1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist wahr und was funktioniert?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Venja, 24. Oktober 2013.

  1. Venja

    Venja Guest

    Werbung:
    Hey :)

    Das Internet, die Buchhandlungen sind voll von Angeboten.

    Positives Denken hat sich immer noch nicht abgenutzt. "The Secret" als Wunscherfüllung für denjenigen, der sich noch gar nicht mit dem Thema befasst hat.
    Alle möglichen, bunten Techniken, mit bunten Farben und hunderten von Kursen, Seminaren, in denen man für viel Geld Methoden erlernt, die dann wieder das absolute Non-Plus-Ultra sind.

    Da muss man mal loslassen, da mal ne Chakrenreinigung machen, ohne je wirklich ERFAHREN zu haben, ob es und wie es diesen Charen eigentlich gibt.

    Kaum jemand durschaut das Ganze, hinterfragt es, durchdringt es. Das sind Erfahrungswerte.
    Es wird viel dafür getan, eine echte Wandlung im Menschen, zu unterdrücken und dennoch könnte man kritisieren: WER suchet, DER findet!

    Ja, das ist wahr.

    Wer sucht wirklich? Wer will es wirklich wissen und wo gehen wir hin?

    Ich habe einen spirituellen Berater gefragt, der seit vielen Jahren für Menschen da ist und versucht ihnen zu helfen. Er hat auch einige, offiziell anerkannte Ausbildungen im psychologischen Bereich. Ich hatte ihn gefragt, was ER denkt, wie sich die Menschheit entwickelt, ob er an einen Aufstieg glaubt, oder nicht?
    Er meinte: Na ja, bei einigen passiert das sich, aber als GESAMTES.. eher nicht. Das sehe ich nicht.

    Was meint ihr?

    Im Moment sieht es überhaupt nicht nach einem gemeinsamen Aufstieg aus. Gar nicht. Es wird VIEL dafür getan, dass man noch mal so richtig absteigt. Die meisten steigen nicht aus und auf, sondern bleiben drin und fahren einfach mit.

    Wo führt das hin? Untergang, Schmerz, Leid und Chaos?
    Oder kriegen wir die Kurve?

    Liebe Grüße
     
  2. Hei Vrenja,

    gute Gedanken.

    Und meiner Ansicht nach wird sich nur geringfügig was ändern - aber ein globaler Gemeinsamer Aufstieg - in irgendeine (imaginäre) Dimension wird sicher nicht stattfinden.

    Nach Aussen hin wird spez. in Esoterischen Kreisen - Sendung zb. im TV usw.. der gesamte Aufstieg suggeriert, in Wahrheit aber passiert nicht viel - ausser das sich viele Menschen von diesen Eso-Strömungen einlullen lassen, und es ist beinahe wie ein Drogenrausch...

    Was diese Sachen mit diesem Positiven Denken u. der "Wünsch Dir was vom Universum" anbelangt, so kann ich definitiv eine "Nein, das funktioniert nicht wirklich" Bewertung abgeben, und ist sicher nicht Sinn des Lebens.


    Also meiner Ansicht nach wird es nie einen generellen globalen gemeinsamen Aufstieg geben, kann es eigentlich gar nicht, wenn man logisch denkt.
    Es wird auch immer solche und solche Menschen geben, Menschen, die eben gewissen Versuchungen erliegen, u. schon alleine deshalb in dunkle Bereiche fallen. uvam.


    Fakt ist, das es im Leben nicht darum geht, das alles was man sich wünscht, wie im Schlaraffenland auf einem zugeflogen kommt.. (gottlob geht das nicht! )
    sondern es geht um die Vorbereitung für das eventuelle wirkliche Leben "danach"

    meint LOML ;)
     
  3. LovePeaceJoy

    LovePeaceJoy Guest

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    1.064
    zuerst las ich deinen thread über den Umgang im Forum
    und jetzt, nachdem ich ein wenig nachgelesen habe von deinen Texten
    schreibe ich mal hier:


    "Alles hat mit uns selbst zu tun
    alles ist ein Spiegel
    du ziehst genau das an, was du bist..."

    Aufstieg?
    Wir sitzten alle im gleichen Boot
    und das Boot verlässt den Hafen, wenn alle an Bord sind

    Wann?
    gibt es Zeit und Raum wirklich?


    Wohin aufsteigen?
    keiner ist weiter oder höher
    es ist ein stetiger Strom und das ist Evolution
    wir kommen nicht zu einem Ziel

    es ist Shivas Tanz der Welten die entstehen und vergehen
    und in der Mitte stehst du/ ich... Ich Bin
    dort bin ich zu Hause
    ich MUSS nichts erreichen
    Ich bin das alles bereits

    es geht nur um den Zugang zu mir SELBST der Quelle
    das ich es zu lasse... es erlaube

    es geht um das Ur Vertrauen
    das ist ein wertvolles Gefühl das Vertrauen
    auch in andere Wegbegleiter... sie sind da

    jeder Mensch will dir etwas zeigen
    er spiegelt dich... das DU ist das ICH

    darum das "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst..."

    das ist keine Floskel sondern eine tiefe Wahrheit:zauberer1

    hier im Forum gibt es wunderbare Menschen
    sie begleiten dich auf dem spirituellen Pfad
    du ziehst diese Menschen an, die in Resonanz gehen



    Natürlich gibt es Seminare und Bücher
    sie bringen dich auf den Weg...
    aber es kommt dann die Zeit, wo du so verinnerlicht hast
    das du das nicht mehr brauchst
    du horchst nach innen
    du stellst auch keine Fragen mehr
    alles ist in dir

    das ist Intuition, Inspiration und Imagination


    alles Liebe dir


    LG Ali:umarmen::kiss4::umarmen:
     
  4. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Jeder steigt dann und "dorthin" auf, wie es seinem individuellen Bewusstseinsstand entspricht. Es darf sich jeder Mensch seinen Aufstieg selbst erarbeiten. Nix mit Silbertablett und Lift. :)

    LP
     
  5. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Hi,

    ich denke auch, wenn man in einer Kurve weiter geradeaus zu fahren versucht haut man sich ordentlich den Kopf an und es kommt - wie Du sagst - zu Leid, Schmerz, Chaos. Aber zum Glück besteht kein Weg allein aus Kurven.

    liebe Grüße,
    Bibo
     
  6. Venja

    Venja Guest

    Werbung:
    Hi LOML! *g

    ja, klar funktioniert es nicht. Es ist kitschige Suggestion der Massen. Sorry, möchte niemanden in einen Topf werfen ;)

    ECHTE Magie, die einen befreit, bis zu welchem Maße das zur Zeit auch überhaupt möglich ist - wird kaum verbreitet. WENIGE wissen darüber und haben Erfahrungen. Ohne Erfahrungen keine Gewissheit!

    Der "Eso-Markt" ist eine Verhöhnung, eine Veräppelung der Menschen. Wieder geben sie ihre Macht ab, wieder sind sie nicht bei sich selbst und bleiben.

    Kaum jemand sagt: Ich spüre doch, dass da etwas falsch läuft, ich spüre doch, dass es nicht richtig ist und ich werde das hinterfragen.

    Die Meisten leben immer noch in ihren Vorstellungen und man bietet ihnen einfach neue an. Neue Konzepte, neue Strukturen, die sie übernehmen, anstatt ihre eigenen zu schaffen.

    Immer wieder wird gesagt, man käme doch ganz leicht an Informationen, dank des Internet. Aber.. es nützt ja nichts. Was nützen Informationen, wenn man nicht bei sich ist? Wenn es nicht dazu dient, sein Leben zu leben, sondern sich wieder nur von sich abzulenken? Eine Sucht, genau!

    "Wir haben ja nichts gewußt."

    Ob es einen globalen Aufstieg geben wird? Ich würde sagen: Nein.

    LG
     
  7. Venja

    Venja Guest

    LovePeaceJoy

    Nun.. ich frage mich, ob dieser Hafen verlassen werden kann? Bzw., ob es dann noch einen Hafen gibt*g

    Liebe Grüße :)
     
  8. pranaschamane

    pranaschamane Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    987
    Was will, oder kann den ein moderner Mensch zur Zeit? Wonach strebt er denn? Fordert der Mensch materielles Gut? Prestige Objekte? Oder Wissen, als Vorteil gegenüber den Unwissenden? Als Machtwerkzeug?
    Die Zeit ist gerade optimal, um geistig zu reifen, um heller und klarer zu werden, um eine Sichtweise aufzubauen die dem Menschen als solches hilft. Ein clearing.
    Es ist ein Fahrzeug (Sutra), alle die es nicht nutzen, bleiben zurück, versinken in der Vergangenheit.
     
  9. Venja

    Venja Guest

    Hi.. warum hast Du meinen Namen in VRenja verändert?

    ***

    Ich habe Erfahrungen in dem Bereich und.. ich möchte hier niemanden auf den Boden zurückholen*g und ich möchte mir auch gut überlegen, was ich schreibe.

    Wenn ich ehrlich bin: m.E. gibt es keinen Aufstieg.
    Aber, das darf natürlich jeder so sehen wie er möchte :)

    Liebe Grüße
     
  10. Venja

    Venja Guest

    Werbung:
    Hi Bibo :)

    Tja.. ich denke gerade.. wenn jemand geradeaus fährt, kann er dann anders handeln? ;-) Liebe Grüße :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen