1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie lerne ich VERTRAUEN??

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Zwergal007, 18. Juni 2010.

  1. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    Werbung:
    leute bitte helft mir, ich möcht wieder nen freund haben, jedoch hab ich ein sehr großes problem das für die partnerschaft sehr wichtig is:
    ich kann nicht vertrauen!!

    kann mir irgendwer helfen? was kann ich tun?

    herzlichen dank

    lg zwergal007
     
  2. Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    508
    Hallo Zwergal

    guck mal hier: http://www.esoterikforum.at/threads/130458


    ich für meinen Teil kann nur aus Erfahrung weitergeben: Wer sich selbst nicht vertraut, kann auch anderen nicht vertrauen.
     
  3. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    :thumbup:gute Ansicht finde ich, denke es geht hautsächlich es zuzulassen, es zu probieren und seinen Instinkten zu folgen.
     
  4. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.139
    ist die erkenntnis nicht schon der weg?
     
  5. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    also ja mir gehts auch so, dass ich nur unzuverlässigen menschen begegne ich hasse sowas! da flipp i aus!!!! aber i bin net so dass ich andre beleidige oder so neee das mach i net! bin seit 2 jahren single u möchte wieder ne glückliche beziehung haben!! i mein, wenn i jemand kennen lern, i frag herum, i mach alles über die person ausfindig was wichtig is! letzens hab i innerhalb 24 std von einem typen ALLES (sprich: Vorname, Nachname, wo er urlaub war, dass er a weiberheld is usw) raus kriegt!! ja i mein, mein misstrauen is ja meist berechtigt!!
     
  6. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.139
    Werbung:
    na also - bist halt - höchst berechtigt - vorsichtig. :)
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Also wenn ich nen Typen kennenlerne, dann frag ich ihn selber und muss nicht umherfragen und andere aushorchen über ihn.
     
  8. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    der war gut, glaubst du dass a mann sagt: "ja du ich hab eine nach der andren oder du wenn i mit dir zamm bin dann hab ich nebenbei noch andre laufen!"
     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Das bestimmt nicht. Aber es liegt ja immer noch an mir und meinem Verhalten, ob der andere fremdgeht oder nicht.
     
  10. HaulinWulf

    HaulinWulf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Zwergal

    Kann dich ganz gut verstehn.
    Leider gibts in diesen schnelllebigen Zeiten viele Menschen, die nur noch auf sich selbst Rücksicht nehmen und es mit der Treue und Ehrlichkeit nicht so ernst nehmen.

    Ist man dann erstmal ein "gebranntes Kind" wird man immer vorsichtiger.

    Allerdings, wenn man schon mit extremen Misstrauen in eine Beziehung/Freundschaft geht, legt man sich auch oft selbst Steine in den Weg.

    Oft wird dann ein Missverständnis als Vertrauensbruch ausgelegt und schon ists vorbei mit den positiven Gefühlen.

    Wenn du jemanden kennen lernst, dann lass dir dabei Zeit. Versuch nicht gleich über Bekannte und Freunde nen Nachrichtendienst zu starten.
    Oft sind Infos von Dritten nicht viel wert.

    Wenn er/sie beim 3./4. Treffen (ohne vorige Intimitäten) noch immer nett (nicht aufdringlich) ist, dann hast schonmal gewonnen =)

    Hoffe ganz doll für dich, dass du einen super Partner findest und du wieder Vertrauen in die Liebe und die Menschen bekommst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen