1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was haltet Ihr von Dr. Murphy's "Die Macht Ihres Unterbewusstseins"?

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Mallorquina2005, 24. Februar 2006.

  1. Mallorquina2005

    Mallorquina2005 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Mallorca
    Werbung:
    Hallo,

    mich würde interessieren, wer von Euch "Die Macht Ihres Unterbewusstseins" von Dr. Joseph Murphy gelesen hat und ob - und wie - Euch das Buch geholfen hat?

    Mir fiel es vor einigen Jahren, als ich einer richtigen Krise steckte, in die Hände (und ich glaube, das war kein Zufall!...) und hat mich damals richtiggehend "gerettet" - mir ging es viel besser, nachdem ich es gelesen habe, und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Murphy's Theorie voll und ganz stimmt, auch wenn das Buch teilweise kritisiert wird...

    Ich bin gespannt auf Eure Meinungen!
     
  2. Sitanka

    Sitanka Guest

    naja um es ganz ehrlich zu sagen. ich hab auch 2 seiner bücher gelesen, sie waren sozusagen der einstieg für mich in ein leben, wo ich mich wohler fühle.

    aber jetzt im nachhinein gesehen, würd ich mir seine bücher nicht mehr kaufen, weil es doch nicht so ganz das ist wonach ich strebe.

    das kommt ganz darauf an, wofür du unsere meinung hören möchtest. aber ich denke grundsätzlich ist er sicher nicht schlecht. es lässt sich nur viel von dem was er schreibt nicht in die tat umsetzen.
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    was zB?

    Kannst du mir ein Beispiel sagen - ist schon einige Zeit her, dass ichs gelesen hab.
     
  4. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallöchen,

    Ich habe von dem Buch die ersten 10 Seiten gelesen und es wieder zur Seite gelegt.

    Es gibt einige Bücher die ich Fragenden als Anfang in die Hände gebe, aber Murphy gehört da nicht dazu. Mir persönlich ist er doch etwas zu "religiös", was mir immer wieder im Hals stecken bleibt.

    Manch einer mag sich mit seinen Büchern wohlfühlen, persönlich bin ich überhaupt nicht von ihm überzeugt.


    Liebe Grüsse


    Kangiska
     
  5. Snefli

    Snefli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Salzburg
    Also ich hatte es Jahre im Bücherregal, hab es aber nicht gelesen. Es hat mich irgendwie nicht angezogen... Jetzt liegt es in einer kiste im Keller... Vielleicht hol ich es raus und les es jetzt aus aktuellem Anlass!!

    Dann meld ich mich wieder
     
  6. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    naja ich hatte ziemlich lange finanzielle probleme und er hat da ein paar beispiele und übungen im buch gehabt die man anwenden soll, wenn es einem finanziell schlecht geht.

    ich habe diese tipps und übungen voll motiviert (in dem glauben, es wird alles besser) ausprobiert, ich glaube fast ein jahr lang jeden tag, und eingetreten ist gar nichts. obwohl er geschrieben hat, nach kürzester zeit müsste sich besserung einstellen. naja, es ist eben nicht alles gold was glänzt :(
     
  7. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Niederrhein
    Ich fand Murphy sehr interessant vor vielen Jahren, aber heute lese ich andere Bücher.

    Die Bücher Murphys sind ein guter Einstieg in ein neues, erfüllenderes Leben und/oder Hilfe auf dem Weg aus der Krise.

    Aber die amerikanischen Autoren sind manchmal befremdend finde ich. Ähnlich geht es mir bei Dale Carnegie "Sorge Dich nicht, lebe!" Die schreiben, als sei der Leser nicht allzu helle - also in dem Fall ich. :zauberer1
     
  8. Ayla

    Ayla Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    309
    Hi,
    also ich habe Murphy erst vor kurzem entdeckt und gelesen und am Anfang muss ich sagen, klingt es wirklich gut, was da drin steht, aber ich habe übers Internet relativ viele Meinungen gelesen und denke, dass die Bücher gut sind für die Verbesserungen der "inneren Umständer", dass es aber bei "Äußerlichkeiten" sehr schwierig wird.
    So fällt es halt doch vielen schwer Murphys Tipp zu befolgen, wie viel Geld ins Leben fließt: Gebete, in denen du dein Unterbewusstsein einredest reich zu sein, wobei halt die Schwierigkeit darin besteht, dass der Verstand das Gegenteil behauptet. Dann soll man halt sein Geld freizügig ausgeben und dann sehen, wie es dadurch in Massen zurückfließt. Das Problem besteht halt darin, dass man dann doch nicht sooo viel Vertrauen in die Methode hat und sein ganzes Geld ausgibt.
    Aber so wie ich das gelesen habe, wirkt es halt bei körperlich/seelischen Problemen recht gut und verhilft zu einer positiveren Sicht der Dinge, wobei man halt beachten muss trotzdem in der Realität zu leben. Aber in finanziellen Dingen scheint es nicht so zu funktionieren.
    (Ich kann da halt nur meinen allgemeinen Eindruck wiedergeben)

    Und falls dich vor allem der gesundheitliche Aspekt interessiert, sei auch Carolyn Myss "Chakren - die 7 Zentren der Heilung" (oder so ähnlich :D) empfohlen, die es zwar auch religiös angehaucht erklärt (Christentum, Judentum, Buddhismus), aber man das zum Verständnis nicht braucht und die
    "7 Tibeter" als Art Yoga-Übungen für die Stärkung der Chakren empfohlen.

    Und wenn du Murphy mal anwenden willst, würde ich eher das "Erfolgsbuch" empfehlen, da es Themen und Techniken besser gegliedert darstellt und sozusagen, dass Beste aus allen Büchern darstellt (außerdem gibts das auch im Taschenbuchformat :) ).

    Tschü und hoffe es hilft, Ayla
     
  9. Ayla

    Ayla Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    309
    P.S.
    So hat es mir z.B. geholfen meine "Schoko-holic" abzustellen ;)
    Hat mich selber überrascht, von einem auf den anderen Tag *freu*
     
  10. LightandKi

    LightandKi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Germany
    Werbung:
    Lese das leider erst heute. Murphy war für viele der Einstieg, die Welt mal etwas positiver zu betrachten. Auch für mich vor vielen, vielen Jahren. Aber das war es dann auch.
    Was bei Murphy nicht berücksichtigt wird ist, dass sich der 'Kerngedanke' (das was ich selbst über mich annehme, glaube) verwirklicht Beispiel: wenn ich mich vor den Spiegel stelle und 40mal sage 'ich bin reich, ich bin reich', dann ist mein Kerngedanke eigentlich, dass ich kein Geld habe und Mangel habe und genau das verwirklicht sich. Ähnlich ist es in seinem Buch 'Kraftzentrale Unterbewusstsein'. Darin liegt der Haken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen