1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wasser auf dem Mars gefunden

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Quargelbrot, 7. Dezember 2006.

  1. Quargelbrot

    Quargelbrot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Wien, Wien nur Du allein!
    Werbung:
    Die NASA hat nun so ziemlich sicher eine aktive Wasserader gefunden.

    Damit ist die Suche nach außerirdischen Lebensformen so richtig losgegangen...wie man ja weiß, ist Wasser so ziemlich das Wichtigste, was Leben lt. unserer Vorstellungskraft braucht.

    Was meint Ihr: Findet man in Zukunft auch Mikroorganismen auf dem Mars?
     
  2. kriz

    kriz Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    206
    Wo Wasser ist, sind auch Mikroorganismen, glaub ich.

    Wer sagt denn das der Mars nicht bewohnt ist??
    Du kannst doch eine Hundepfeife auch nicht hören, warum sollte es dann nicht Wesen geben die auf einer anderen Schwingung basieren?
    Viell. ist der Mars auch materiell bewohnt...im inneren?

    Wer weiß....
     
  3. Quargelbrot

    Quargelbrot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Wien, Wien nur Du allein!
    Ich bin sowieso überzeugt, daß auf Abermillionen von Objekten im All Leben existiert. In welcher Form auch immer. ;)
     
  4. kriz

    kriz Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    206
    Hehe...gut!!!

    :)
     
  5. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Dann wäre der umstrittende Mars-Meteorit-Thes, es könnte sich um Strukturen der Aufnahmetechnik handeln widerlegt. :banane:

    Quelle:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Marsmeteorit

    Es könnten sogar Mars-Würmer gewesen sein...


    http://www.mpia-hd.mpg.de/SUW/SuW/Programm/SuW-Special/S03-98/S108Bild12.html
     
  6. Satyala

    Satyala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Auf dem blauen Planeten
    Werbung:
    Es gibt auf jedem Planeten Wasser, bloß hat es immer eine andere Zusammensetzung. Vor diesem Hintergrund erscheint es relativ einfach, sich sauberes Wasser von anderen Planeten zu holen. Es gilt jedoch, endlich die Verantwortung für unser irdisches Wasser zu übernehmen, anstatt es auf anderen Planeten zu suchen!

    In tiefer Liebe,
    Satyala
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    hm, ein Freund von mir sagt immer, dass die Marsmenschen unter der Oberfläche leben, weil da a) das Wasser ist und weil b) die Oberfläche irgendwie zerstört worden sei. Ich weiss nicht mehr, ob durch einen Krieg oder einen Kometenhagel.

    hey, schon von Ahoris gehört? Das ist ein neuer Komet, er schlängele sich auf uns zu, sagt man, ich meine es war 2024 oder so, dann könnte das eng werden. Ach ja, die Heilige Information, sie bringt uns Freude über Freude und den Menschen ihr Bewusstsein und dem Universum seine Konstellation.

    Mal sehen. Ich werde demnächst mal in ein Rohr gucken und dann werde ich sagen: der Himmel ist blau. Ich wette, die Leute kriegen dann erst mal einen wahnsinnigen Schreck.

    :escape:
     
  8. kriz

    kriz Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    206
    Hey Trixi!!


    Der Komet heisst Apophis (Ägypt. "Gott" der Finsternis) und sollte 2029 mit der Erde kollidieren.
    Das wird aber, denk ich, nicht das Ende der Menschheit sein. Da bin ich der Meinung, dass dies früher geschehe...aber da gibt es viele Theorien...


    Grüße, Kriz
     
  9. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Yoh, eine Theorie besagt, das er die Erde 2029 nicht trifft. :)
     
  10. Quargelbrot

    Quargelbrot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Wien, Wien nur Du allein!
    Werbung:
    Meinst Du die Theorie, die auf exakten Berechnungen beruht? :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen