1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was hat eine Nadel mit Faden für eine Bedeutung?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von mbraun, 22. August 2010.

  1. mbraun

    mbraun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo Leute,

    ich hatte letztens einen Konflikt mit einer Dame, die etwas wie eine Zigeunerin aussah. Weil die Dame viele Schufa Einträge hatte, habe ich es abgelehnt ihr eine Wohnung zu vermieten.

    Tja, soweit zur Vorgeschichte. Heute habe bei meinem Privathaus eine lange Nadel mit schwarzem Faden gefunden, sie war hinter der Befestigung der Regenrinne versteckt.

    Jetzt wollte ich mal fragen, was das für eine Bedeutung haben könnte bzw. was man dagegen unternehmen kann.

    LG
    MB
     
  2. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.691
    Bist du dir sicher,dass es von der Dame kommt?
    und hat sie etwas zu dir gesagt,was du nicht verstanden hast?
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    menschen aufgrund ihres aussehens zu beurteilen ist rassistisch.
    und dann muß es ja die "zigeunerin"(rassistische bezeichnung) gewesen sein, gell.
    trauriger charakter.

    :tomate:
     
  4. mbraun

    mbraun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    4
    Nein, ich bin mir nicht sicher, dass es von der Dame kommt. Ich weiß auch nicht, wie lange die Nadel dort liegt. Auf jeden Fall sah die Nadel etwas älter aus, der Faden war allerdings recht frisch. Die Absage habe ich nicht der Dame gegeben, sondern ihrem Freund / Mann.

    Ich weiß selbst nicht, aber als ich die Nadel gesehen habe, hatte ich sofort die Worte meiner Oma im Kopf, dass wenn ich einen Nagel, eine (Sicherheits-)Nadel, Messer oder Löfel auf dem Grundstück finde, ich die sofort möglichst weit wegschaffen soll.
     
  5. mbraun

    mbraun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    4
    Ich komme aus der Ukraine und da sind Zigeuner gang und gäbe. Die Leute erkennt man sowohl an dem Aussehen, als auch am Verhalten. Ich persönlich sehe da auch absolut nichts rassistisches dran. Es ist in meinen Augen eine Lebensart, ähnlich dem Bauern oder der Nonne.

    Wenn du andere Erfahrungen gemacht hast, und ich dir irgendwie auf den Schlips getreten habe, dann tut es mir leid.
     
  6. Wellenbewegung

    Wellenbewegung Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    189
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Vermutlich hasste deine Oma einfach die Heimwerkerambitionen deines Opas und hatte keine Lust mehr ihm die Hosen selber umzunähen, deshalb Nägel und Sicherheitsnadeln wegbringen. Wenn du alle Messer oder Löffel von deinem Grundstück schaffst empfehle ich einen großen Vorrat an Nudelgerichten einzulagern, die kann man notfalls auch ohne essen. :D

    LG
    Welle

    PS: Du inspizierst in deiner Freizeit die Halterungen hinter der Regenrinne? Heiliges Blechle und ich dachte mein Nachbar, der jeden Tag 5 mal an seiner Türe rüttelt um zu überprüfen ob sie auch wirklich zu ist, sei ..... ähmmm... merkwürdig. ^^
     
  7. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.691
    Ist die Nadel noch da?
    Oder hast du sie schon entfernt?
    Dass mit den Nadeln ,löffeln usw.kenne ich auch
    und ich esse nicht nur Nudeln.
     
  8. Daniel G.

    Daniel G. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    4.456
    Wenn du etwas Unrechtes getan hast, dann entschuldige dich. Wenn du nichts Unrechtes getan hast, brauchst du dich darum nicht weiter zu kümmern. :)
     
  9. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Oh Gott,wir werden alle sterben®
     
  10. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    wär nicht passiert, wenn du das jetzt nicht hier geschrieben hättest.

    du bist schuld!!

    :wut1:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. sylphe
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.571

Diese Seite empfehlen