1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer ist so lieb und wirft einen Blick darauf???

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Hamied, 18. Mai 2007.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo :)

    Ich möchte euch einmal um Rat bitten.
    Seit über einem Jahr plätschert mein Leben so vor sich hin ohne großartigen Vorkommnisse, eher im Gegenteil.
    Wirkliches Glück hatte ich schon länger nicht mehr.
    Ich habe das Gefühl es geht weder vor noch zurück und wenn, dann eher leider in letztere Richtung ;).
    Ich würde einfach gerne wissen, ob bzw wann denn endlich mal wieder eine positivere Zeit kommt (Beruflich/Liebe).
    Evtl auch, ob innerhalb meines Horoskopes herauszulesen ist was beruflich von Vorteil wäre und ob eine Selbständigkeit zu sehen ist.
    Vielleicht wäre jemand von euch so lieb und würde mal einen Blick in meine Daten werfen und mir (hoffentlich) was positives berichten.

    Meine Daten:

    03.07.1982
    12:15 Uhr
    in Aalen /Baden Württemberg.

    Vielen lieben Dank und schöne Grüße
    Hamied :liebe1:
     
  2. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Liebe Hamied!:)

    So viele Fragen auf einmal - wo soll ich denn anfangen? Wo brennt es denn am meisten?

    Nun, der Transit-Pluto steht z.Zt. am IC und in Opp. zum MC. Für mich ein Zeichen, dass in beruflicher Hinsicht, aber auch in häuslicher Hinsicht einige Umbrüche am Laufen sind.... Pluto ist der Planet der alles, was überflüssig geworden ist, aus unserem Leben verschwinden lässt, weil die Zeit gekommen ist, Neues aufzubauen.
    Es wäre schön, wenn Du sagen würdest, in welche Selbstständigkeit Du Dich begeben möchtest. In Deinem alten erlernten Beruf oder etwas ganz neues?
    Bei der Umsetzung könnte Dir jetzt der Jupiter-Transit (Sextil) zu Deinem Saturn sehr behilflich sein, denn alles was Du bis zum 01.10.2007 anpackst, wird auf festem Boden stehen, d.h., Du bist in der Lage, in dieser Zeit realistische Pläne zu schmieden und durchzuführen und keinen Träumen nachzuhängen...... Uranus steht z.Zt. in Deinem 6. Haus und sorgt für Unruhe in beruflichen Dingen, möchte mehr, möchte raus aus alten Strukturen....besonders jetzt, da er im Quadrat auf den Radix-Merkur steht: Du musst Dich bei diesem Transit aber vor impulsiven, ungeduldigen Entscheidungen hüten... Eile mit Weile, also....:) Allerdings finde ich, er ist ein wunderbarer "Anschieber", um aus verbrauchten Strukturen auszubrechen (was besonders den Krebslein ja nicht immer leichtfällt... dideldum, dideldei, flöt.;) ...)

    Hmm.. Deine Sonne im 10. Haus müsste Dir eigentlich in beruflichen Dingen den Weg ebnen und Dir die Achtung der Öffentlichkeit einbringen. Du hast eine kardinale Sonne in einem kardinalen Haus... allerdings könnte ich mir vorstellen, daß Du Du Dich durch Dein Sonne/Saturn-Quadrat manches mal verunsichert fühlst und Deine Entscheidungen selber in Frage stellst, da dies ein Elternteil in Deiner Kindheit sehr oft getan haben dürfte; und so etwas "klebt" an einem ein Leben lang......

    Hab Zutrauen zu Dir.... überleg genau und strukturiert und setze dann Deine Pläne um!


    Oh je... jetzt hab ich noch nicht wegen "der Liebe" geschaut.... na später dann.......:liebe1:



    LG
    Urajup
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo liebe Urajup :)

    Vielen lieben Dank für deine Deutung :umarmen:
    Einiges davon trifft tatsächlich zu.
    Ich mache derzeit eine Ausbildung zur Heilpraktikerin, allerdings ist es seit einigen Monaten so, dass ich mich nicht aufraffen kann.
    Ich krieg nur schwer den ganzen Lernstoff in den Kopf und habe in letzter Zeit kaum etwas getan.
    Zudem merke ich, dass ich mich einmal nicht als gewöhnlichen HP sehe.
    Also im Sinne von Spritzen, Knochen einrenken etc ;) wenn dann eher in die Richtung der spirituellen Lebensberatung.
    Hier wiederum bin ich am Zweifeln, ob ich damit Erfolg habe.
    Dh eigentlich bin ich derzeit nur noch am Zweifeln, weil mir einfach eine klare Richtung fehlt.

    Auch das mit den Entscheidungen ist korrekt.
    Ich merke einfach, dass ich endlich auf das hören muss was mir mein Inneres sagt ganz gleich was andere denken und diesbezüglich meinen.

    Und "Ungeduld" trifft es voll und ganz, an Geduld hapert es bei mir wirklich *g*.
    Das weiß ich selbst, aber es ist auch wirklich schwierig damit umzugehen :)

    Liebe Grüße und nochmals Danke :umarmen:
    Hamied:liebe1:
     
  4. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Huhu Hamied!


    Doch, Du wirst Erfolg haben, das glaube ich ganz fest....Ich finde, gerade Du hast durch deine Einfühlsamkeit das now-how, Dich mit der spirituellen Lebensberatung auf den richtigen Weg gemacht zu haben....Ich würde dich sofort konsultieren...:) ....Und lass das Zweifeln! Der Erfolg kommt, sobald man an sich und seinen Weg glaubt.....:liebe1:

    Viel Erfolg!!!!!!!!:party02:



    Alles Liebe
    Urajup
     
  5. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo Urajup :umarmen:

    Dankeschön :kiss4:
    Weisst du im Grunde denke ich, dass es wirklich meine Bestimmung ist, es ist nur so, dass ich im Augenblick nicht weiß wo ich anfangen soll.
    Eben weil es erstens an dieser Geduld fehlt (eieiei ;)) und auch finaziell - ich werd vorerst wahrscheinlich erstmal irgendwelche Jobs annehmen müssen, um mir diverse Kurse etc zu leisten und mich überhaupt über Wasser zu halten.
    Gleichzeitig will mir jeder einreden ich solle meine Ausbildung zielgerichtet nutzen, im Sinne des gewöhnlichen HP´s.
    Aber ich weiß genau, dass ich das eben nicht will.
    Ich möchte die Ausbildung natürlich beenden, das auf alle Fälle.
    Nur dadurch, dass ich in der letzten Zeit wirklich kaum etwas dafür geleistet habe wird es sich noch etwas ziehen.
    Da bin ich selbst schuld und das brauch nun einfach etwas und für mich ist das auch in Ordnung.
    Zudem ermöglicht mir dieser Schein viele Türen für weitere Bereiche.
    Doch dann höre ich von X Leuten ich solle das machen und das und jeder redet mir hinein oder behauptet ich würde auf Luftschlössern tanzen und genau das entzieht mir Energie und bringt mich wiederum zum Zweifeln.

    Wahrscheinlich ist es auch so, dass ich derzeit nichts bewege(n kann) und genau das frustriert mich.
    Ich weiß es selbst nicht so richtig, aber zumindest gab es seit langer Zeit keine positive Phase oder ein laues Lüftchen, dass mich mal nach oben gepusht hätte *lach*.

    Viele liebe Grüße
    Hamied :liebe1:
     
  6. taxidriver

    taxidriver Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    71
    Werbung:
    Hallo hamied!
    Nun muß ich mich da auch nochmal einmischen.
    Nachdem ich inzwischen öfters von anderen gelesen habe, daß sie sich zum lernen bzw. zum Arbeiten oder Pläne machen absolut nicht aufraffen können, hab ich nochmal geschaut, was mundan so los ist.
    Da es mir in meiner derzeitigen Ausbildung ganz genauso geht - und nicht nur mir, sondern sämtlichen Mitstreitern ebenso - ist mir aufgefallen, daß quasi seit Schuljahresbeginn 06/07 der Mondknoten die Fische durchquert und etwa bis Ende diesen Jahres da noch bleibt.
    Ist es vielleicht möglich, daß unsere allgemeine Ziel-Unstrebigkeit daher rührt??
    Ist jetzt nur mal so`ne Frage, weil mich das auch nervt mit der Lernunlust...
    LG!
     
  7. Fiona

    Fiona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.600
    Ort:
    Norddeutschland
    Nee, das glaube ich nicht. M.E. könnte es evtl. an der momentanen Opp. von Saturn - Neptun liegen. Bei hamied steht Neptun im Trigon zu Merkur und Saturn im Sextil zu Merkur. Solche blauen Aspekte können auch träge machen. Jedenfalls wirken diese unterschiedlichen Kräfte ja zur Zeit in jedem Horoskop. Bei Hamied ist es die Achse 5 11. Bei mir steht Saturn auf der Venus und Neptun in Opp. dazu. Bin auch leider zur Zeit ehr unlustig.

    l.G. Fiona :)
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hey Hamied :)

    Kannst dich noch erinnern, Ende März / Anfang April, als wir beide gleichzeitig die Schnauze voll vom lernen bzw. schreiben hatten? :foto: :escape:

    Da standen sich auch schon Neptun und Saturn gegenüber, bei dir wie gesagt Achse 5/11, bei mir 6/12. Ist fast noch ärger sag ich dir.
    Aber zusammen sind wir stark jawoll :banane: Geteiltes Leid ist halbes Leid.
    Nur ist mein Leiden jetzt halbwegs vorbei, ich hab den Druck nicht mehr, aber ich kann dich verstehen, wie´s dir gehen muss :trost:
    Ein Geheimrezept zur Überwindung dieser Phase hab ich allerdings auch nicht :(

    lg Annie
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.046
    Hallo Hamied,

    dein vollbesetzter 1. Quadrant deutet schon dein starkes Bedürfnis nach Selbstverwirklichung an. Neptun steht superstark dirket auf dem IC, der nach der EOA die emotionale Grundstruktur eines Menschen darstellt. Das IC liegt im Schützen, d.h. du brauchst und suchst in allem einen Sinn, sonst fehlt dir die Motivation. Jupiter als IC-Herrscher, steht im 2 Haus, dem Haus der Wertvorstellungen und bestätigt nochmals, dass deine eigene Wertvorstellung eng im Zusammenhang mit deiner Sinnfindung steht. Dabei ist es für deine emotioanle Stabilität sicher wichtig, innere Zusammenhänge zu erfassen und nur Dinge zu machen, die sich mit deiner inneren Einstellung decken. Mit Neptun auf dem IC idealisierst du leicht und läßt dich beeinflussen. Leider hält eine Idealvorstellung meist der Realität nicht stand. Neptun steht in Oppos. zum MC und im Quadr. zum AC. Das ist ein zusätzlicher Hinweis darauf, dass du auf dem Weg zur Selbstverwirklichung, einige Hürden nehmen musst und es dir vielleicht auch manchmal selbst etwas schwer machst.
    Beim Betrachten deines Geburtsbildes kam mir gleich das Wort "lehren" in den Sinn. Mit deinem dominanten Merkur auf dem MC im Trigon zu Pluto, hast du einen scharfen Verstand, gehst den Dingen auf den Grund. Das ist eine Konstellation bei der du in der Lage bist, deine geistigen Fähigkeiten optimal zu entwickeln und deine Kenntnisse und Überzeugungen mit großer Überzeugungskraft weiterzugeben.
    Zur Frage bezügl. Selbständigkeit, kann ich aus astrol. Sicht nur JA, JA, JA!! sagen. Bei Selbständigkeit schaue ich erstmal auf das 4. Haus, dann auf das 2. Haus (finazieller Erfolg) und auf das 10. Haus (Berufung / Ziel). Dein 4. Haus liegt im Schützen, Jupiter, als Herrscher steht im 2. Haus. Jede selbständige Tätigkeit, hinter der du voll und ganz stehst und die für dich befriedigend ist, wird dir finaziellen Erfolg bescheren.
    Zur Zeit pendelt t-Pluto um deinen IC und Neptun, ein einschneidener Aspekt, der fast immer mit größeren Veränderungen der Lebensbedingungen einhergeht. Es könnten auch alte Familienthemen hochkommen oder verschwiegene Familiengeheimnisse ein Thema werden. Da Pluto Herrscher deines 3. Hauses ist, können sich auch körperliche Beschwerden zeigen.
    Zur Zeit steht dein progressiver Mond im Skorpion, wieder ein Hinweis auf tiefgreifende seel. Veränderungen. Er steht im Trigon zur Sonne, was auf eine positive Bewältigung hindeutet.
    Wann machst du deine Prüfung? Also im Januar 2009, läuft der progressive Mond über Uranus und dann Mond. Das spricht für eine Zeit in der sich schöne, aufregende Dinge ereignen, da wird dein Leben dann sicher nicht mehr langweilig dahin plätschern. Außerdem steht in diesem Zeitraum t-Pluto im Sextil zum Geburtsjupiter im 2. Haus. Jupiter/Pluto-Aspekte sind ziemlich sichere Hinweise auf finaziellen Erfolg.
    Ich wünsche dir viel Glück.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  10. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo :)

    Träge ja, das machen sie definitiv, auch wenn ich so garnicht weiß was Achse 5 11 wirklich bedeutet *g* ;)
    Ich hoffe nur die Achse dreht sich rascher wie rasch in eine etwas günstigere Position *lach* :)

    LG
    Hamied:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen