1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie richtig weihen?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Coralie, 2. Februar 2005.

  1. Coralie

    Coralie Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    122
    Ort:
    bayern
    Werbung:
    ich habe mal ne frage wie weiht man dinge (z.B. Amulette) richtig? Ich habe ein neues amulett bekommen und möchte es weihen weiß aber nicht ob ich den büchern von vgs vertrauen kann, denn ich möchte es richtig weihen.
    vgs meint ja das man eine schale mit salz, mit wasser und ein räucherding aufstellen muss und denn muss man erst geweihtes wasser herstellen das amulett mit dem wasser beschmieren und dann das amulett durch den rauch ziehen muss.
    ist das richtig?oder ist das humbuck ich möchte es gerne richtig weihen.

    Coralie :)
     
  2. Coralie

    Coralie Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    122
    Ort:
    bayern
    bitte antwortet doch ;( ich möchte das gerne wissen! :daisy:
     
  3. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Warum so kompliziert???

    Du kannst das Amulett auch einfach in einer Vollmondnacht einer schwarzen(!) Katze an den Hals binden und sobald sie dann 3x die Tanne hochgedüst ist und oben mamamia statt miau gesungen hat - hat der Zauber gewirkt!!!

    Alternativ lässte den ganzen Kickifax bleiben und kümmerst dich um deine eigenen Dinge schlicht selber und überlässt die nicht einem Amulett. Früher oder später musste das eh.... mach´s halt gleich :)

    Gruß von RitaMaria
     
  4. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Salz, Wasser und Co. sind Symbole - bzw. symbolische Handlungen, genauso wie dein Amulett...

    Weihen kannst du wie du willst - du musst nur davon überzeugt sein das es wirkt. ;)
     
  5. Coralie

    Coralie Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    122
    Ort:
    bayern
    @ maria: wenn du nicht an amulette glaubst ist es nicht meine schuld und schreib nicht so nen mist es ist nunmal wichtig für mich ok

    @Iron: danke
     
  6. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Werbung:
    Coralinchen... das war kein Mist :kiss3:
    Das war eine Überzeichnung, damit du was kapierst, was aber scheinbar nicht passiert ist.

    Ein Ding, welches Ding auch immer, erhält seinen Wert nicht dadurch, was wir mit ihm anstellen.
    Es erhält seinen Wert dadurch, dass wir ihm einen Wert zuweisen. Dies tun wir nicht durch irgendwelche Rituale, die in sich ebenso sinnlos sind. Es sei denn, wir weisen ihnen einen Sinn zu....

    Mit anderen Worten, du, es, wir brauchen keine Weihe.
    Wir weisen die Werte ohnehin zu. Und nehmen sie wieder weg. An dem Ding ändert das nichts. Höchstens an uns. Oder eben auch nicht...

    Gruß von RitaMaria
     
  7. Coralie

    Coralie Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    122
    Ort:
    bayern
    du hast wohl nicht verstanden worum es in diesem thema geht?
    ich will es nun mal weihen ob es dir passt oder nicht! :angry2:
    und es ist mir egal was du da laberst
    ich will die schlechten energien "wegwischen" die es mit sich führt :wut1:
     
  8. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Draufspucken und wegwischen :banane:

    Gruß von RitaMaria

    P.S. Was sagt deine Deutschlehrerin zu deinem Schreibstil????
     
  9. Coralie

    Coralie Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    122
    Ort:
    bayern
    :)
    meine deutschlehrerin sagte einmal zu mir das ich die beste aus der klasse sei
    außerdem habe ich wegwischen ja auch in anführungszeichen gesetzt :angry2:

    was deine lehrer zu dir gesagt haben möchte ich erst gar nicht wissen
     
  10. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Werbung:
    :kiss3:

    Ich bin die auf der anderen Seite des Pultes :)

    Und: :escape:

    Gruß von RitaMarie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen