Beißvorfälle in Zoos und ein angreifendes Zebra will oft genug sogar töten...

    LG
    Grauer Wolf
     
  10. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    14.657
    Ort:
    Werbung:
    Ich wäre generell dafür, Tierdressuren zu verbieten, wie es bei den "Tanzbären" schon gemacht wurde.

    Für mich zählt dazu auch Dressurreiten, ganz besonders die grausamen Military-Bewerbe ....und ja, auch die heilige Kuh Österreichs, die Spanische Hofreitschule ist für mich Tierquälerei...:rolleyes:
     
    skadya, Amant und Urajup gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen