1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wenn man das Gefühl hat, dass das Leben eher... surreal ist.

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Kekskrümel, 8. Januar 2011.

  1. Kekskrümel

    Kekskrümel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Ich weiß nicht, ob es an der Uhrzeit steht, dass ich das hier schreibe, aber ich muss es einfach mal schreiben...

    Ich habe des Öfteren das Gefühl als wäre alles um mich herum surreal. So als wäre halt alles nicht real. Ich weiß nicht, wie ich solche Momente beschreiben soll... Wenn man rausgeht, und doch das Gefühl hat, man ist die ganze Zeit drinnen gewesen. Wenn man einfach... einfach das Gefühl hat, als wäre das Leben was man führt nichts mehr als eine Illusion. Eine Illusion, die das "wahre" Leben verbirgt, warum auch immer. (Nein, ich nehme keine Drogen ;) )

    Und oft habe ich in solchen Momenten auch das Gefühl, dass ich meine Handlungen gar nicht bewusst ausführe. So als wäre mein Körper fremdgesteuert und ich bin einfach nur ein... Beobachter? Auch, wenn ich ja eigentlich irgendwie auch selber etwas damit zu tun haben muss...

    Ok... der ganze Text wirkt etwas... Bescheuert -.-
     
  2. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Nö! Nicht bescheuert! Schätze so geht's vielen.
     
  3. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...


    da ich das Gefühl sehr gut kenne, finde ich Deinen Text
    überhaupt nicht bescheuert, eher sehr Achtsam, wie du dich selbst
    beobachtest.

    einen Trost kann ich Dir geben, so geht es allen, die das Nest
    verlassen und anfangen fliegen zu lernen.:)
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim


    http://de.wikipedia.org/wiki/Depersonalisation
     
  5. Kekskrümel

    Kekskrümel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Manchmal hat man einfach das Gefühl, als wäre man mit sowas allein, weil man es keinem so wirklich sagen kann, da man dann nur komische Blicke kassiert... Aber schön, wenn der Text nicht so bescheuert ist, wie ein Teil von mir grade versucht mir einzureden :D


    :)

    @JoyeuX
    Danke das ich jetzt ohne Kommentar und einem Wikipedialink eine psychische Störung habe!
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Bitte....soll ich dir noch schreiben zu welchem Arzt zu gehen solltest um eine Krankheit auszuschließen, ehe du auf eine potentielle "psychische Störung"; denn deine beschriebenen Symptome passen wie die Faust aufs Auge; auch noch stolz bist?
     
  7. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    Bitte lass Dir nichts einreden, auch von deinem Verstand nicht.

    Wir sind Alle Suchende und Lernende, Reisende mit eigenen Lebensansichten
    im Gepäck.

    Wie verwirrend das Leben auch sein kann, sich das einzugestehen,
    glaube ich, ist der erste
    Schritt, über Sich selbst hinaus, und einen Schritt näher, zu sich Selbst.
     
  8. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Ich bin zwar kein Maßstab für gesunde Psyche, aber das gefällt mir. Mir kommt es auch manchmal so vor. Dann wieder eher wie eine Konstruktion.

    Bei Wikipedia steht unter Leben auch, dass es abgeschlossene Gebilde bildet.

    Allerdings habe ich den Verdacht, dass es mehr ist, als nur Eigenschaft zur Unterscheidung von unbelebter Materie.
     
  9. delphina713

    delphina713 Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2010
    Beiträge:
    140
    Ort:
    in mir
    Ja dieses Gefühl kenne ich auch, zeitweise glaubt man alles in der Hand zu haben, doch dann kommts doch wieder anders und es driftet ins Surreale ab.
     
  10. Kekskrümel

    Kekskrümel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Ich hasse es einfach nur, wenn mir jemand einen Wikipedialink hinsetzt, und damit hat sich die Sache dann...

    Das stimmt wohl. Auch, weil jeder das Leben aus einem eigenen, "seinen", Blickwinkel betrachtet...


    :thumbup:

    Ich würde gerne mal eine Person sehen, die von sich wirklich behaupten kann, eine völlig gesunde Psyche zu haben.... irgendwelche Probleme hat jeder...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen