1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was heißt hier erwachsen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Klavenburg, 1. Juli 2005.

  1. Klavenburg

    Klavenburg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    91
    Werbung:
    Hi, ich wollte mal wissen, was Erwachsen eigentlich bedeutet.
    Ich mein ein 21-jähriger ist genau so erwachsen wie ein vierzigjähriger.
    Aber trotzdem könnten beide mit Sicherheit nicht beste Freunde werden.
    Das heißt doch nur rechtlich erwachsen, oder?
    Es gibt ja sogar schon einen Reifeunterschied zwischen 21-jährigen Frauen und 21-jährigen Männern.
    Die Frauen haben ja meist ältere Liebschaften.
    Dementsprechen passen 21jährige Männer ja auch nicht zu 25jährigen Männern, oder was denkt ihr?
     
  2. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥

    Ähhh...können nicht?!

    Meine beste Freundin ist 42 - ich bin gerade 18 und dennoch liegen wir auf ein und derselben Wellenlänge,verstehen uns,haben viele Gemeinsamkeiten und vorallem ein offenes,tolerantes Herz fürEINander . . .

    Das Alter spielt für mich keine Rolle , wenn es um zwischenmenschliche Beziehungen und schon gar nichts sagt es über die Reife eines Menschens aus. . .
    Dennoch hat erWACHSEN etwas mit wachsen zu tun - und können wir Menschen denn eigentlich wirklich auswachsen - mal abgesehen vom körperlichen Aspekt. . . ;)

    Alles Liebe
    Sterngeborene
     
    xyto gefällt das.
  3. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    hi Klavenburg

    also das würde ich nicht pauschalieren. es gibt 21 jährige die haben die reife eines 40 jährigen und es gibt 40 jährige mit der reife von 8 jährigen. es gibt aber auch 30 jährige die haben die reife von einem 90 jährigen. reife ist einfach subjektiv.
     
  4. Klavenburg

    Klavenburg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    91
    o.k. wollte ich eigentlich nur schreiben, aber das wäre zu kurz für die Forumbetreiber
     
  5. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682

    Meine Lieblingsbeschäftigung - andere belehren ! :D

    Gugstu hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Erwachsen
     
  6. Klavenburg

    Klavenburg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    91
    Werbung:
    O.K.
    Da ich ja gerade im Anfangserwachsenenstadion bin, bin ich ja noch Frischfleisch. Wenn die ganzen gereifteren Erwachsenen nur wüssten, dass ich weiß, dass soooooo viele mit mir gerne Sex haben möchten.
    Ja, ja, früher fanden`s ein alle süß, jetzt wollen`s nur poppen.

    Aber ich sag da nur: Ich komm da `ned rein
     
  7. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    In 10 Jahren kannst du dir deine Frage vielleicht selbst beantworten.

    Reifer wird man durch Lebenserfahrung und bewusstes sich Umsehen und Lernen.

    Der Hinweis mit dem Sex ist hier irgendwie deplaziert, findest du nicht? :rolleyes:
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Also ich find, dass man genauso gut mit einem sehr viel älteren Menschen befreundet sein kann wie mit einem Gleichaltrigen. Ich denke das hat viel mit Toleranz und freiem Denken zu tun. Leute die nur mit Gleichaltrigen befreundet sein wollen oder sind, denken irgendwie in Schubladen und geradeaus, und nicht in alle Richtungen schauend... :rolleyes:
    Weiß nicht ob ich mich jetzt verständlich ausgedrückt hab...

    Liebe Grüße,
    Annie :kiss3:
     
  9. nocoda

    nocoda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    935
    Tut mir leid, aber das ist nicht durchdacht.

    Ein 21-jähriger ist unter normalen Lebensumständen NICHT so erwachsen wie ein 40-jähriger.
    Deffiniere den Begriff "erwachsen", wie Du es genau meinst.

    Weshalb sollten Beide nicht beste Freunde werden können?!?

    Du verwechselst stetig.
    zuerst: "ist genau so erwachsen wie ein vierzigjähriger"
    dann: "Das heißt doch nur rechtlich erwachsen"

    Dem kann ich also beim besten Willen nicht folgen.

    Und:
    "Dementsprechen passen 21jährige Männer ja auch nicht zu 25jährigen Männern"

    ????

    Für eine Aufklärung wäre ich dankbar.

    :danke:
    nocoda
     
  10. Klavenburg

    Klavenburg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    91
    Werbung:
    gut, ich dachte, dass vielleicht 40-jährige nicht mit 20-jährigen eng zusammenpassen, weil beide unterschiedlich reif sind.
    Zumindest ist es so, dass Frauen in meinem Alter OFT mit älteren Männern abhängen. Und das liegt sicherlich nicht an der alternden Haut der Männer.

    ich bin aber hinsichtlich der Antworten offen und denke auch nicht, dass zwangsläufig ein 20-jähriger nicht mit einem 40 jährigen zusammen sein kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen