1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist der "Geist" bei "Körper, Geist und Seele"?

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Ganesha, 8. März 2008.

  1. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob das die richtige Rubrik für meine Frage ist - falls nicht, bitte verschieben. Danke.


    Ich habe vor Kurzem eine Unterhaltung darüber geführt, was mit "Körper, Geist und Seele" gemeint ist. Körper ist klar, Seele ist einigermaßen klar. Aber was ist der "Geist"? Das Verständnis von diesem Begriff ist ja sehr vielfältig und wurde in der Philosophie auch reichlich behandelt.


    Mich würde mal eure Meinung dazu interessieren.


    Und was haltet ihr von folgender Definition von Geist?

    Das, was einen Menschen in einem speziellen Leben ausmacht.
    Sozusagen ein theoretisches Konstrukt um verschiedene Einzel-Faktoren unter einem gemeinsamen Nenner zu beschreiben, wie z.B. die anerzogene/erlernte Denkweise und Sozialisation sowie hinzukommend eine Mischung aus Persönlichkeit/Charakter, Wertvorstellungen, (Lebens-) Erfahrungen, Wissen und persönlichem emotionalem Empfinden.
    Das Ganze ("naturwissenschaftlich") physisch gespeichert im Gehirn in Form biochemischer Substanzen bzw. elektrischer Impulse.


    LG
    Ganesha
     
  2. mindmap77

    mindmap77 Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    im Westen der Republik
    es heißt körper, seele & geist.

    der körper des menschen, klar.
    die seele des Menschen, klar.

    bei dem geist geht es zumindest aus religiöser hinsicht, um den heiligen geist. der heilige geist gottes, der uns eingehaucht wurde. dieser macht uns laut bibel zu einem ganzheitlichen menschen. dieser geist trägt jeder mensch in sich. ich stell ihn mir immer als docht einer kerze vor. ist ein mensch nun "gläubig", wird dieser docht entfacht, entzündet und bildet diese göttlich menschliche einheit aus körper, seele, geist.
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    umdamal was in den griff zu bekommen -und "sichtbar" zu machen: geist sind die gedanken-seele sind die gefühle und der körper ist der körper
    alles liebehw
     
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    HI Ganesha
    nun ja ich würde sagen Geist ist das was dieses Konstrukt konstruiert, und das Konstrukt ist dann sozusagen das physischste, niederste oder kompakteste dieses geistigen Bereiches. So wie Sternenatemzug auch sagt der gedanke ist der Geist, aber ich würde halt sagen der Gedanke ist nur eine Erscheinungsform des Geistes hier in unserer Welt - wenn dieser Gedanke weiter den Weg geht in die Physis hinein, dann erscheint er als Wort, dann als Buchstaben - Geschriebenes ist dann sozusagen fixierter, manifestierter Geist, zumindest das was wir in dieser Hinsicht als Mensch erschaffen, aber auch die Physis sehe ich so aus dem Geist geboren, nur dass hier nicht der Mensch der Schöpfer war - die Physis als Ausdruck eines in die Materie gepressten Geistes.
    das "persönliche emotionale Empfinden" ist Psyche, sind Emotionen, also nicht in erster Linie Geist sondern Seele. Auch deine anderen Aspekte der Persönlichkeit (außer dem "Wissen") haben zwar mit dem Grundwesen des Menschen zu tun und sind dem geistigen nahe, aber spielen sich in ihren Auswirkungen doch vor allem im seelischen (Gefühlsbereich ) ab. Das Wissen ist etwas, das aus allen Bereichen fließt, denn es gibt ein Körperwissen, auch im seeelischen gefühlsmäßigen Bereich kann ich Wissen erlangen sowie im rein geistigen Betreich der "Ideen".
    tja wie das im physischen genau funktioniert ist noch nicht so ganz klar, aber ja denk ich auch dass die Physis da auch ein Speicher ist.
    Die Grundfrage ist hier halt ist der Geist ein Endprodukt der physischen Evolution, oder ist die Physis ein Endprodukt der geistigen Entwicklung?


    LGInti
     
  5. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo Ganesha,

    Geist ist das Bewußtsein das sichtbare und unsichtbare Informationen in Wort und Tat transformiert.

    lg Seyla***
     
  6. bluecaffeine

    bluecaffeine Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    234
    Werbung:
    Ich glaube der Körper ist unsere Hülle, die Seele ist in uns drin, und der Geist kommt von aussen, mal mehr mal weniger, und beeinflusst den Körper und die Seele unterschiedlich, je nachdem wie die Schwingungen des Geistes sind. Hat möglicherweise was mit Alphawellen etc. zu tun. Mein Freund und ich sind uns da nicht so ganz einig. Er glaubt an integrales yoga, daher sind wir uns da nicht so ganz einig. ich bin keltischen Naturreligionen eher zugeneigt.
     
  7. bluecaffeine

    bluecaffeine Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    234
    Ich erinnere mich an ein Lied aus meiner katholischen Kindheit,
    Dein Geist weht wo er will. Was mich dazu bringt, dass der Geist von aussen kommt.
     
  8. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Hallo,

    ich danke Euch für Eure interessanten Antworten.:)
    Ich kann jede Definition nachvollziehen und sie haben mich alle ein Stückchen schlauer und mein Bild von "Geist" runder gemacht.
    Bringt mich auf jeden Fall ein großes Stück bei meiner eigenen Definitionsfindung weiter.

    Liebe Grüße,
    Ganesha
     
  9. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Berlin
    Ich glaube der Körper ist der Tempel unseres Geistes. Und die Seele ist das Fundament unseres Körpers.
    LG
    MM
     
  10. a418

    a418 Guest

    Werbung:
    das trifft es vermutlich am ehesten....

    418
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen