1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Bedeutungen haben die Zahlen 12 und 22?

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Leilani90, 27. Mai 2015.

  1. Leilani90

    Leilani90 Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Hey ihr Lieben

    Ich stelle mir schon seit längerem die Frage, welche Bedeutung die o.g. Zahlen haben? Mir erscheinen diese ganz oft. Auch die Zahl 4 "läuft" mir immer wieder über den Weg.

    Die Zahlen, wo sich eine 2 darin befindet, erscheinen häufig Daten, bspw. 12.5.15 oder 22.5.15 waren gerade solche Daten oder auch der 12.2.15 (an diesen Daten hatte ich ein Date mit meinem Schwarm ;) ) Früher kam ich am 2.2.2007 mit meinem ersten Freund zusammen. Mit meinem Ex am 12.4.2011.

    Die Zahl 4 treffe ich sehr häufig bei Hausnummern an - Männer, von denen ich was will, wohnen oft in solchen Häusern.

    Kann natürlich auch alles nur Zufall sein, aber mich wundert es und vielleicht hat jemand von euch Erfahrung damit?

    Liebe Grüsse
     
  2. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Die Quersumme von 12 = 3, die Quersumme von 22 = 4.
    3 = Irdische Mutter (Ehe)
    4 = Irdischer Vater (Macht)

    Addiere mal Dein Geburtsdatum wie folgt: BEISPIEL - 04.11.1971
    4
    +11
    +1971
    =1986 = 1+9+8+6 = 24 =2+4 = 6 - Lebensaufgabenzahl = 6
    Wenn Du mir Deine Lebensaufgabenzahl nennst, kann ich Dir dazu mehr sagen, aber nicht mehr heute.
    Gruß und guten Abend noch, JiK
     
    Leilani90 gefällt das.
  3. Leilani90

    Leilani90 Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    30
    Vielen Dank für deine Antwort.

    Meine Lebenszahl ist glaube ich die 2.

    9.1.1990 = 10 + 1990 = 2000 = 2

    Das erschreckt mich jetzt etwas... genau diese Zahl begegnet mir immer... 2, 12 oder 22...
     
  4. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern

    Lebensaufgabenzahl 2:

    • Die bewusste oder unbewusste Suche nach dem Weg der vollkommenen Hingabe
    • Der Weg der weiblichen Intuition
    • Der Weg über die Bewusstheit der eigenen Empfänglichkeit
    • Der Weg der Göttin
    • Der Weg der Aussöhnung mit der Göttin
    • Bewusste und/oder unbewusste Manipulationen des Emotionalkörpers in der Kindheit suchen ihre Bewusstwerdung, um Transformation zu erfahren
    • Wunden in der eigenen Empfänglichkeit suchen den Weg der Transformation
    • Bewusste und/oder unbewusste emotionale Gewalt in der Kinheit hat Wunden aktiviert, die in Dir Transformation suchen
    • Der eigene innere Kelch will in seiner Funktion der wahren Empfänglichkeit geachtet und respektiert werden
    • Element Wasser
    • Der Aspekt des Nehmens ist verwundet worden und sucht seine Heilung
     
  5. enothep

    enothep Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2013
    Beiträge:
    22
    Hallo Leilani90,

    du hast geschrieben:

    Dazu ist mir folgendes eingefallen. Der moderne, westliche Mensch lebt gern mit der Vier. Die Vier umgibt dich, sobald du z. B. eine Stadt betrittst, überall und ständig. Dabei ist sie nicht immer nur als Zahl präsent, sondern auch in ihrer geometrischen Grundform als Vier-Eck zu finden. Sei es bei Häusern, Fenstern, Gehwegen oder technischen Geräten - die Vier ist dir in modernen Städten ein ständiger Begleiter. Von daher begegnet dir die Vier weitaus häufiger, als du es vielleicht auf dem ersten Blick annehmen magst. Sie steht zugleich für das Element Erde und die materielle Welt; für Stabilität, Solidität und Basis. Die Vier ist somit zugleich die Zahl der Materialisten, die ihr Erleben und Handeln allein auf die sichtbare Welt und Schöpfung beschränken. Allein das Wort Materie, dass sich aus dem lateinischen Wort mater ableitet, hat in seiner Herkunft die Bedeutung Mutter, Quelle oder Ursprung der Schöpfung. Spannender ist jedoch, was die Vier für dich persönlich bedeutet!

    Die Zahl 12 setzt sich drei mal aus der Zahl Vier zusammen. Mit der 12 wird ein Jahreszyklus beendet und die Tierkreiszeichen am Himmel vollständig durchwandert. 12 steht somit für die Vollendung.

    Um dir nicht vollends die Freude an der Suche nach verborgenen Bedeutungen zu verderben - wünsche ich dir für die 22 viel Erfolg beim weiteren Suchen...(y)
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:


    shalom.

    einigen wir als erste daruf: es gibt keine zufälle- ausser, dir fällt etwas einfach zu...

    beinde zahlen (12 und 22) sind eher problemtisch, wen n du die tarotkarten kennst? wobei ich 12 als schwiriger betrachte...obwohl wenn du meditierst.....

    shimon
     
  7. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.259
    Werbung:
    welche Zahl bist Du im Enneagramm.?

    http://www.eclecticenergies.com/deutsch/enneagramm/test.php
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen