1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche zaubereien es sonst so gibt?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Irisblume30, 20. November 2008.

  1. Irisblume30

    Irisblume30 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    wohne in österreich-oberösterreich
    Werbung:
    hallo ihr....

    mich würde es auch interessieren, ob es einen erfolgszauber, fluchzauber, oder wahrheitszauber gibt.

    ich interessiere mich sehr stark daran.

    vielleicht könnt ihr mir ein paar seiten aufschreiben, oder so ein paar tips geben.
    einen zauber oder fluch der auch einfach wirkt und für den anderen oder mich, erfolg und den anderen naja....reden wir über was anderes gg...

    aber mich würde es wirklich intressieren.

    ERFOLGSZAUBER

    EINIGE SICHERE FLÜCHE

    UND ANDERE ZAUBER UND SPRÜCHE EVTL:

    wäre echt nett wenn sich da wer auskennt.

    gruß aus dem salzkammergut :kiss4:
     
  2. Drarak

    Drarak Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!

    Versuch es doch mal mit Hoodoo!

    Gruß

    Drarak
     
  3. bluebody

    bluebody Guest

    Sind wir hier auf dem Jahrmarkt????
    Wen willst Du denn verfluchen?
    Denk dran, daß jeder Fluch irgendwann zurückkommt .....:D

    Der Erfolgszauber kommt, wenn man genügend gelernt hat und der Wahrheitszauber ist doch eigentlich auch ganz einfach - wenn man mal überlegt...oder?

    Außerdem gibt es Zauberschulen........................:zauberer1.....
     
  4. Pure

    Pure Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    197
    Ort:
    NRW, Münster
    Es muss doch nicht gleich Hoodoo sein. Das Prob ist es wird kaum wirken, wenn man bloß einen Spruch aufsagt (obwohl...). Situation vorstellen, höhere Mächte um hilfe anrufen und Energie in die Verwirklichung der Situation lenken -so ungefähr...
    um die sache eher theoretisch zu betrachten: es gibt für jeden Zweck auch den entsprechenden Zauber. /Bei bösen, bitte nicht die Grundlagen des Schutzes vergessen ;)
    universell gilt: schreibe dir in gedichteform, oder auch so auf was du wünschst: Vergleiche sind immer gut, so von wegen so wie das und das - so soll auch dies und das...dann noch Abschlussphase a la : so soll es sein, jetzt und für die ewigkeit...also lass der kreativität freien lauf, erfahrungsgemäß kann man die worte variiren, hauptsache du legst sinn darin, dann gehts um die anwendung des spruches: ort (friedhof, kirche, disco)...zeit (abnehmender mond, vollmond, zunehmender mond, planetenkonstellationen, uhrzeit...lass genug energie reinfliessen, stelle dir das ergebnis bildlich vor und vergiss die ganze sache...
    betrachte das ergebnis und versuche die auswirkungen und den rückschlag (wenn du dich nicht vor ihm nicht schützen konntest) zu überstehen.
    Alternativ stelle dir die Situation bildlich bis ins jede Detail vor -und lenke die Energien in die Verwirklichung dieser...je nach Potential...werden ergebnisse da sein....

    das ist die ganze magie, an sich....
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Klingt wie ein Einkaufszettel *lol* Da springen nur mental weniger gut Ausgestattete drauf an und solche, die was verkaufen wollen.
     
  6. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien
    Werbung:
    Der nützlichste Zauber ist wohl durch Spiritualität ein Mensch zu werden!

    Guten morgen
    Tariel
     
  7. Aratron

    Aratron Guest

    was biste denn aktuell? federvieh ist auch nicht schlecht..
     
  8. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien

    Solange die Tiernatur in dem Menschen ist,ist er weit ab vom wahren Menschentum.

    Nur wenn das Ego transformiert wird,kann der wahre Mensch in sich entwickelt werden.

    Der Mensch ist noch jenseits dessen,was den Menschen ausmacht,wie Liebe deinen Nächsten wie dich selbst - was das Begreifen des Einzelnen im Bezug auf alle Menschen ausmacht.Denn,wer Mensch wird,erkennt die Menschheit,die Menschheit wird.Oder gehört das heutige Handeln wie Ausbeutung der Welt,der Menschen,sich selbst,zu einem wahren Menschen.

    Das sind fehlgeleitete Werte,denn nur wer das Soll erfüllt,kann als Mensch betrachtet werden,als gesund.Ein kranker Mensch ist nicht vollwertig,was auf alle Ebenen gilt.

    So ist der ein Mensch,der sein Potential ausnutzt und den Willen Gottes ausführt,nehmlich in Liebe,Freude,Demut zu leben,um sich dann wieder im Sein zu velieren und die nächsten Tonschwingungen ......!

    Liebe Grüße
    Tariel
     
  9. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Hi. Kennt ihr das "Faden an den Finger binden", um was nicht zu vergessen?...genauso ist es mit Wünschen, die vergißt man manchmal...deswegen gibt es den Fadenbindezauber: Hast du zum Beispiel Fieber oder Tobsucht, dann bindest du dir nen kühlenden blauen Faden an einen Zeh und wünschst dir das weg. Diesen Faden behältst du paar Tage und schmeißt ihn dann mit nem entsprechendem Spruch in ein fließendes Gewässer oder bindest ihn an einen Baum. Das ist mein Bester :D
     
  10. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Werbung:
    Lieber in einen Fluss, sonst mieft der Baum *lol*, sorry, konnt ich mir nicht verkneifen!
    Zur Frage der Sprüche:
    Googeln hilft für den Anfang. Dann lernen und lernen und lernen, eigenes entwickeln und wieder lernen und lernen und lernen.
    Aber Flüche:
    Halt ich nix von, geht auch ohne. Jeder wirklich absolut jeder bekommt, was er verdient. Hat sich zumindest nach meiner Erfahrung so rausgestellt.

    LG
    Leprachaunees
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen