1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist alles durch PH feststellbar?

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Sonne, 2. Mai 2007.

  1. Sonne

    Sonne Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Ist es so wie bei der Kinesiologie oder Bioresonanz, dass man feststellen kann, welche Organe "angeschlagen" sind, ob man unter Schwermetallbelastung, übermäßigem Candidabefall, Übersäuerung, trägen Stoffwechsel,........leidet.
    Oder gibt es nur bestimmte "Punkte" die durch PH festgestellt werden können?
    (Stau in diversen Chakren.......)

    Wenn man selbst die Fertigkeit des PH beherrscht, kann man sich damit selbst auch scannen und "heilen", oder kann das dann nur eine andere Person?


    Freu mich auf eure erfahrenen Antworten!
    LG Sonne
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo Sonne,

    ich behaupte, ja man kann alles scannen! Aber auch hier gilt (wie bei vielen anderen Methoden), dass man sich selbst gegenüber nicht wirklich objektiv sein kann, deshalb kann es vorkommen, dass man unbewusst etwas nicht erscannen kann ;)

    Und: Ja, man kann natürlich auch sich selbst behandeln. Heilen kann sich jeder sowieso nur selbst - ob mit oder ohne Prana ;)

    LG
    Esofrau
     
  3. Manu29

    Manu29 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Thüringen
    Hallo liebe Sonne!
    Mit PH kann man schon feststellen welche Organge "angeschlagen" sind, durch scannen der einzelnen Organe und Chakren kann man sehr schnell feststellen ob eine z.B. Stauung vorhanden ist, oder man scannt das Organ da merkt man schon deutlich wenn etwas nicht in Ordnung ist.

    Natürlich kann man sich auch selber scannen und auch heilen.

    lg Manu
     
  4. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    Hallo Sonne,

    hab etwas gelesen im Forum - du stellst hier viele Frage bez Kinesiologie, Prana , Reinkarnation... und ich frage mich dabei, was du wirklich wissen möchtest bzw worum es DIR persönlich geht. Vielleicht probierst du es mal damit dein ANliegen hier darzulegen und nicht über die versch. Methoden. Kannst du dir das vorstellen, das zu tun? Wär das ein Ansatzpunkt für dich?
    Die frage ist sozusagen: Was suchst du? Was brauchst du?
    Es gibt bekanntlich zwei Wege zu einem Ergebnis zu kommen: Man kann immer entweder "Anonncen" lesen oder selbst gezielt welche aufgeben, wenn man was sucht. Beides hat seine Vor.- und NAchteile. Das so meine Beobachtung und mein Statement dazu.
    lb Grüße Delfine
     
  5. Sonne

    Sonne Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Liebe Delfine!

    Mein Interesse an bestimmten Dingen ist eben breit gefächert und daher habe ich auch in diesen Bereichen hier gepostet. Warum sollte ich mich auf etwas Spezielles festlegen müssen? Und dass hinter diversen Fragen gleich ein persönliches Anliegen liegen muss ist mir neu.
    Du kannst ja auch nicht jemanden dazu verdonnern sich nur ein Hobby wie z.B: Sport zu wählen und die anderen Interessen wie Garten, Kino, Malen, etc. aufzugeben.
    Mich interessieren eben Bereiche wie Kinesiologie, Prana,...weil ich damit schon mal in Kontakt gekommen bin und mehr darüber erfahren möchte.
    Vielleicht bekomme ich auch mal mit Feng Shui, oder was weiß ich was zu tun. Dann werde ich auch da weiter nachhaken, bis mein Wissensdurst gestillt ist.

    Wenn du leichter damit zurechtkommst, dann betrachte mich einfach als "Die Wissensdurstige."

    LG Sonne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen