1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir tipps geben wie ich wieder zu Energie kommen?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von asklepios, 7. August 2005.

  1. asklepios

    asklepios Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    vor 2 Monten gab es einen Vorfall in meinem Leben der alles verändert hat was ich mir bis dahin vorgestellt und erträumt hatte. Anfangs dachte cih sehr oft an Selbstmord- war sehr depressiv. Nun habe ich mich wieder einigermassen gefangen, aber ich habe noch oft den Gedanken, dass mein Leben keinen Sinn mehr hat, dass ich nichts wert bin und iese Gedanken rauben mir die Kraft.

    Ich bin ständig müde und kann mich auch nicht richtig auf die Aufgaben die ich eigentlich erledigen sollte konzentrieren. Kann mir vielleicht jemand einen ratschlag geben wie man einen sehr schweren Schicksalsschlag verarbeitet und wie man am besten wieder in positive energien kommt!

    Denn so wie es gerade bei mir läuft kan es nicht weiter gehen. Verdrängen ist nicht die Lösung, denn es arbeitet weiter und das mach auf lange sicht gesehen kaputt!

    gruß

    asklepios
     
  2. tomorrow100

    tomorrow100 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bayern
    Hallo,


    ich kenne jetzt Deinen Schicksalsschlag nicht aber ich kann Dir sagen was mir geholfen hat.
    Ich bin auch hin und wieder depressiv und deswegen in Behandlung. Letztendlich lese ich sehr viel, z.B. das LOLA prinzip von rene Egli. Wie ich finde, ein hervorragendes Buch.
    Ich denke damit kann man, wenn man es versteht, durchaus seine Energie wieder auffrischen.
    Ansonsten habe ich vor 3 Monaten wieder mit dem Laufen angefangen und merke, dass es mir sehr hilft meinen Kopf wieder freizukriegen.
    Ich glaube es gibt kein Patentrezept, aber versuche einfach das was Dir Spass macht und auch wenn Du mal keine Lust hast, zwinge Dich dazu.
    Und lese einfach mal das Lola prinzip.

    Viele Grüsse
    olli
     
  3. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Geh ein bisschen in die Natur, höre den Vögeln und dem Rauschen des Windes zu - geh und umarme einen Baum - er wird dir Energie geben.

    Die Natur heilt uns und hilft über Energielöcher hinweg.

    :kiss3:
     
    Fee gefällt das.
  4. Maud

    Maud Guest

    Halo asklepios

    Ich weiß nicht was dir wiederfahren ist, aber es hört sich nicht gut an.
    Möglichst bald solltest du was dagegen tun bevor es eine ausgewachsene Depresion wird. Lass es erst Medizienisch abklähren. Wenn es dir nichts bringt dann hasst du immer noch die Möglichkeit dir eine Heiler zu suchen, der in deiner Nähe ist und lass dir die emotionalen String endfernen. Es Geht auch mit Fernheilun so viel ich weiß.

    Alles Gute und viel Erfolg Maud
     
  5. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    hallo!


    kauf dir mal von der firma HEEL Ginseng Compositum N Tropfen und nimm zwischen 15-30 Tropfen, 3x täglich.
    die menge der tropfen in eine kleine menge wasser ohne kohlensäure füllen, evtl kurz im mund lassen und dann schlucken.
    das aber dann regelmäßig über ein paar wochen einnehmen. mir hilft das immer sehr

    alles gute!
    zwerg
     
  6. JeaDiama

    JeaDiama Guest

    Werbung:
    Hallo Asklepios :kiss4: !

    1.Schritt:
    Zunächst einmal stelle dir bildlich vor, wie du alles, was dir Sorgen macht hinter dir läßt und an einer Kreuzung eine neue Richtung einschlägst. Deine Vergangenheit ist vergangen, deine Sorgen ausgestanden, dein Leben beginnt nun eine neue Phase. Wenns geht dann eine Zeit lang mind. 3 x täglich diese Visualisierung durchführen. Es ist nun sehr entscheidend, dass du sehr positiv über deine Gegenwart und Zukunft denkst! Reagiere wenn möglich negative Gedanken durch Sport (Joggen, Kampfsport,....) ab, jedoch nicht unterdrücken. Unterdrückte Gefühle würden dich noch mehr belasten, daher abreagieren (Ausleben)!

    2.Schritt:
    Bei neuraler Belastung hat das zentrale Nervensystem es nicht einfach auszuschalten, daher würde ich dir mal anfangs Johanniskrautextrakt empfehlen, um dem Nervensystem auf körperlicher Ebene eine kleine Regenerationsphase zu gönnen. Wenn du unter irgend welcher Hormonstörungen leidest, würde ich dir dann statt Johanniskraut auch Baldrian empfehlen. Doch ist Johanniskraut viel stimmungsaufhellender und für die Nerven gesünder, als Baldrian. Baldrian ist eine sog. "Hypnotika", die Bezeichnung hat es in sich.
    Mit Johanniskrautextrakt (aus der Apotheke!) eine 6-8 wöchige Kur machen. Achte auf den Beipackzettel und Dosierung.

    3. Früh am Morgen aufstehen, falls vorhanden in Diskman bzw. Workman deine Lieblingsaufheitermusik einlegen, diesen ans Ohr klemmen und ab in die Natur: Joggen. Huu :banane: :banane: :banane: ....du wirst die Wirkung spätestens 1 Woche später merken. Es wird dir immer besser gehen, bis du deine volle Lebensfreude wieder hast :kiss3: :banane: .


    Innerhalb von 2 Monaten wird sich eine entscheidende Besserung einstellen. Falls nicht, dann solltest du mal mit deinem Arzt darüber sprechen. Es gibt durchaus körperliche Gründe, wenn derlei Beschwerden nicht nachlassen. Den Gedanken schiebst du aber bitte vorerst beiseite und gehst, wenn du möchtest, die oberen Schritte 1-3. Wünsche dir alles Gute :kiss3: !

    MfG
    Jea
     
  7. Ann4

    Ann4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Hallo Maud,

    was ist 'emotionaler String' ?

    Lieben Gruss

    Ann
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen