1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Visualisieren fllt mir schwer...

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Die Erwachte, 18. März 2007.

  1. Die Erwachte

    Die Erwachte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Werbung:
    Hallo Leutchen!
    Wer hat einen Tipp?
    Visualisieren fällt mir schwer...
    Obwohl künstlerisch einigermaßen begabt und auch so recht fantasiereich, habe ich komischerweise Probleme, gewisse Symbole zu visualisieren.:nudelwalk
    Wieso ist das so? Was kann man dagegen tun?
    Grund: Ich möchte z.B. einen Psiball visualisieren oder ähnliches, was bei Meditationen hilfreich wäre.
    Gibt es einen Trick, wie es einem besser gelingt.
    Seit ich gelernt habe, auf den "inneren schwarzen Bildschirm" zu schauen, habe ich offenbar die Fähigkeit verloren, mir Gegenstände vorzustellen.
    Wäre toll, wenn jemand mir seine Erfahrungen mitteilt!
    Liebe Gruß
    Die Erwachte
     
  2. Gabaretha

    Gabaretha Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    44
    Ort:
    München
    Hi!
    Witzigerweise habe ich gestern in meinem Blog einen Schnellkurs für Visualisierung verfasst.
    Schau doch mal nach, ob Du was hilfreiches daraus entnehmen kannst.

    http://gaba-ultramind.blogspot.com/2007/03/schnellkurs-visualisierung.html

    Alles Liebe,
    Besser und besser,
    Gaba
     
  3. Die Erwachte

    Die Erwachte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Danke Gaba!
    Hast eine sehr schöne und informative HP!
    Habe mir einiges ausgedruckt, um mich selbst zu motivieren!
    Bin gerade dabei, eine neue Tätigkeit anzutreten und befinde mich noch in der "Testphase". Leider ist mein Selbstbewußtsein nicht gerade prächtig, weshalb mir Der Artikel "Selbstvertrauen" gut gefallen hat, weil er gerade so in meine Situation paßt und mich ungeheuer motiviert hat! ich werde ihn mir ab morgen auf den SChreibtisch legen, wo ich ihn immer lesen kann!
    Danke Dir!
    Lieben Gruß
    Die Erwachte
     
  4. Gabaretha

    Gabaretha Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    44
    Ort:
    München
    Hi Erwachte,
    :) <megafreu> vielen Dank! Ich freue mich, wenn Dir mein Blog gefällt.

    Ich schicke Dir ganz viel Energie und Kraft für Deinen neuen Job. Benutze einfach Deine Fähigkeit zur Intuition (hör auf Deinen Bauch) und dann wird alles wunderbar funktionieren.

    Viel Erfolg und alles Liebe,
    besser und besser,
    Gaba:liebe1:
     
  5. Gabaretha

    Gabaretha Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    44
    Ort:
    München
    Liebe Erwachte,
    ich denke, der gestrige Artikel in meinem Blog http://gaba-ultramind.blogspot.com/2007/03/vernderungen-umsetzen-schnellkurs.html könnte Dich auch interessieren. Mir fiel ein, dass Du einen neuen Job angefangen hast, und in dieser Situation muss man manchmal ganz schön seine Gewohnheiten umstellen.
    Ich hoffe, dass alles nach Deinen Wünschen läuft!
    Alles Liebe, Gaba:liebe1:
     
  6. Zion

    Zion Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    versuche dir vorstellen dir was vorzustellen

    klingt zwar jetzt blöd aber das hat mir am anfang geholfen
    trick 17
     
  7. Die Erwachte

    Die Erwachte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Hmmm. Weiß nicht, was Du meinst...?
    :nudelwalk
    Klingt jetzt vielleicht, als sei ich blöd...
    Aber kannst Du mir das vielleicht ein bisschen näher erklären?

    LG
    Die Erwachte
     
  8. Zion

    Zion Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Wien
    prof. dr. kurt tepperwein fragte man oft: ich kann mir nichts vorstellen! was soll ich da machen!

    er hat jedes mal das gleiche geantwortet:

    veruschen sie sich etwas vorzustellen - etwas vorzustellen.
    angenommen sie könnten sich alles vorstellen! wie schaut ihr wohnzimmer zuhause aus? ihre küche und soweiter.

    so funktioniert es bei jedem...

    das wäre sicher eine gute anfangs übung!

    aus eigener erfahrung kann ich sagen das ich auch so einer war der gesagt hat ich kann mir nichts vorstellen. die imaginationen sind sehr farblos undetaliert und sehr flüchtig.

    aber mit regelmäßiger übung wird das von mal zu mal besser!
    ausserdem ist visualisieren selbst nicht unbedingt nötig - man muß nur innerlich wissen wie das bild aussieht.

    alles liebe Zion
     
  9. Gabaretha

    Gabaretha Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    44
    Ort:
    München
    :liebe1: Lieber Zion,

    richtig bunt werden Visualisierungen, wenn Du alle Sinne dabei einsetzt.
    Geruch, Geschmack, Tastsinn, Hören und Sehen.
    Jeder Mensch ist verschieden und "visualisiert" am Besten mit dem Sinn, der bei ihm gut ausgeprägt ist. Der Rest fügt sich wie von selbst hinzu.

    Versuchs doch mal :foto:

    Besser und besser,
    Gaba
     
  10. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Da is nix zu visualisieren. Is alles objektlos. :party02:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen