1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wasser beleben, oder Steine lutschen?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Freundin777, 24. September 2006.

  1. Freundin777

    Freundin777 Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    56
    Werbung:
    Hallo an alle KennerInnen von Steinen,

    da ich heute Nacht von einem bestimmten Stein träumte (nein, eigentlich von 2, wobei es den einen garantiert nicht gibt :) ) hatte ich eine Idee! Ich träumte von einer "Bernstein-Flüssigkeit" und von einem "Joghurt - Aventurin"! Die Bernsteinflüssigkeit kann ich mir erklären, belebtes Wasser. Zur Zeit benutze ich keinen Bernstein, habe mir nach diesem Traum gleich mal die Bernstein - Ohrringe rauf getan.
    Aber, nun meine Frage: Wenn ich Wasser mit einem bestimmten Stein beleben kann, kann ich so einen Stein nicht auch wie ein Zuckerl lutschen? Jedenfalls fiel mir das sofort nach meinem Traum ein. Morgen kaufe ich mir den blauen Aventurin (kommt meinem "Joghurt-Traumstein" am nächsten) und einen kleinen Bernstein, werde die (nachdem ich sie gereinigt habe natürlich) vielleicht doch mal "kosten"!
    Ist diese Idee zu abgehoben, oder gibt es diese Variante, mit Steinen umzugehen schon?

    lg
    die Freundin
     
  2. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Freundin 777

    Also den Bernstein verwendich schon viel Jahre als "Zuckerl" *gggg*

    er hilft bei Herpes bei zahnfleischbluten, er hilft auch kleinen Kinder beim Zahnen, nur wirds da schwierig,
    weil ich noch keinen Bernsteinbeissring gesehen habe.

    Also wenn du von einem Joghurt Aventurin geträumt hast dann versuche es mal damit.
    den gründlich gereinigten Stein ins Joghurt zu geben.

    Im Wassr kann man den alle mal verwenden.
    Schließlich gibt man die Steine auch in Cremes.

    Nur ist halt zubeachten, dass die Steine dann nach Gebrauch wirklich gründlich gesäubert werden.
    Weil da können in kleinen Kerben des Steines leicht
    Rückstände bleiben die dann Bakterien ansetzten.
    Also da würde ich doch sehr vorsichtig sein.

    liebe Grüsse
    vom Felixdorfer
     
  3. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Blauen Aventurin gibt es nicht !! .
    Das ist wieder mal so eine Erfindung wie es sie zu hunderten gibt.
    Blauquarz und Aventurin haben zwar eine ähnliche Zusammensetzung aber das wars dann auch schon.
     
  4. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo Aragon!

    Also Blauquarz und Aventurin - blau ist doch ganz dass selbe.

    Wenn sich jemand mit den Naman nicht so genau auskennt dann
    sagt er natürlich blauer Aventurin.

    Da es heute tatsächlich einen Blauen Quarz gibt und es da leicht zu
    Verwechslungen kommen könnte, spricht man heute von Aventurin -blau.

    Liebe Grüsse
    vom Felixdorfer
     
  5. didge

    didge Guest

    die idee klingt gar nicht mal so blöd, nur um ein elexier herzustellen, muss der stein min. eine nacht im wasser liegen, nur dann ist das wasser voll programmiert, nur kann ich mir nicht vorstellen, dass du einen stein, die ganze nacht im mund haben wirst.

    beim türkis weiss ich, wenn man zahnprobleme hat, es nicht so abwegig ist wenn man den eine zeitlang im mund hat.

    lg.
     
  6. Freundin777

    Freundin777 Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    56
    Werbung:
    Danke an alle,

    @Aragon: Im Taschenlexikon der Heilsteine von Werner Kühni und Walter von Holst findest du sehr wohl den Aventurin - Blau aus der Blauquarzgruppe!
    Warum sollte ich ihn dann nicht als "blauen Aventurin" bezeichnen?

    @didge: Ich will einen Stein auch nicht die ganze Nacht im Mund haben, aber so zwischendurch, bei bestimmten Problemen, könnte ich mir sehr wohl vorstellen, einen Stein zu lutschen. Wenn es beim Türkis geht, warum nicht auch bei einem anderen Stein?

    @Felixdorfer: danke für deine interessanten Anstöße :)

    lg.
    die Freundin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen